[WERBUNG] Der Sternenritter – Der zweite Abrantes-Roman – Susanne Pavlovic (Rezi von Monja)

by , on
Apr 9, 2019

 

Preis: 19,90€ [D, Hardcover], 12,90€ [D, Taschenbuch] & 4,99€ [ebook]
Seitenanzahl: 420 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Amrûn
erschienen am: 04.04.2016
ISBN: 978-3958692091

Diese Rezension enthält Spoiler für „Das Spielmannslied – der erste Abrantes-Roman“

Kurzbeschreibung

Nachdem Wolfram von Kürenberg die Rabenburg verlassen muss, macht er sich, einer Empfehlung folgend, auf den Weg zu einem abgelegenen Gutshaus.
Er staunt nicht schlecht, als er dort auf seinen Juggendfreund Sindri trifft, der inzwischen mit Frau und Kindern ein unerwartet beschauliches Leben führt.

Der Spielmann wird freundlich aufgenommen, deswegen vergisst er aber noch lange nicht, dass er vor vielen Jahren einmal gute Gründe hatte, dem alten Freund den Rücken zu kehren.
Hin und hergerissen zwischen Wiedersehensfreude und panischen Fluchtgedanken, lässt Wolfram sich darauf ein, eine alte Geschichte zu erzählen, in der er selbst wie auch Sindri die Hauptrollen spielen.

Er berichtet von der Zeit nach dem Drachen-Abenteuer, und wie die beiden jungen Freunde das größte gesellschaftliche Ereignis in jenem Jahr gerade so überlebt haben.
Mit von der Partie sind zahlreiche neue Freunde und Feinde, furchtbar anstrengende Adlige, eine ganz große Liebe, ein Toter, der erschreckend lebendig scheint, die liebenswerte Soldatin Krona und das mutigste Huhn, das die Welt je gesehen hat.

Loading Likes...

[Werbung] Das Spielmannslied- Der erste Abrantes Roman – Susanne Pavlovic (Rezi von Monja)

by , on
Apr 3, 2019

 

Preis: 19,90€ [D, Hardcover], 12,90€ [D, Taschenbuch] & 4,99€ [ebook]
Seitenanzahl: 336 Seiten
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Amrûn
erschienen am: 01.05.2016
ISBN: 978-3958692084

Kurzbeschreibung

Spielmann Wolfram von Kürenberg hat es wieder einmal geschafft: die Tore einer Burg haben sich ihm geöffnet, wo er seine Lieder und Geschichten den hohen Herrschaften vortragen kann, im Austausch gegen einen warmen Schlafplatz und etwas zu Essen.
Während der Burgherr die klassischen und wenig unterhaltsamen Epen vorzieht, hat Wolfram in einer jungen Küchenmagd eine Zuhörerin gefunden, der er des Nachts die Geschichte erzählen kann, an der sein Herz wirklich hängt: die Geschichte seiner alten Jugendfreunde. Und so erzählt er von Krona, der ehemaligen Küchenmagd, die auszog einen Drachen zu töten um endlich eine richtige Kriegerin zu werden, von Sindri, dem schönen, elfengleichen Ritter, der eine Prinzessin vor einem schlimmen Schicksal bewahren muss, von einem viel jüngeren und naiven Wolfram, einem heldenhaften Huhn, einer ereignisreichen Reise und davon, dass Geschichten nur selten den Lauf nehmen, den man von ihnen erwartet…

Loading Likes...

[Werbung] Die Eintracht – H.C. Schneider (Rezi von Monja)

by , on
Mrz 27, 2019

 

Preis: 14,90€ [D, Softcover] & 4,99€ [ebook]
Seitenanzahl: 388 Seiten
Meine Wertung: 4/5
Verlag: Talawah
erschienen: 03/2019
ISBN: 9783947550272

 

Kurzbeschreibung

In der Baryon-Galaxie herrscht Krieg.
Dessen Beginn reicht schon so weit zurück, dass man vom Tausendjährigen Krieg spricht, in dem die grausamen Rebellen den friedlichen und geordneten Lebensstil der Eintracht bedrohen. Zum Glück bekommen die meisten Bewohner des Planeten Paxim wenig davon mit.
Auch Diana fühlt sich sicher und geborgen, denn in der Eintracht haben alle die gleichen Rechte und Pflichten, jeder ist wertvoll und wird geliebt. Dies gilt aber natürlich nur für eintrachtstreue Mitglieder, die sich gemäß des Prinzipienkatalogs verhalten. Als Diana in Schwierigkeiten gerät, wird schnell ihre gesamte Existenz bedroht und sie weiß nicht einmal ganz sicher wie sie in diesen Schlamassel geraten konnte.

Steckt eine bekannte Terroristengruppe dahinter? Oder hat die Eintracht etwa Dianas Geheimnis entdeckt?

Loading Likes...

[WERBUNG] Hand Lettering Alphabete – Tanja Cappell (Rezi von Monja)

by , on
Jan 20, 2019

Preis: 19,99€ [D, Hardcover]
Seitenanzahl: 144 Seiten
Meine Wertung: 3/5
Verlag: EMF
erschienen: August 2017
ISBN: 978-3-86355-768-3

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Warum dieses Buch?

Da ich seit Anfang des Jahre ein Bullet Journal führe, schreibe ich wieder mehr von Hand. Meine krakelige Handschrift bei den täglichen Eintragungen ist ja noch zu verschmerzen, aber die ganzen Überschriften würde ich schon gerne besonders ansehnlich gestalten. So bin ich auf das Thema „Handlettering“ gestoßen und mehr als den Namen, und dass das Ergebnis meist wundervoll aussieht weiß ich auch nicht darüber. Daher habe ich mich für dieses Buch entschieden, um endlich zu lernen, ansehnlich zu schreiben.

Loading Likes...