*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Göttererbe 1: Apollons Schatten” bei Amazon

.

Eine unsichere Zukunft …


Genau die sollte der 20-jährigen Lia nicht im Weg stehen.
Sie, die Geschichte liebt und sich darin am besten entspannen kann.
Dabei ist Lia mit ihren Fähigkeiten in die Zukunft zu sehen ziemlich allein unter den Studenten. Denn niemand ahnt von ihrem Talent, noch nicht mal ihr einzigster und bester Freund Lex.
Nur, mit was Lia nicht gerechnet hätte ist eine Entführung und zwar ohne das sie diese in ihrem vollen Ausmaße hätte sehen können.
Denn Göttergeschichten scheinen längst nicht nur mehr in Büchern zu existieren, sondern sehr real vor ihr zu stehen.
Eine aufregende Reise beginnt ….

.

Kurzbeschreibung
zu
Göttererbe: Apollons Schatten


**Wenn die Zukunft dein schlimmster Feind ist** 
Lia glaubt ihr eigenes Schicksal zu kennen. Schließlich durchlebt die Yorker Studentin seit sie denken kann Zukunftsvisionen. Aber dann passiert eines Nachts etwas Unvorstellbares: Lia wird von mysteriösen Fremden entführt. Voller Entsetzen erfährt sie, dass die Mythen über die griechischen Götter real sind und sie selbst ein Teil davon ist. Doch die Offenbarung ihres wahren Erbes zeigt auch, dass dieses ihren Tod bedeuten könnte. Allein der Mann, der ihr ärgster Gegner sein sollte, scheint Lia noch retten zu können. Aber in dem göttlichen Spiel um Macht verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind nur allzu leicht …  
(Auszug von Impress)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, das ich ein absoluter Götterfan bin und gleich mal Feuer und Flamme war, nachdem ich dieses wunderschöne Cover mit dem Titel erblickt habe.

Hier trifft man auf die taffe Lia, die eigentlich ein ruhiger, besonnener Mensch ist der es liebt sich in seinen Büchern zu vergraben, aber auch sehr dickköpfig sein kann und sich vor allem zu wehren weiß.
Sie ist taff, manches Mal taffer als sie selbst ahnt und gefällt mir mit ihrer kompletten Art sehr gut.
Dazu ist ihre Fähigkeit Zukunftsvisionen zu sehen eine interessante Gabe die ihr viele Gefahren vorher aufzeigt.

Hier wird man mitgenomen in die Welt der Götter, ihren Plänen, ihren Geheimnissen und Gefühlen die einen faszinierend in seinen Bann ziehen.
Ich liebe den Schreibstil und die Idee zur Story die mich neugierig auf mehr macht, vor allem nach dem Ende.

Für mich eine Story mit Suchtfaktor.

.

Fazit!

Ein Auftakt der Lust auf mehr macht!

Mehr Informationen:
Imprint Impress bei Carlsen
Merit Niemeitz bei Instagram

Die Reihe:

– Göttererbe 1: Apollons Schatten
– Göttererbe 2: Hades‘ Vermächtnis
– Göttererbe 3: Persephones Schicksal (erscheint Mai 2022)

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO