Das Hotel

by , on
Jul 10, 2022

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Das Hotel” bei Amazon.
(Ein Mysterythriller)

.

Bist du bereit für den Urlaub deines Lebens?

Theoretisch ist Alice Kern froh endlich Urlaub zu haben, auch wenn sie sich über einige Details ihrer neuen Bleibe wundert.
Zum einen, wieso hat sei einen All Inklusive Urlaub gebucht und zum anderen weshalb kann sie sich an manche Details wie ihre Arbeit nicht mehr erinnern.
Vielleicht einfach nur überreizte Nerven die die Auszeit endlich genießen wollen, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.
Denn ausgerechnet eine Jugendliche verschwindet und keiner will sie je vorher gesehen haben.
Eine innere Unruhe das hier etwas ganz und gar nicht stimmen kann ergreift von Alice Besitz und sie versucht herauszufinden was hier vor sich geht.
Und begibt sich dabei auf einen gefährlichen Pfad in dem es kein entkommen zu geben scheint.

.

Kurzbeschreibung
zu
Das Hotel

Haben wir uns nicht alle eine Auszeit verdient? Sonne, Strand und Meeresbrise?

Doch was, wenn sich unser größter Wunsch als Alptraum herausstellt?

»Urlaub ist alles, was wir wollen –
Und dieses Hotel ist perfekt dafür.«

Alice Kern tritt ihren Urlaub im Südseeparadies an – nur um rasch zu erkennen, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Warum fehlen ihr Teile ihrer Erinnerungen? Wie genau gelangte sie auf die Insel? Wieso beobachtet das überfürsorgliche Personal jeden ihrer Schritte? Und was ist mit dem Mädchen aus dem Nebenzimmer geschehen, das von einem Tag auf den anderen plötzlich verschwand?

Alice fühlt sich zunehmend von außen kontrolliert. Doch ihr Versuch, aus dem Hotel auszuchecken, stellt sich als schwieriger heraus, als erwartet. Jemand ist daran interessiert, dass sie die Insel nicht verlässt. Und er greift zu ungewöhnlichen Mitteln, um das zu ermöglichen.
(Drachenmond Verlag)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich nie darauf gekommen wäre was sich hinter diesem absoluten Page Turner versteckt der mich auf so manch falsche Fährte geführt hat.
Aber zuerst einmal möchte ich das Cover loben, das sowas von genial zum Inhalt passt und mir sehr gut gefällt.
Und nun zum genialen Inhalt.

Ein Luxus-Urlaub mit allen Annehmlichkeiten die man sich nur wünschen könnte, welch eine Traumvorstellung.
Aber genau das macht Alice die man hier kennenlernt stutzig.
Was bitte ist so perfekt? So einzigartig und vor allem so minimalistisch wie dieses Hotel das außerhalb nichts zu bieten hat außer die Weite des Meeres.
Eine beunruhigende Enge sich dessen bewusst zu sein das etwas nicht stimmt und das man noch nicht mal weiß wie man in dieses Hotel gekommen ist nimmt von Alice Besitz.

Ich liebe die Idee und vor allem die bildhafte Umsetzung die mich miträtseln ließ.
Ein Kampf um die Wahrheit, um die innere Zerissenheit um Zweifel und Ängste die damit einhergehen und um die Rationalität dem ganzen auf den Grund zu gehen gefallen mir bei Alice sehr gut.
Sie hat eine tolle Beobachtungsgabe und hinterfrägt, ist nicht bequem, was nicht allen gefällt.

Dann das Hotel.
Ein Traum mit besonders effektivem Personal das einen fast bedrängt mit sportlichen Aktivitäten und vielem mehr, man sollte nur nicht auf die Idee kommen an den Strand zu gehen.
Ich bin begeistert und ein ganz großes Lob an die Autorin die mich mit der Story überrascht hat und mir wundervolle Lesestunden beschert hat.

.

Fazit!

Ein Hotel das so manche Geheimnisse in sich schlummern hat.

Mehr Informationen:
Drachenmond Verlag
Homepage von Katharina v. Haderer

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO