Clyátomon – Die Schlacht um die versunkenen Reiche (Andrea Bannert) – Band 1 der Clyátomon Trilogie

Genre: Contemporary Fantasy
Verlag: Beyond Affinity
Seitenanzahl: 440 Seiten
Preis: 12,90€ [D, Taschenbuch] & 3,99€ [ebook]
ISBN: 978-3945069295
erschienen: 2017
Meine Wertung: 5/5

***WERBUNG***

Reziexemplar!

Kurzmeinung:

Einen faszinierenden Ausflug in die versunkenen Reiche bietet diese spannende Interpretation der Atlantis Sage. Sympathische Figuren und ein flüssiger Schreibstil machen das Lesen zum Vergnügen!

Darum geht’s:

Andreas, Manuela und Marc gehen auf die gleiche Uni und besuchen gemeinsam einen Tauchkurs auf Gran Canaria.


Dort lernen sie sich näher kennen und bemerken erstaunliche und beängstigende Gemeinsamkeiten.
Als sie sich plötzlich verwandeln und es sie in die Tiefe des Ozeans hinab zieht, beginnt für die drei jungen Leute ein ebenso faszinierendes wie gefährliches Abenteuer, denn sie finden sich ganz unerwartet zwischen den Fronten eines uralten Konfliktes wieder.

Der erste Blick:

Das Cover ist in einem außergewöhnlichen Stil gestaltet und mir gefällt die Farbkombination sehr. Im Innern entdecke ich vorne eine Karte und ganz hinten ein Glossar. Beim Lesen fällt mir schnell auf, dass beides extrem hilfreich ist. Vor allem die Karte nutze ich oft, da sie präzise ist und ich mich damit wunderbar orientieren kann.

Meine Meinung:

Der Roman beginnt mit einer soliden Vorstellung der Hauptfiguren, die ich auf Anhieb sympathisch finde. Mir gefällt, dass sie zunächst einmal ganz normale Leute sind, mit denen man sich identifizieren und deren Alltag man nachvollziehen kann. Es dauert ein wenig, bis die Geschichte in das Unterwasserabenteuer eintaucht, aber das stört mich gar nicht, denn so bietet sich die Gelegenheit, die drei Studenten gründlich kennenzulernen und die sich entwickelnde Freundschaft zu beobachten.

Der Schreibstil der Autorin ist von Beginn an flüssig und angenehm zu lesen und ich konnte keinen einzigen Fehler im Text finden. Es gelingt ihr hervorragend, die Personen sowie die Umgebung auf bildhafte Weise zu beschreiben, was insbesondere in der zauberhaften, aber teilweise auch unheimlichen Unterwasserwelt auffällt. Deren Gestaltung finde ich ziemlich kreativ und auch wenn auf Platons „Original“ der Atlantis Sage angespielt wird, finden sich doch viele neue und einzigartige Aspekte, so dass ich nie das Gefühl hatte, ich kenne diese Welt bereits. Die Wesen, die die versunkenen Reiche bewohnen gefallen mir auch sehr, vor allem die etwas finsteren Gestalten.

Die Handlung ist spannend aufgebaut und enthält ein paar unerwartete Wendungen. Ich mag besonders, dass der Bezug zur realen Welt immer bestehen bleibt. Oft hatte ich beim Lesen das Gefühl, direkt dabei zu sein. Ich konnte alles gut nachvollziehen, es gab nur am Ende eine winzige Kleinigkeit, die mir nicht ganz glaubwürdig erschien.

Der Schluss, die „Umsetzung der Lösung“ sozusagen, war ein klein wenig zu schnell für meinen Geschmack. Trotzdem war aber auch an dieser Stelle alles logisch und nachvollziehbar, so dass ich den Roman uneingeschränkt empfehlen kann.

Mir gefiel der erste Band der „Clyátomon“ Trilogie ziemlich gut und ich freue mich schon auf die Folgebände!

Fazit:

  • + faszinierende Unterwasserwelt, toll beschrieben
  • + harmonischer, aber spannender Schreibstil
  • + lebensechte Hauptfiguren
  • – Ende ein wenig schnell

Weitere Informationen:

Die Reihe:
Band 2: „Clyátomon – Das Erbe“
Band 3: „Clyátomon Die Kraft“ (erscheint voraussichtlich im Sommer 2020)

Homepage der Autorin: Andrea Bannert
Die Verlagsseite: Beyond Affinity
Auszug aus dem Roman als Hörspiel: YouTube


Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    19. September 2019 at 6:20

    Hallo liebe Monja,
    aufgefallen ist mir das Scherenschnitte auf Cover z.Z. sehr in sind oder?
    Also ich persönlich mag diese Darstellungen in einem Cover ja sehr…

    LG..Karin..

    Reply
    • Monja

      19. September 2019 at 20:48

      Hallo Karin! Da ich nicht so viele aktuelle Bücher lese, ist mir das noch gar nicht aufgefallen. Aber schön finde ich es auch! :) Liebe Grüße!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO