Selkie Heart: Tochter des Meeres

von
Felicity Green

*** WERBUNG ***

Verlag: Selfpublisher
Seitenanzahl: 220 Seiten
Preis: 2,99 € [E-Book]
erschienen: November 2019
Meine Wertung: 5/5

Kurzmeinung:

Dieses Werk ist frisch erschienen und ich habe es in einem Rutsch inhaliert.
Ich bin begeistert, das schon mal vorne weg, da ich das Thema Selkies, Mythologie und den Erzählstil der Autorin sehr mag.

Darum geht’s:

Ein Neuanfang.
Denn genau dieser steht Isla, die kurz vorm Studieren steht bevor.
Ihre Großeltern, die Isla von Herzen geliebt hatte, sind bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen und sie steht wieder einmal vor der Leere ihres Lebens, die schon das tragische verschwinden ihrer Mutter vor acht Jahren bei ihr hinterlassen hat.

Einzig und allein ihr Vater bleibt ihr noch und genau mit ihm entschliesst sich Isla ihr Verhältnis zu bessern.
Deshab unternimmt sie auch mit ihrem Dad eine Heimreise zu ihren Wurzeln, die alles verändern wird. Sie reisen beide zurück an den Ort des Verschwindens. Denn auf Eday verschwand ihre Mutter und hinterließ die brennende Frage, was passiert war.

Isla versucht sich in dem abgelegenen Ort ihrer Kindheit wieder einzufinden, trifft auf ihren Kindheitsfreund Jasper und bringt das Cottage auf Vordermann, bis sie auf einen mysteriösen Fremden trifft, der sie in seinen Bann zieht und alles verändert.

Der erste Blick:

Absolut begeistert von diesem gelungenen und thematisch passenden Cover.
Der Inhalt spiegelt sich hier im Cover wieder, was mir sehr gut gefällt.
Dazu die Farbauswahl die einfach nur WOW ist.
Ich persönlich würde jederzeit danach greifen.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich neuierig auf das neueste Werk von Felicity Green war und wurde wieder einmal nicht enttäuscht.
Die Autorin hat ein wunderbares Händchen die Szenerie bildhaft wirken zu lassen und auch ihre Ideen zu den Mythologien, oder dem Übernatürlichen haben mich auch hier wieder begeistert. Dazu das spannende Thema eines Verschwindes und die Geheimnisse aus der Vergangenheit die auch noch die Zukunft beeinflussen, gefallen mir sehr gut.

Hier merkt man wieder den Zwiespalt zwischen Glauben, Hoffnung und Erkenntnis, wenn es mehr gibt, als man denkt.
Dazu die Proatgonisten, die hier durch einen Studel der Gefühle gehen. Entzwei gerissen ob Vertrauen und die Erkenntnis der Wahrheit entsprechen.
Deshalb für mich ein Top Titel den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Fazit

Geheimnisse die dich einholen, in einer Welt in der nichts unmöglich scheint.

Weitere Informationen:

Hier kommt ihr zur Homepage der Autorin.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

1 Comment

  1. karin

    27. November 2019 at 6:21

    Hallo liebe Susanne,

    diese Autorin kenne ich auch von ihrem Roman ” Die Tierkriegerin” welches mir sehr gut gefallen hat so.

    LG..Karin..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO