*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Der letzte Garten der Hoffnung” bei Amazon.

.

Wird eine schnell getroffene Entscheidung die Richtige sein?

Genau diese Frage stellt sich eine junge Frau, nachdem sie ein kleines Mädchen vor furchterregenden Kriegern wegrennen sieht.
Dabei spielt sich die Bedrohung genau vor ihrem verzauberten Garten ab, der abgeschirmt mit seiner Magie unsichtbar ist.
Jedenfalls, bis diese junge Frau die Entscheidung in den wenigen Sekunden trifft, ob sie die Tür ihres geheimen Gartens öffnet und das Mädchen rettet oder ob sie dabei zusieht wie das Mädchen vielleicht getötet wird, vor der Pforte ihres geheimen Gartens.
Nur welche Entscheidung wird die Richtige sein?

.

Kurzbeschreibung
zu
Der letzte Garten der Hoffnung

Ein magischer Garten kurz vor dem Untergang.
Eine einsame Zauberin ohne Ausbildung.
Ein Krieger mit letzter Hoffnung auf Rettung.

“Ich hatte etwa zwanzig Sekunden Zeit, um die Entscheidung meines Lebens zu treffen. Verließ ich den Zaubergarten und rettete ein Kind? Oder bewachte ich meine Welt und blieb versteckt, wie man es von mir erwartete? Fünfzehn Sekunden. Ich atmete ein. Öffne niemals diese Tür, hatte mir meine Tante eingeschärft. Niemals! Noch drei Sekunden.
Tu. Es. Nicht.
Die Zeit war um – und ich reagierte …”
(Auszug vom Drachenmond Verlag)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich schon mega gespannt auf die Story aus der Feder von Liane Mars war.

Hier hat mich die ganze Story mega begeistert.
Das Cover schaut von außen so friedvoll aus, aber die Geschichte hat Power was mir mega gut gefallen hat.
Nicht alles was friedvoll erscheint ist es auch.

Hier trifft man auf eine junge Frau Namens Tallyanna, die nach dem Tod ihrer Verwandten schon seit Jahren alleine im Magischen Garten lebt. Einsamkeit ist ein treuer, aber nicht gern gesehener Gefährte, wie sie verbittert feststellen muss.
Dabei ist es ein Gefühl das Richtige zu tun nachdem sie sich entscheidet jemandem zu helfen.

Diese Entscheidung löst so viele Kettenreaktionen aus, das ich begeistert das Geschehene verfolgen konnte.
Ich kann euch nicht zuviel verraten, außer das mich die genialen Wendungen in der Story überrascht und begeistert haben.
Das ich die Entwicklung der Charaktere mega finde und das ich ein absouter Fan von Tally wie Tallyanne genannt wird, bin.

Also für mich eine gelungene bildhaft umgesetzte Story, die ich weiterempfehlen kann.

.

Fazit!

Eine Entscheidung, die dein ganzes Leben verändern könnte.

Mehr Informationen:
Drachenmond Verlag
Homepage von Liane Mars

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

1 Comment

  1. Manu

    27. Mai 2022 at 10:17

    Wow, fünf Sterne kling vielversprechend;)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO