*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Clockwork Angel: Die Chroniken der Schattenjäger” bei Amazon.
(Chroniken der Schattenjäger Band 1)

.

Ein neuer Lebensabschnitt …

Genau den hatte sich die 16-jährige Theresa Gray erhofft nachdem sie ihren Bruder nach der langen Reise in London treffen wollte.
Allerdings kommt es gar nicht dazu. Denn Tessa läuft den Dunklen Schwestern über den Weg, die mehr über Nathaniel, Tessas Bruder zu wissen scheinen und über sie.
Denn in Tessas Leben scheint ein Geheimnis zu schlummern von dem sich Tessa noch gar nicht bewusst war das es da eines gibt.
Ein Geheimnis das sie zur Gejagten macht.
Denn Tessa ist etwas besonderes und nur die Schattenjäger können sie vor den Unheil schützen das hinter ihr her ist, wie es scheint.

.

Kurzbeschreibung
zu
Clockwork Angel: Die Chroniken der Schattenjäger

Nach langer Reise quer über den Atlantik trifft die sechzehnjährige Tessa Gray im Viktorianischen London ein. Dort hofft sie, ihren verschollenen Bruder wiederzufinden. Doch statt einer Familienzusammenkunft warten Gefahr und Dunkelheit auf sie in den engen Gassen der Stadt. Vampire, Hexenmeister und Schlimmeres treiben hier ihr Unwesen, und nur die Schattenjäger wagen es, sich den Dämonen der Unterwelt in den Weg zu stellen. Sie retten Tessa das Leben. Als die junge Frau dann herausfindet, dass sie selbst ein Wesen zwischen Schatten und Licht ist und über große Kräfte verfügt, muss sie sich entscheiden: zwischen Gut und Böse, zwischen Loyalität und Liebe …
(Auszug vom Goldmann Verlag)

.

Meine Meinung

Ich liebe die Chroniken der Schattenjäger. Hier hat mich auf den ersten Blick das Cover sofort angesprochen.
Die Farben mit dem Titel sind stimmig und für mich ein Eyecatcher nachdem ich jederzeit greifen würde.

Dann die Story.
Ich bin ein Fan dieser Idee, dieser gelungenen bildhaften Umsetzung, der Dramatik, den Gefühlen die man hier förmlich beim Lesen inhaliert, mitfiebert von der ersten bis zur letzten Seite.
Hier trifft man Protagonisten mit absolut genial ausgearbeiteten Charakteristikas die mich in ihren Bann ziehen.
Seien es die Schattenjäger die so geheimnisvoll wirken, die auch nicht nur ihre taffe Seite haben, sondern auch eine zerbrechliche die sie fast schon melancholisch ihr Leben betrachten lässt. Gleichzeitig ziehen sie einen in den Bann, vor allem William Herondale.

Dann Tessa, das Mädchen hat eine Gabe, oder auch einen Fluch der sie zu etwas besonderem macht. Etwas besonderem das gejagt wird und das von den Schattenjägern Hilfe erhält. Aber die Gefühlswelt nachdem sie erfährt das sie zu der dunklen Bedrohung gehört und sogar als Hexe tituliert wird, ist für ein Mädchen das bis dato davon keine Ahnung hatte, erschreckend.
Dann die verwirrenden Gefühle wenn sie in der Nähe eines bestimmten Schattenjägers ist verwirren sie und gleichzeitig erwacht in Tessa eine Stärke die mir gefällt.


Ich bin ein Fan, sei es von dem London im Jahre 1878 wie die Autorin das London aus ihrer Sicht beschrieben hat, oder auch von der Schattenjäger Familie die mir ein Lächeln entlocken konnte, vor allem der Erfinder des Trupps der auch mal mit einem brennenden Ärmel durch die Gegend läuft und es nicht bemerkt.

Für mich ein gelungener Lesetipp.

.

Fazit!

Eine Story die mich absolut in ihren Bann ziehen konnte.

Mehr Informationen:
Clockwork Angel: Chroniken der Schattenjäger 1
Clockwork Prince: Chroniken der Schattenjäger 2

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO