Der verbotene Wunsch

by , on
Mai 15, 2022

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Der verbotene Wunsch” bei Amazon
(Die vier Göttergaben, Band 1)

.

Kann ein Fluch wirklich der Wahrheit entsprechen?

Gemurmelte Gerüchte und Angst, wie Abscheu und soagr Hass ist Malena gewohnt in den Augen mancher zu erblicken.
Nur weshalb, erschliesst sich ihr nicht ganz. Denn warum sollte ihre Ahnenreihe der Darias verflucht sein?
Weshalb ausgerechnet sie, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein gemeinsames Volk.
Das Frauen und Männer nicht mehr getrennt leben müssen.
Das ihr Ziehbruder Valerian und sie endlich das beenden das durch gemurmelte Ängste zur Wirklichkeit wurde.
Aber ….
Was wäre ….
Wenn die Gerüchte nicht nur einem Hirngespinst enstprungen sind und Malena sich schon bald mit etwas konfrontiert sieht das es eigentlich nicht geben dürfte.
Was wäre dann?

.

Kurzbeschreibung
zu
Der verbotene Wunsch


Einst schufen vier Gottheiten das Land Alania und seine vier Völker. Damit die Menschen in Frieden gedeihen mögen, machten die Gottheiten jedem Volk ein mächtiges Geschenk. Doch eine Tafel, die jeden mit Blut geschriebenen Wunsch erfüllte, erwies sich als mächtiger als die anderen Göttergaben und weckte Neid und Krieg unter den Völkern – bis die Kriegerin Daria in einem verzweifelten Moment einen Wunsch notierte, der zum Fluch wurde.
Seither ist der Palast gespalten, Männer und Frauen leben getrennt. Darunter leidet vor allem Kronprinzessin Malena. Sie will nicht glauben, dass alle Männer ihr Böses wollen, nur weil sie eine Frau ist. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, den Palast zu einen – und dabei ihre frisch entdeckten Gefühle für den Krieger Aries zu erkunden. Doch ausgerechnet das soll ihr Ziehbruder Valerian mit allen Mitteln verhindern. Denn nur er kennt den wahren Preis für Malenas Gefühle …
(Auszug von Droemer Knaur)

.

Meine Meinung

Ich liebe Romantasy das schon mal vorneweg und genau hier wurde ich mitgenommen in einen fantastischen Auftakt der mich in seinen Bann ziehen konnte.
Hier trifft man auf interessante Völker und Protagonisten.
Wie Kronprinzessin Malena und Kronprinz Valerian.
Die nächsten Princeps und Princepa.
Beide wachsen Zusammen wie Geschwister auf, obwohl die Männer und Frauen innerhalb des Palastes getrennt leben müssen.
Ein Zustand der für Malena nicht mehr tragbar ist. Sie sehnst sich nach Gleichheit und Freihheit und kann sich nicht vorstellen warum man diese unnötige Kluft weiterhin aufrecht erhalten sollte.
Dann Valerian, der seiner Ziehschwester recht gibt bis er etwas schockierendes erfährt das seinen Wunsch verändert.

Ich liebe die Idee und vor allem diese verschlungenen Pfade auf die uns die Autorin hier mitnimmt.
Kann Liebe ein Fluch sein? Das ist eine gute Frage und kann man sich aus einem Fluch befreien?
Ich liebe die Szenen die Idee und vor allem die Protagonisten die mich mitfiebern liesen bis zur letzten Seite und ich bin gespannt nach dem Cliffhanger wie es in Band zwei weitergehen wird.

.

Fazit!

Ein Auftakt der nach mehr verlangt!

Mehr informationen:
Droemer Knaur
Homepage von Stefanie Hasse

Die Dilogie “Die vier Göttergaben”
Der verbotene Wunsch
Das verratene Herz

.

4 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO