*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Almost Speechless. Die Tiefe deiner Worte” bei Amazon.

.

Wenn ein Augenblick dein Leben verändert …

Dann sind wir bei der Academy of Arts in der sich die Studentin Paulina und der Bad Boy Adrian begegnen.
Beide könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch verbindet sie etwas, zuerst unausgesprochenes. Ein Bild das beiden im Kopf herumschwebt.
Nur, Paulina möchte auch mit Adrian reden, allerdings ist er neu an der Academy und nur zu Gast bei seinem Onkel Elio, der hier Hausmeister ist.
Denn neu heißt unbekannt und genau da hat Paulina ein Problem.
Sie leidet an Selektiver Multismus und kann nicht mit Fremden reden.
Doch genau das scheint kein Problem für Adrian zu sein.
Beide nähern sich an und Paulina muss sich die Frage stellen ob sie sich auf Adrian und seine Vergangenheit einlässt, oder nicht …

.

Kurzbeschreibung
zu
Almost Speechless. Die Tiefe deiner Worte

Bist du bereit, der Liebe zu vertrauen?
Paulina liebt Worte – und doch ist sie nahezu stumm. Eine Kommunikationsstörung namens Selektiver Mutismus macht es der kreativen Studentin der Academy of Arts fast unmöglich, sich mit anderen auszutauschen. Zuflucht findet Paulina in ihren Geschichten, in denen sie Tag und Nacht ihre Protagonisten die Dinge sagen lässt, die ihr nicht über die Lippen kommen. Und bei Adrian, dem rebellischen Sprayer, der plötzlich an der Akademie auftaucht und mit jedem Blick ihr Herz höherschlagen lässt. Wenn sie doch nur mit ihm sprechen könnte …
(Auszug von Impress)

Meine Meinung

Das Cover war das erste das mir sofort ins Auge fiel.
Hier küssen sich zwei, die harmonisch in das Cover mit eingebaut wurden.
Dazu das Farbzusammenspiel das mir sehr gut gefällt.

Dann die Story.
WOW … die Autorin Sina Müller hat hier eine emotional wundervolle Story erschaffen die ich in einem Rutsch durchgelesen habe

Hier lernt man die junge Paulina kennen, die gerade erst 18 Jahre wurde und unter Selektiver Multismus leidet.
Sie ist lebensfroh kann aber mit Fremden nicht reden, obwohl ihr die Gedanken durch den Kopf gehen, aber ihr Mund bleibt stumm.

Ich finde es sehr schön beschrieben wie Paulina sich fühlt und vor allem, wie sie mit ihrem Alltag in der Academy of Arts zurechtkommt.

Da ich zwar die Krankheit nicht beurteilen kann, aber die Autorin ein Sensitive Reading durchgeführt hat um die Krankheit ins rechte Licht zu rücken, finde ich toll.

Dazu ein Bad Boy der mir gefällt, hat er doch schon einiges mitgemacht und lässt seine kreative Ader im Sprayen raus.
Beides sind Kreativköpfe, die aufeinandertreffen und sich langsam annähern.

Sehr cool und wundervoll beschrieben, dass ich bei Paulina, die ihren Gedanken beim schreiben freien lauf lässt, Kopfkino hatte.

Ich liebe berührende Storys und diese hier war eine davon.

.

Fazit!

Eine Auszeit die alles verändert …

Mehr Informationen:
Imprint Impress bei Carlsen
Homepage von Sina Müller
Sina Müller bei Instagram

.

5 von 5 Sternen



Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO