Guten Morgen ihr Lieben!

Heute werde ich euch nach einer intensiven Messewoche Feedback geben und hoffe, ich kann euch einen kleinen Einblick in die FBM 2018 damit ermöglichen. Wer die Interview- Videos ansehen möchte findet sie auf YouTube unter meinem Profil: Susan’s World

Also, der erste Messetag war wieder voller Vorfreude und Aufregung und ich habe nicht nur einen tollen Verlag für mich entdeckt, sondern traf auch dort noch jede Menge klasse Autoren.

Von wem ich rede, wollt ihr sicherlich wissen.

Ich rede vom Mantikore Verlag, einem Verlag, der mir gleich als erstes mit diesem Cover von “Alice  Düsterland” auffiel. Denn ich bin bekennender Katzen-Fan mit meinen Katern und auch ein Fan von Lewis Carroll. Bei dem neuesten Werk von Jonathan Green mit dem Titel “Alice im Düsterland” konnte ich natürlich nicht widerstehen und wollte natürlich mehr erfaren.

Schaut mal:

 

Übrigens hinter der Maske steckt die liebe Karolina vom Verlag. Ja, sie liebt diese Maske.

Dann ging es erst einmal relaxt zu dem lieben Skoutz Team und einem meiner absoluten Lieblinge Kay Noa. Ein toller Mensch und eine absout geniale Autorin.
Video mit ihr findet ihr auf meinen Kanälen.

Mein Skoutzi ist dann auch bei mir eingezogen.

 

Dann ging es auch für  mich gleich weiter mit einer kleinen Stärkung im Cafe Orange unserem Lieblings Treffpunkt.

Hier ein paar Impressionen für euch.

 

Nach der ersten Hälfte des Tages ließen wir es noch entspannt angehen. Da der Mittwoch noch relativ stressfrei war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach all den Eindrücken war ich gespannt was mich noch alles erwarten würde!

Wer möchte, kann auch gerne bei meinem Instagram Profil oder Facebook Profil reinschauen, denn da habe ich noch mehr Bilder.

Die sollen ja nicht die Seite hier sprengen. ;)

 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in den letzten Mittwoch geben, an dem für die Fachbesucher geöffnet war.

Liebe Grüßle Eure Susanne

 

Loading Likes...

3 Kommentare

  1. Bibilotta

    15. Oktober 2018 at 21:05

    Oh ja … der Verlag Mantikor ist mir auch sofort ins Auge gefallen, mit diesem tollen Buch, das ich nun auch mein Eigen nennen kann *lach*… bin gespannt, wie sich das Spielebuch lesen lässt ;)

    Antworten
  2. karin

    17. Oktober 2018 at 10:25

    Hallo liebe Susanne,

    was für nette Fotos….ich bin ja ein Katzen-Fan, aber dem Kätzchen aus Düsterland möchte ich trotzdem nie begegnen
    sorry….dafür ist der Skoutzi, also die Eule total drollig, finde ich.

    LG..Karin..

    Antworten
    • Solara

      17. Oktober 2018 at 17:53

      Hallöchen liebe Karin,

      ja die ist Düsterlich, düsterlich und ich bin schon auf die Geschichte gespannt.
      Liebe Grüßle Susanne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO