*** Rezensionsexemplar ***

SPOILERWARNUNG!!!

Hier geht es zum Buch Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein bei Amazon.

Kurzbeschreibung
zu
Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein

Ein neues Leben, genau das steht der Kunststudentin Holly bevor seit sie mit einem Vampir zusammmen ist.
Vor allem wenn besagter Vampir auch noch Leadsänger der bekannten Rockstar Gruppe “Bloddy Mary” ist.
Holly und Ray steht ein Ausflug nach Vistren an, der Vampirstadt in der Ray Holly seine Familie vorstellen will.
Ein Angebot das Holly Gänsehaut beschert, denn Holly wird als einziger Mensch, wie es scheint, voller Vampire umgeben sein.
Dabei wissen die beiden noch nicht was auf sie zukommt.

.

Mein erster Eindruck

Was soll ich sagen. Ich bin schon seit dem ersten Federstrich, ein Fan der Reihe.
Vampire sind unter uns und ausgerechnet Holly, die Angst vor Vampiren hat gerät an eine Rockstar-Band voller Vampire und verliebt sich in den Leadsänger Ray.
Die Reise der beiden finde ich spannend.
Sei es von den gelungenen Überraschungen die den beiden bevorstehen, bis hin zu der Beziehung die etwas besonderes ist.

.

Meine Meinung
zu
Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein

Ich war Mega gespannt wie es zwischen Holly und Ray weitergeht.
Hier ist wirklich nichts normal.
Holly hat Ray ihren Angetrauten jetzt in ihrer Studentenbude wohnen und das ist nicht ganz so einfach wie es sich anhört, vor allem wenn man als Vampir wie Ray lichtempfindlich ist und die Wohnung im Dachgeschoss liegt und nicht ausreichend geschützt ist.
Derweil wird das neue Heim der beiden Vampirsicher ausgestattet.
Bis dahin liebe ich wie die beiden miteinander umgehen.
Die Lieder die Holly manches mal in ihren Gedanken hat sodass Ray nicht mitbekommt was sie denkt, das ist ja Folter.
Dann den Sarg als Couchtisch zu verwenden hat mich echt schmunzeln lassen.
Eine sehr gute Verwendemöglicheit wenn besagter Vampir nicht gerade aus seinem Tiefschlaf aufwacht und das Geschirr durch die Gegend poltert.
Dann der Pflichtbesuch bei den beiden Elternteilen. Das was an sich schon Herzklopfen bei jedem auslöst wird für Holly und Ray zu einem Spießrutenlauf.
“Hallo … Ich habe einen Vampir geheiratet” , ist nicht gerade das was sich eine Mutter von ihrer Tochter wünscht.
Dass Hollys Familie da erst einmal schockiert ist kann ich nachvollziehen. Dann Rays Familie …
Holla die Waldfee … wenn das so einfach wäre.
Vistren, die Vampirhauptstadt und Ray der Prinz.
Das ist Zunder vor allem wenn man als Mensch zu den Vampiren reist.
Ich würde mir ja als wandelndes Steak vorkommen.
Sehr gruselig, auch wenn viele der Vampire Mega Hot aussehen.
Für mich eine coole Fortsetzung die Lust auf mehr macht.

.

Fazit

Eine interessante Reise mit jeder Menge Überraschungen.

Mehr Informationen:
Imprint Dark Diamonds bei Carlsen.
Die Autorin M. D. Hirt bei Instagram.

Die Reihe
– Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
– Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut
– Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein
– Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund
– Bloody Marry Me 5: Abwarten und Blut trinken
– Bloody Marry Me 6: Ende gut, alles Blut (erscheint im September 2020)

Meine Rezis:
Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    23. Juni 2020 at 16:40

    Hallo liebe Susanne,

    das ist mal ein wieder Cover was mich wirklich begeistern kann…mal kein nackter Oberkörper mit stählernen Muskeln..
    O.K. ist schon nett an zu schauen, aber auch leider nichts mehr neues, wie ich persönlich finde….irgendwie habe ich mich da schon satt gesehen…grins…

    Sondern das gute, alte Jeanshemd/Jacke und dazu ein Blick, der einem doch auch irgendwie gribbelig macht…oder?
    grins…

    LG..Karin…

    Reply
    • Solara

      24. Juni 2020 at 16:42

      Hallöchen liebe Karin,

      ja das ist mal ein Anblick der allein durch diesen Blick ein kribbeln verursacht.

      Liebe Grüße Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO