*** Rezensionsexemplar ***

Kurzbeschreibung
zu
Daughter of Darkness and Light
Schattenprophezeiung

Ein Mord der alles verändert.
Zumindestens das Leben von Jenna und Carlee Sanders.
Die Töchter die, die Eltern zurückließen.
Was die fast 17-jährige Jenna zu dem Zeitpunkt nicht ahnt ist, dass sie nicht das leibliche Kind ihrer Eltern ist.
Der neue Vormund von Carlee macht ihr das sehr schnell klar.
Dabei ist Jenna geschockt.
Geschockt wer sie wirklich ist, was ihre Herkunft ist und vor allem ihre leiblichen Eltern und wie sie Carlee, die erst dreizehn Jahre alt ist vor dem Großcousin der nun ihr Vormund ist, schützen kann.
Bei ihren Nachforschungen über den Tod ihrer Zieheltern trifft Jenna auf jemanden der ihr ein seltsames Amulett überreicht, auf dem ein Labyrinth abgebildet ist.
Darauf kann sich Jenna allerdings keinen Reim machen, genauso wenig auf die seltsamen Vorkommnisse die dann passieren.
Aufgewühlt und voller Fragen trifft sie dann auch noch auf einen Fremden, der Katesh heißt, der ihre Gefühlswelt auf den Kopf zu stellen droht.

.

Mein erster Eindruck

Interessante Story, die einen mitnimmt auf die Suche nach der Identität von Jenna, die man hier kennenlernt.
Gleichzeitig trifft man auf magische Artefakte und auf einen gutaussehenden Fremden.
Eine spannende Geschichte.

.

Meine Meinung
zu
Daughter of Darkness and Light
Schattenprophezeiung

Eine interessane Story in dem mich die Geschwisterliebe begeistert hat und auch die Stärke von Jenna mit ihren fast siebzehn Jahren.
Sie kämpft für sich, für Antworten und für Carlee.
Gleichzeitig geht sie Geheimnissen auf den Grund die einen in ihren Bann ziehen, wie mit den magischen Artefakten.
Gelungene Story mit interessanten Protagonisten.

Fazit

Dunkle Geheimnisse!

Mehr Informationen:
Imprint Impress bei Carlsen.
Webseite der Autorin Karin Kratt.

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO