*** WERBUNG *** Gewinnerbekanntgabe zur Kinderbuchwoche

by , on
Aug 5, 2019

Hallo, ihr Lieben!

Schon ist die Kinderbuchwoche vorbei!
Hat’s euch Spaß gemacht?
Mir schon!
Danke für’s fleißige Liken, Kommentieren, Teilen… ! ♥

Und ein besonderes Dankeschön nochmal an Prestel Junior bzw die Verlagsgruppe Random House für die tollen Bücher und das Gewinnexemplar! ♥

A propos Gewinn… ich habe ausgelost und gewonnen hat (Trommelwirbel!)
aniara_me auf Instagram.

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte melde dich innerhalb einer Woche bei mir (am besten per PN)!
Oder per Mail an: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de

Liebe Grüße, euer Bücherbrunnenkobold

Loading Likes...

[Werbung] Kinderbuchwoche Tag 7 Gewinnspiel (Von Monja)

by , on
Aug 3, 2019

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich endlich das versprochene Gewinnspiel für euch.
Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von „Das ist gut! Das ist schlecht!“, meinem persönlichen Favoriten aus der Kinderbuchwoche.
Empfohlen wird das Buch ab 3 Jahren. Das Exemplar wurde mir von der Verlagsgruppe Random House, zu der der Verlag Prestel Junior gehört, zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! ♥

Um zu gewinnen müsst ihr mir folgen und DIESEN BEITRAG HIER kommentieren. Und zwar am besten gleich, denn das Gewinnpspiel endet bereits morgen um 23:59! ;)

ZUSÄTZLICH könnt ihr euch Lose sichern, indem ihr die anderen Beiträge der Kinderbuchwoche kommentiert. Ihr könnt bei jedem der 7 Beiträge Kommentare hinterlassen, aber maximal ein Los pro Beitrag sammeln. Das gilt für Facebook, Instagram und die Beiträge auf dem Blog.

Keine Voraussetzung, aber ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun, wenn ihr eure Freunde auf das Gewinnspiel aufmerksam machen würdet! ♥

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme am Gewinnspiel ab 18, oder mit Erlaubnis der Eltern.
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
Kein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns.
Keine Haftung für den Postversand.
Versand nur innerhalb Deutschlands.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der*die Gewinner*in muss sich innerhalb einer Woche bei mir melden.
Das Gewinnspiel läuft vom 03. bis 04. 08.2019 (Ende 23:59 Uhr).
Teilnehmer*innen dürfen auf allen Plattformen (Instagram, Facebook, Blog) bei allen Beiträgen (je 7) kommentieren und sich so bis zu 21 Lose sichern.
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 05.08.2019 auf auf Bücher aus dem Feenbrunnen
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook bzw Instagram.

Loading Likes...

Das ist gut! – Das ist schlecht! – Joan M. Lexau, Aliki (Rezi von Monja)

by , on
Aug 2, 2019

Preis: 15€ [D, Hardcover]
Seitenanzahl: 48 Seiten
Format: 28,5 x 25,5 cm
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Prestel Junior
erschienen: Februar 2019
ISBN: 978-3-7913-7367-6
empfohlenes Alter: ab 3 Jahren

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Illustrationen: Aliki (Aliki Liacouras Brandenberg)

Übersetzung aus dem Englischen: Kathrin Köller

Darum geht’s:

Tiger ist hungrig und möchte den kleinen Jungen durch den Dschungel jagen und fressen. Doch der hat eine spannende Geschichte zu erzählen, die Tiger mitfiebern lässt.
Dieses Kinderbuch wurde bereits 1963 in den USA veröffentlicht und ist jetzt erstmals auf Deutsch erhältlich.

Loading Likes...

[Werbung] KiBuWo Tag 6 (Von Monja)

by , on
Aug 2, 2019

„In aller Ruhe friedlich durch den Dschungel spazieren, das ist gut! Dabei mit einem Nashorn frontal zusammenzustoßen, das ist schlecht!“ (aus dem Klappentext)

Mit „Das ist gut! Das ist schlecht!“ kommen wir heute zu einem Buch, das alt und neu zugleich ist. Veröffentlicht wurde es zwar bereits 1963, aber auf Deutsch ist es erst seit Februar 2019 erstmals bei Prestel Junior erhältlich. Übersetzt wurde es von Kathrin Köller.

Verfasserin Joan M. Lexau und Illustratorin Aliki haben hier eine zauberhafte und urkomische Geschichte erschaffen, die für Kinder ab 3 Jahren empfohlen wird. Ich hatte auch mit knapp 37 viel Spaß daran :D

Um nicht gefressen zu werden erzählt „Junge“ seinem Gegenüber „Tiger“ eine Geschichte, die sein Gesprächspartner immer mit „Das ist gut!“ oder „Das ist schlecht!“ kommentiert.. Die Mimik dazu ist toll dargestellt und super lustig, auch die Geschichte selbst hat ein geniale Pointe. Den Stil der Illustrationen finde ich sehr ansprechend, sie wirken charmant altmodisch, freundlich und haben ein harmonisches Farbschema. Ein tolles Kinderbuch, das unterhaltsam und intelligent zugleich ist und deshalb mein Favorit unter den neu entdeckten Schätzen!

Morgen ist es soweit: Bei einem kleinen Gewinnspiel könnt ihr eines der vorgestellten Bücher gewinnen! Welches es ist und was ihr tun müsst um zu gewinnen, verrate ich euch morgen Ich freue mich, wenn ihr nochmal rein schaut!

Loading Likes...

[Werbung] Kinderbuchwoche Tag 5 “Grimms Märchen” (Von Monja)

by , on
Aug 1, 2019

Heute möchte ich euch ein weiteres Buch vorstellen, das mich als Kind begleitet hat: Grimms Märchen, vermutlich eines der bekanntesten Kinderbücher überhaupt. Obwohl die Bezeichnung „Kinderbuch“ hier nicht unbedingt zutrifft… es ist ein heiß diskutiertes Thema, ob Märchen für Kinder geeignet sind, oder ob sie nicht vielleicht doch zu düster und teilweise zu gewalttätig sind.

Diese Ausgabe auf dem Bild stammt aus dem Jahr 1963 und ist im Boje-Verlag erschienen, der inzwischen zu Bastei-Lübbe gehört. Sie ist total zerfleddert und fleckig, außerdem fehlt der hintere Buchdeckel. Aber trotzdem mag ich das Buch noch gerne und und es hat einen Ehrenplatz im Schrank, hinter verschlossenen Türen, wo ich all meine alten Bücher licht- und staubgeschützt aufbewahre.

Heute habe ich gleich zwei Fragen an euch:

1. Findet ihr Märchen sind was für (junge) Kinder? Mir fällt es schwer, das zu beurteilen… mein Gefühl sagt „nein, auf keinen Fall“, aber andererseits habe ich als Kind Märchen sehr gemocht. Ich finde düstere Geschichten einfach toll und bei Märchen hatte ich immer das sichere Gefühl, es geht gut aus.

2. Habt ihr ein Lieblingsmärchen? Wenn ja, woher stammt es und was gefällt euch daran so gut?

Mir gefielen früher immer die abenteuerlichen Märchen am besten, zB. „Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren“, „Märchen von einem der auszog das Fürchten zu lernen“ und „Die Kristallkugel“ (alle aus dem gezeigten Buch). In den letzen Jahren habe ich keine klassischen Märchen mehr gelesen… das werde ich mal nachholen! Womit ich gar nichts anfangen kann, sind die super niedlichen Disney – Versionen , ausgenommen „Die Schöne und das Biest“.

PS: Vergesst nicht, dass am Samstag ein kleines Gewinnspiel auf euch wartet!

Loading Likes...

Ein etwas anderer Beitrag!

by , on
Jul 31, 2019

Hallöchen!


Heute habe ich für euch etwas anderes.
Wer mir folgt kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass ich vor Wochen dieses Werk der Autoren M.H. Steinmetz und Faye Hell gelesen habe.
Damals gab ich dem Buch 3 Sterne.
Und dass, genau das, werde ich nun widerrufen.


Weshalb?


Nun ganz einfach, da mich dieses Buch seit Wochen nicht mehr loslässt und ich immer noch davon erzähle und es weiterempfehle.
Nun ich gab damals drei Sterne, da es mir zu extrem? Zu brutal? Zu anders erschien.
Jedenfalls im Vergleich zu meinem tagtäglichen Lesestoff.

“Warum Horror”, könnte man sich da fragen?
Genau das ist es brutal, selbstkritisch auf die unschönen Dinge im Leben gerichtet, offenherzig und ungeschönt.
Ich bin ein Mensch, der sich gerne alles ansieht, oder zu mindest fast alles.
Da ich schon “Dreizehn” von Mario Steinmetz kannte, war ich auf dieses Werk gespannt.
Und ich muss euch sagen, ich finde jetzt, nach ein paar Wochen, das Buch so tiefgreifend in meiner Erinnerung, als hätte ich es miterlebt und nicht nur gelesen.
Deshalb werde ich meine Rezi auch dahingehend umändern zu 5 Sternen, da die beiden es verdient haben, nachdem sie mich so geflasht haben 5 Sterne zu bekommen.
Das erste Mal, aber irgendwann gibt es immer ein erstes Mal.

Liebe Grüßle Eure Susanne

Loading Likes...