Preis: 10,99€ [D, TB] & 9,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 592
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Piper
erschienen am: August 2017
ISBN: 978-3492281218

Rezixemplare!

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2017 verändert sich das Leben der Menschen weitreichend.
Die Kantaki treten in ihr Leben und helfen Ihnen zu fremden weit entfernten Planeten zu kommen. Denn die Kantaki beherrschen Raumschiffe die Raum und Zeit sehr viel schneller durchqueren können als andere.
Inmitten dieser Herrschaft teilen sich zwei Großmächte die Herrschaft auf. Das Konsortium und die Allianz.

Inmitten dieser Bündnisse lebt der Anführer des Konsortiums Valdorian, der durch eine Kantaki die er einst liebte den Vorteil für sich erschaffen möchte. Sie soll ihm helfen Ewig zu leben.
Dabei scheint ein neuer Krieg bevorzustehen und die Temporalen wollen an die Macht.
Ein Krieg der alles verändert und erst beginnt steht bevor und wird alles verändern …

Cover

Das Cover ist mit dem Blau sehr schön gestaltet und passt in den Science- Fiction Bereich.
Zum einen sieht man Weltraumschiffe und zum anderen ein Magnet /Kraftfeld.

 

 

Schreibstil

Der Autor Andreas Brandhorst hat einen flüssigen und sehr interessanten Schreibstil hier mit einer Geschichte verbunden, die einen fasziniert mitnimmt, in die neuen Möglichkeiten wo die Menschen nach Krieg, Tod und Verwüstung umsiedeln. Dabei lernen wir die Kantaki kennen, die ihrem Kodex folgen und die anders als die Menschen mit ihren Raumschiffen weite Strecken in kürzester Zeit zurücklegen können.
Hier trifft man wie man es vom Autor gewohnt ist, auf eine bildhafte Sprache die bei mir Kopf Kino auslöst und vor allem auf verschiedene Perspektiven wie Aspekte, die alles in allem eine Verkettung größeren Ausmaßes auslösen können.
Durch die verschiedenen Sichtweisen bekommt man nicht nur die Protas vorgestellt, sondern auch ihre ganz eigene Charakteristika die sie ausmacht.
Für mich eine Science- Fiction Reihe die mit “Diamant” absolut begeistern konnte.

 

Meinung

Wenn ein Diamant alles verändert …

Dann sind wir bei einer Geschichte über vergangenes Glück, eine Liebe und die Frage nach dem überleben. Den genau das wird hier Thema. Sei es jetzt wo die Menschen unterkommen und mit wessen Hilfe, wie auch die Kantaki die ihnen helfen. Man lernt das Konsortium kennen, insbesondere Valdorian und auch Lidia die Kanatki Pilotin.
Beide waren mal verliebt ineinander und Jahre danach will Valdorian von Lidia Hilfe.
Gleichzeitig wird man Zeuge über die Machtverhältnisse die gefährlich ins Wanken geraten und einer neuen größeren Bedrohung, die bevor steht.

Hier gefällt mir nicht nur wieder die einzelnen Schicksale die hier beleuchtet werden, sondern auch das große Ganze.

Sei es jetzt von der Frage was genau passierte und vor allem wo es hinführt.

Ich freu mich jetzt schon auf mehr vom Autor.

 

Fazit

Absolut empfehlenswert und Science – Fiction vom feinsten!
Eine Reise, viele Gefahren und die Frage nach der Zeit.

Die Reihe
Diamant: Die Kantaki-Saga 1
Der Metamorph: Die Kantaki-Saga 2
Der Zeitkrieg: Die Kantaki-Saga 3
Feuervögel: Die Kantaki-Saga 4
Feuerstürme: Die Kantaki-Saga 5
Feuerträume: Die Kantaki-Saga 6

 

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Kommentare

  1. karin

    13. April 2018 at 17:04

    Hallo und guten Tag,

    von diesem Autoren habe ich schon gelesen …die Stadt….ziemlich unheimlich und düster genau wie auch das Thema in dem Roman.

    LG..Karin…

    Antworten
    • Solara

      14. April 2018 at 9:17

      Guten Morgen Karin,

      ja die Athmosphäre wurde sehr gut eingefangen, da gebe ich Dir vollkommen recht.

      Lg Susanne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO