Die Magie des Abgrunds

by , on
Sep 26, 2021

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Die Magie des Abgrunds” bei Amazon.

.

Das eiserne Gesetz von Erydanne ….

Genau das bekommen Lorin und sein bester Freund Artana seit langem zu spüren.
Beide sind Gesetzlose die schon viele Tode gestorben sind. Denn genau das steht in Erydanne an, wenn man ein Verbrechen begeht.
Ein Verbrechen das mit dem Tode gesühnt wird.
Beide wissen das und doch ist ihr Ziel klar. Sie wollen Erydanne, die schwebende Stadt zu Fall bringen und die unsterbliche Königin Symea töten.
Ihr Grund ist geheimnisvoll, jedenfalls bemerkt das Elaria, die mit diesen Wiedergeborenen nichts zu tun haben möchte und doch von ihnen gerettet wird.

.

Kurzbeschreibung
zu
Die Magie des Abgrunds

Wer ein Verbrechen begeht, wird wiedergeboren: Dies ist eisernes Gesetz in Erydanne, der schwebenden Stadt im Abgrund. Elaria will mit Wiedergeborenen nichts zu tun haben, bis sie zufällig einen von ihnen rettet: Lorin, der gemeinsam mit seinem Freund Artana alles tut, um Erydanne für immer zu vernichten. Doch je tiefer sie sich in deren Welt verfängt, desto weniger scheint alles zusammenzupassen. Haben Lorin und Artana wirklich vor, die Stadt zu zerstören? Was hat die unsterbliche Königin Symea damit zu tun, die sie um jeden Preis tot sehen wollen?

Während Elaria nach Antworten sucht, gerät sie jedoch selbst in Gefahr. Denn wer einem Wiedergeborenen beisteht, wird ebenfalls verflucht – und obendrein droht sie ihr Herz an einen von ihnen zu verlieren …
(Auszug vom Drachenmond Verlag)

.

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mal aufs Cover kommen.
Ich finde die Farbvielfalt hier klasse gewählt und mit dem Titel haben sie meine Neugierde geweckt.

Dann die Story selbst.
Sehr interessant mit dem Aspekt der Wiedergeburt die hier sehr gut verpackt wurde.
Man lernt zwei Freunde kennen, die in ihrem Leben schon viel mitgemacht haben und nicht sterben können.
Das Gesetz und die Magie von Erydanne lassen das nicht zu.

Dann Elaria, auf die man hier trifft und die sich sehr schnell weiterentwickelt, gefallen mir.
Alle Charaktere sind interessant gestaltet und machen neugierig zu erfahren weshalb und warum sie in Situationen geraten in denen sie um ihr Leben fürchten müssen.
Dazu die Geheimnisse die hier Stück für Stück aufgedeckt werden sind sehr gut in Szene gesetzt worden.
Der Schreibstil der Autorin dazu war flüssig und ich hatte teilweise Kopfkino.
Für mich ein Buchtipp.

.

Fazit!


Eine Welt in der ein Verbrechen mit der Wiedergeburt gesühnt wird …

Mehr Informationen:

Drachenmond Verlag
Homepage von Magali Volkmann

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    29. September 2021 at 6:40

    Hallo liebe Susanne,
    was es nicht alles für Strafen gibt…..Wiedergeburt….augenrollen..
    Interessanter Aspekt auch für mich als Leserin.
    Deshalb Danke für das Vorstellen werde den Roman/Autorin gerne im Auge behalten..

    LG..Karin..

    Reply
    • Solara

      29. September 2021 at 16:22

      Hallo liebe Karin,

      ja, die Strafen sind ziemlich brutal und somit ein nie endendes Grauen für die Wiedergeborenen die gleich wieder im Sumpf der Korruption und der Intrigen sich befinden. Denn man ist deshalb nicht frei von dem vorherigen Ruf.

      Lg Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO