*** WERBUNG/ Valentinsspecial ***

Sind wir schon am Ziel ….

In dem Fall … haben wir es endlich überstanden ….
Ja, da seid ihr jetzt neugierig, ob wir aus dem Bücherland und der Zeitschleife die uns nach Krix- Hall geführt hat alles soweit gut überstanden haben. Nun die Haare stehen wahrscheinlich immer noch zu Berge, und vom vielen schwimmen sind mir bestimmt irgendwo Flossen gewachsen, aber ansonsten alles gut.

Zaubertränke und ich …

Und jaaaa … ich bin ein Zauberer Freak, ich finde Zaubertränke brauen magisch. Und ich würde gerne noch mehr vom Unterrichtsstoff bei Professor Melorhog erfahren, auch wenn der etwas mürrisch scheint.
Wobei der Schatten … Ich sag euch, der hat sogar mich überrascht.
Kein Wunder, dass wir da einen Pömpel brauchten.

Ein total verrücktes Valentinsabenteuer – Part 5

Ein Schatten im Tiefflug …


Bibi: „WAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH …..“

„Bibi, was ist denn?“

Bibi: „Susaaaaaannneeeeeee … da.a.aaa .. da steht ne Fledermaus.“

Ich komme angerannt, schließlich wollte ich schon immer mal ne Dino- Fledermaus erblicken und sehe, mit einem Pömpel in der Hand, nur einen Mann vor Bibi stehen, der sie verdutzt anstarrt. 
Okay, er hat so ne Art Umhang an…. Aber Fledermaus ??

„Bibi …. ist dir die letzte Dusche nicht bekommen?“

Bibi sieht mich an und schüttelt mit dem Kopf.
„Ich sag dir, der Typ war bis eben noch ne Fledermaus.“

„Ahaaaa ..Okay … die Explosion ist dir nicht bekommen?“
Bibi starrt entsetzt vor sich hin….

„Also …“
Ich drehe mich in die Richtung, in der Bibis Blick geht…. und sehe direkt zu dem Typ.
 „Meine Freundin sagt, sie wären eine Fledermaus, dazu hätte ich die Frage: Sind sie denn eine?“
Ich grinse, bis der Typ mit dem Kopf nickt.
Dann klappt sogar mir die Kinnlade runter, nachdem er sich in einem diffusen Nebel kurz verändert.

„Ddddd .. aaaa .. siehste ….“ , schreit Bibi mir ins Ohr.

„Ja .. jaaa aber das …“ gebe ich erstaunt von mir.

Bibi: „Siehst sag ich doch.“

Nachdem ich den Mund wieder zuklappen konnte, fängt mein Kopf an zu rattern. Was ist das für ein Typ??? Sollen wir besser wegrennen???
Während ich noch überlege, werden wir auch schon von einem zischen abgelenkt. Ein Pfeil  fliegt haarscharf an Bibis Gesicht vorbei.

„Was zum….“  


Wir drehen uns um, erblicken gerade einen wildgewordenen Cupido, da schreit Bibi auch schon:  „HÖRT DAS DENN GAR NICHT AUF????“
Plötzlich packt uns der Manteltyp  an den Händen und wir werden mit einem lauten Plopp mitgerissen.

Ich fühle mich total unter Strom und so muss ich auch aussehen, denn Bibi schreit bei meinem Anblick nur:

 „Fraaaaaaaaaankensteins Braaaaaut.“

„Was?“

„Na du siehst aus wie Frankensteins Braut, deine Haare haben noch nie so stylisch in die Höhe geragt,“ fängt sie lauthals zu Lachen an.

Ich fasse nach oben und wirklich…  stehen die doch in alle Himmelrichtungen.
Zum Glück bekomme ich sie wieder runter, auch wenn meine Haarpracht dabei widerwillig knistert.

Wo sind wir denn hier?

„Uff .. geschafft. ABER … Moment wo sind wir?“
Wir schauen und im Raum …  oder eher in der Halle…  ungläubig um.

Bibi: „Ich will ja mal nichts sagen.“

„Mhm …“ , kommt es von ich mir.

„…aber das ist echt krass. Wie groß ist denn der Bau hier, oder eher die Burg. Das kennt man doch sonst nur von Schlössern?“ quasselt Bibi aufgeregt weiter.

„Genau das Bibi. Meine Vermutung ….“
„Du meinst… wir sind nicht mehr in Krix- Hall???“  gibt Bibi nervös von sich…. doch bevor ich ihr antworten kann werden wir von einer tiefen Stimme angesprochen.

„Guten Tag meine verehrten Gäste.“
 Wir drehen uns um und stehen vor dem Typen von vorhin.


„Nun …es erfreut mich ihre Bekanntschaft zu machen.“ Spricht er weiter und lässt sich von unseren ungläubigen Blicken nicht abhalten.

„Aha …“ , kommt es von uns beiden unisono.

„Wer sind sie überhaupt?“ säuselt Bibi
“Sie haben sich noch nicht mal vorgestellt..”


„Nun Verzeihung, gestatten ich bin Lord Drokten.“

„Oh ein Lord“ flüstert mir Bibi zu und denkt bestimmt schon wieder an rosa Luftballons – ihrem verträumten Blick nach zu urteilen.


„Aha .. Lord Drokten also… Danke, dass sie uns gerettet haben, aus der verzwickten Lage… aber eine Frage, WO SIND WIR ???“

Lord Drokten: „ Nichts zu danken … also … wir sind auf meinem Landsitz.“

„Okay und wo wäre das?“

Lord Drokten: „Nun in Transsilvanien.“

Ich schaue Bibi an und sie mich und wir wissen anhand unseres Blickes, was der andere gerade denkt.

DRACULAAAAAAAAS HEIMAT …..

„Nun, dass ist ja sehr interessant, aber da wir hier im Bücherland sind…..“
säuselt Bibi weiter.

Lord Drokten: „Entschuldigt junges Fräulein, aber da muss ich sie berichtigen.“


„Ja …. wie?“ meint Bibi zuckersüß.

Lord Drokten: „Nun, wie sind nicht mehr im Bücherland, wobei ich diesen Welten liebend gerne einen Besuch abstatte und so auf sie beide getroffen bin.“

„Okay, wir sind nicht mehr im Bücherland?  Und sie sagen, wir sind jetzt im realen Leben, mitten auf einer Burg in Transsilvanien?“ will ich von Lord Drokten wissen.

Lord Drokten: „Korrekt.“

Mysteriöse Lords und seltsame Butler ….


Ich schaue auf meinen Charger aber kein Licht, kein Mucks nichts.

„Okay, das heißt.. wir sind ihre Gäste?“ gebe ich genervt von mir.
Irgendwas ist hier nicht ganz geheuer…. aber das bekomm ich noch raus.


Lord Drokten: „Natürlich, dass versteht sich ja von selbst. Albert wird sie nun auf ihre Gemächer bringen und nach einer Erfrischung, werden wir beim Abendessen ihre Heimreise besprechen.“

„Ahhaaaa …“ , seufzt Bibi vor sich hin.

„Okay aber wer ist …A..“

Butler Albert: „Meine Damen …“ , flüstert uns jemand aus dem Rücken zu und ich kann ein quietschenden Schrei nicht unterdrücken.

„Oh mein Gott erschrecken sie uns doch nicht so,“ schaut ihn Bibi konsterniert an.


„Bitte hier entlang.“ , spricht dieser Albert und läuft los.

Okay, ich überschlage die Informationen: Transsilvanien, seltsamer Fledermaus Typ, Gruseliger Butler…. das ergibt:  Beschissene Situation für uns beide. Und Bibi, die ist total neben der Rolle…. Na super. Das kann ja heiter werden.


Der Butler hält vor einem Zimmer und zeigt auf Bibi. „Hier wäre ihr Zimmer.“

Er nickt mir zu.

„Moment …“ , halte ich ihn auf. „Ich würde bei dem Himmelbett vorziehen, wegen meines unruhigen Schlafes, uns das Zimmer zu teilen. Nicht war Bibilein?“ gebe ich bestimmt von mir.

Bibi hüpft derweil schon auf dem riesigen Himmelbett rum und ist super guter Laune. OH MEIN GOTT… das WEIB macht mich noch irre.
„Vergiss es …“ , ruft sie mir begeistert und halb singend zu. „Ich will einmal in so  einem riesigen Teil alleine schlafen. Daheim befördert mich mein Mann aus dem Bett, da er sich so breit macht. Das hier ist jetzt MEINS – GANZ ALLEINE.“

Sie grinst, Albert nickt und bedeutet mir weiterzugehen.

Arggghh …. Bibiiiiii ….

… denke ich, aber folge dem unheimlichen Typ den Gang hinunter und um eine Ecke, bei der mich eine seltsame Rüstung finster anstarrt… oder ich bilde mir das schon ein.


Dann führt er mich an vielen Zimmern vorbei und eine Treppe nach oben .
ich räuspere mich.

„Ähhh … in der Nähe meiner Freundin ist nicht zufällig noch ein Zimmer frei??? Oder soll ich am anderen Ende des Schlosses untergebracht werden?“

Butler Albert: „Nun leider sind die anderen Zimmer besetzt.“

„Besetzt ?“rufe ich verwundert aus.


Butler Albert: „Besetzt und nun folgen sie mir bitte weiter.“

„Okay und wo nächtigt ihr Meister?“
Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen und bin gespannt wie dieser Albert reagiert.

„Mein Meister nächtigt für gewöhnlich in den unteren Regionen des Schlosses.“ gibt er seltsam ruhig von sich.

„Sie meinen den Keller?“

Butler Albert: „Nun, den Keller haben sie erwähnt, Mylady.“

Okay, das wird immer gruseliger. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir hier in einem Dracula Schloss  sind. Das ist ja gar nicht gut und mir bricht der Schweiß aus.


„Hier wären wir.“ reißt mich Butler Albert aus meinen Gedanken.

 An einer Tür aus massivem Holz hält er an und öffnet diese. Sie führt in einen riesigen Raum. 

„Dankeschön,“ bedanke ich mich und sehe mich in meinem Reich um.
Irgendwas ist hier komisch….
Auf einmal überläuft mich eine unangenehme Gänsehaut. Ich blicke mich nach allen Seiten um und erblicke ein Gemälde, das mich in seinen Bann zu ziehen scheint. Die Frau auf dem Gemälde erinnert mich an eine bekannte Person .. sie sieht jemandem, den ich gut kenne, sehr ähnlich.
Ich gehe näher zu dem Gemälde hin.
Bei näheren betrachten fällt es mir wie Schuppen von den Augen.

OMG …. Bibi … die Frau sieht aus wie BIBI !!!!

Ich reiße die Tür auf und rufe nach diesem Albert. „Albert .. Hallo Butle …“

Ich hab noch nicht fertig gesprochen, da steht er schon geräuschlos neben mir, ohne das ich ihn vorher hören oder sehen konnte.

Butler Albert: „Ja, sie wünschen?“

„Waghhh …“ der macht mich irre.
 Okay, ich muss mich beruhigen.
„Also … Albert… die .. die Frau auf dem Bild …“ , fuchtle ich mit meinem Finger Richtung Gemälde. 

„Wer ist sie?“

Butler Albert: „Ahhh sie meinen das Bild in ihrem Zimmer? Nun das ist die verstorbene Gräfin, die Frau von Lord Drokten.“

„Nein …“ ,entfährt es mir?
„Und .. ähh .. wie ist sie gestorben?“

Butler Albert: „Nun sie sprang vom obersten Turm. In dem Fall, sie fiel, da sie schlafwandelte.“

„WAS …???? “

 

„Ja, es war eine stürmische Nacht damals” berichtet Butler Albert weiter, ” und da fiel sie vom Turm. Aber keine Sorge, sie war sofort Tot. Jedenfalls laut unserem Doktor.“

„O ..oh ..Okay …“

Mir schwante fürchterliches und ich zog mich zurück in mein Zimmer um diesen blöden Charger zum Laufen zu bringen.
Wir mussten schleunigst hier weg.  Ich weiß zwar nicht was hier gespielt wird aber wir stecken mächtig in der Klemme…..
… und Bibi ahnt noch nichts davon.


FORTSETZUNG “Ein total verrücktes Valentinsabenteuer – Part 6” BEI BIBI von Bibilotta!!!

Gewinne

Close to you: Not a Cinderella-Story

Gesponsert von Kera Jung.

Sally‘s Leben ist die Hölle.
Ein Vater, der einfach abkratzt.
Ein wütendes Stiefmonster, das an ihr Erbe will.
Zwei bitchige Stiefschwestern, die ununterbrochen nerven …
… und ein heißer Stalker, der ihre geliebten Doc Martens auf den Gewissen hat.
Klingt alles ein wenig nach Cinderella?
Irrtum!
Völlig allein und ohne einen Prinzen, der sie retten wird, kämpft Sally um ihr Leben.
… und träumt von Blue, auch wenn sie seinen Namen dämlich findet und ihn für einen schuhraubenden Stalker hält.
Bald muss Sally feststellen, dass die Stiefmutterhölle nicht das grausamste Szenario ist, das ihr widerfahren kann und dass ihre Probleme noch viel größer als erwartet sind.
Wird sie sich befreien können?
Und ist sie wirklich allein auf dieser Welt?
Quelle: Kera Jung

Das Buch bei Amazon
Kera Jung auf Facebook
Kera Jung auf Instagram

Road Princess

Gesponsert von Nica Stevens.

Tara und Jay leben in derselben Stadt und trotzdem in unterschiedlichen Welten. Sie ist die Tochter des Bürgermeisters von Boston, er gehört den Road Kings an, einer berüchtigten Motorradgang. Von klein auf wurde den beiden eingebläut, sich voneinander fernzuhalten. Als sich ihre Wege auf dem College kreuzen, spürt Tara eine Anziehung, der sie nicht widerstehen kann. Sie will Jay kennenlernen, ihm nahe sein. Doch dann findet sie heraus, was damals zwischen ihren Familien vorgefallen ist. Ihr wird klar, warum Jay sie auf Abstand hält – und weshalb ihr Vater den Kontakt zu ihm niemals dulden wird …
Quelle: Carlsen Verlag

Das Buch bei Amazon
Das Buch bei Carlsen
Nica Stevens Homepage
Nica Stevens auf Facebook
Nica Stevens auf Instagram

Morgan’s Hall: Herzensland (Die Morgan-Saga 1)

Gesponsert von Emilia Flynn.

1938: Die Amerikaner John Morgan und Richard Cooper treffen in Wien auf die Halbjüdin Isabelle. Beide verlieben sich in die unbekannte Schönheit. Als Hitler Österreich dem Deutschen Reich einverleibt, schwebt sie von einem Tag auf den anderen in höchster Gefahr, und die beiden Männer verhelfen ihr zur Flucht. Fortan lebt Isabelle von Heimweh geplagt auf Johns Apfelbaumplantage »Morgan s Hall«. John kettet sie wie sein Eigentum an sich und hofft auf ihre Liebe. Ihr Herz aber gehört nur Richard, der versprochen hatte, sie zu sich zu holen. Wann wird er endlich kommen, um sie aus ihrer Einsamkeit zu befreien?
Quelle: Emilia Flynn

Das Buch bei Amazon
Emilia Flynn Homepage
Emilia Flynn bei Facebook
Emilia Flynn bei Instagram

Lebe, als gäbe es kein Morgen

Gesponsert von Charlotte Taylor.

Zwei Menschen, eine Leidenschaft: Orcas! Aber reicht das, um die tiefen Wunden beider zu heilen? Wale sind Reed Archers große Leidenschaft und zusammen mit seiner dreizehnjährigen Tochter Grace sein ganzer Lebensinhalt. Nach einem tragischen Schicksalsschlag fühlt er sich endlich bereit für eine neue Liebe. Wenn die Vergangenheit nicht ruhen will, können Rückschritte auch Fortschritte sein. Kiona Brooks will zurück in ihrer Heimat endlich alte Wunden heilen und herausfinden, was genau die Orcas ihr zu sagen haben. Eine abenteuerliche Kajak-Tour zu den Walen vor der winterlichen Küste Vancouver Islands schweißt die beiden auf unwiderstehliche Art zusammen. Doch wollen sie auch dasselbe?
Quelle: Charlotte Taylor

Das Buch bei Amazon
Charlotte Taylor Homepage
Charlotte Taylor auf Facebook
Charlotte Taylor auf Instagram

Missing …bis du mich findest: Dark Romance

Gesponsert von Olivia J. Gray.

Wenn die Hölle ein Kinderspielplatz ist …

Mein Name ist Joselyn und dies ist die Geschichte MEINES Albtraums.

Als ich Marcel McTroy kennenlerne, glaube ich mich am Ziel meiner Träume.
Doch ich habe einen Stalker! Einen gefährlichen Unbekannten, der mir alles nimmt.
Nach Marcels Tod bin ich am Boden zerstört und verlasse das Land.
Unglücklich, aber in Sicherheit – denke ich. Doch der Schein trügt!
Und wie er trügt!
Ich finde meine Liebe wieder, doch der Stalker auch leider mich.
In der Wildnis Kanadas bin ich dem gefährlichen Mann auf Gedeih und Verderben ausgeliefert.
Und er nimmt sich, was er will und wann er es will! Keine Rücksicht auf mich! Kein Erbarmen!

Gibt es ein Entkommen, oder werde ich daran zerbrechen und hier sterben?

TRIGGERWARNUNG:
Dieses Buch enthält explizite Szenen und Sprache.
Für Personen mit traumatischen Erfahrungen ist es
eventuell nicht geeignet.

Das Buch bei Amazon
Olivia J. Gray auf Facebook
Olivia J. Gray auf Instagram

Die Schneeprinzessin

Gesponsert von Marie M. Keller.

Fantasy-Märchenadaption voller Abenteuer und Gefühl

Eine Frau mit starkem Willen, die nichts von ihrer Vergangenheit ahnt.
Ein Mann, der sein Erbe verleugnet.
Eine Prinzessin, die erweckt werden muss.
Ein Land, das unter der Schreckensherrschaft einer Tyrannin leidet.

Die neunzehnjährige Nika nimmt an der härtesten Einhand-Regatta der Welt teil. Ein Rennen, das sie nie beenden wird. Bei einem Sturm geht sie über Bord und wird an die Küste eines Landes gespült, in dem Magie real ist, eine Prinzessin seit fast hundert Jahren schläft und es für Nika keinen Weg mehr nach Hause gibt. Während sie noch dabei ist, sich mit ihrer Situation zu arrangieren, erlebt sie hautnah die Macht der tyrannischen Winterkönigin Gala und muss sich Verbündete suchen, um das Volk von Talislazul zu retten und selbst zu überleben.
Quelle: Marie M. Keller

Das Buch bei Amazon
Marie M. Keller Homepage
Marie M. Keller auf Facebook
Marie M. Keller auf Instagram

Die Farben der Liebe

Gesponsert von Rosita Hoppe.

Wenn die Schmetterlinge Loopings drehen: Der romantische Sammelband »Die Farben der Liebe« von Rosita Hoppe jetzt als eBook bei dotbooks.

Ein bunter Blumenstrauß der Liebe – der Romantik-Sammelband mit 21 Glücksgeschichten für das ganze Jahr …

Gibt es da draußen denn nur noch Frösche, fragt Lara sich wieder mal verzweifelt. Die alleinerziehende Mutter hat sich auf ein echtes Chaos-Date eingelassen, da bleibt nur noch die Flucht. Dabei stolpert sie jedoch einem attraktiven Unbekannten geradewegs in die Arme. Eins ist sicher: Traumprinzpotential hat er auf jeden Fall – aber wie soll Lara ihn bloß wiederfinden, wo sie noch nicht mal seinen Namen weiß?
Quelle: Rosita Hoppe

Das Buch bei Amazon
Rosita Hoppe Homepage
Rosita Hoppe auf Facebook
Rosita Hoppe auf Instagram

UND JETZT AB IN DEN LOSTOPF MIT EUCH !!!

Was müsst ihr tun !!

Beantwortet mir einfach die
folgende Gewinnspielfragen in 2-3 Sätzen.
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
admin@buecherausdemfeenbrunnen.de  
Betreff: Valentins-Special 2021 Part
5

Gewinnspielfrage

Wie findet ihr die Szenerie in Transilvanien?
Und Lord Drokten, hat er etwas gruseliges zu verheimlichen, oder befindet sich Bibi vielleicht in schauriger Gefahr?

Die Gewinnspielaktion läuft bis
19. Februar 2021 um 23:59 Uhr

Es gelten ansonsten folgende Teilnahmebedingungen!!!

Die Gewinner werden zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und haben 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

Wer weiß, vielleicht wachsen uns ja Flügel ….


Loading Likes...

19 Comments

  1. Christiane

    17. Februar 2021 at 5:17

    Guten Morgen,
    Für Reise nach Transsilvanien fand ich mega gut – sexy Vampire mag doch jeder! Okay, das mit dem Bild und seiner verstorbenen Frau war schon gruselig… Aber vielleicht ist ja alles ganz anders als es scheint…
    Bin schon sehr gespannt, wie ihr da wieder raus kommt!

    Ich würde für folgende Autoren in den Lostopf hüpfen : Nica Stevens, Olivia J. Gray, Charlotte Taylor.

    Vielen lieben Dank!

    Reply
  2. Alexandra Kremhoff

    17. Februar 2021 at 7:36

    Guten Morgen, ja es ist schon gruselig und unheimlich. Vielleicht ist die Gräfin wirklich gefallen. Also ich finde die Geschichte hat einen tollen Tratsch. Jetzt möchte ich für
    Close you : Not A Cinderella Story
    Road Princess mein Glück versuchen

    Reply
  3. Nina

    17. Februar 2021 at 7:54

    Oh mein Gott, was geht bei euch beiden nur ab. Nun auch noch Transilvanien. Also echt! Hätte es nicht das Einhornland sein können?
    Ob Bibi durch Lord Drokten in Gefahr schwebt, keine Ahnung, vielleicht genau das Gegenteil, da sie seiner verstorbenen Frau ähnelt.
    Mal abwarten wie es weitergeht….
    Hüpfe für Road Princess und Die Fraben der Liebe mit ins Lostöpfchen.
    Viele liebe Grüße Nina ❤

    Reply
  4. elke

    17. Februar 2021 at 9:04

    Hallo Susanne,

    nun in Transilvanien war es doch nicht schlecht und Vampiere können sich doch auch verlieben. Ich fand es toll.Lord Drokten trau ich zu was zu verheimlichen aber was dies ist kann ich nicht sagen-bin gespannt .
    Freu mich auf den nächsten Teil.
    Print: Close to you Kera Jung, Road Princess Nina Stevens,
    E-Book Lebe als gäbe es kein Morgen Charlotte Taylor

    Reply
  5. Franci Becker

    17. Februar 2021 at 10:17

    Oh nein, raus aus dem Bücherland & mitten auf eine mysteriöse Burg? Grade in Transsilvanien… scheinbar seid ihr nun Gäste, aber… vielleicht ja Gäste zum Abendessen, des hohen Lords? Also, sein Abendessen?! Vielleicht möchte er aber auch Bibi am leben lassen & seine verlorene Liebe ersetzen? Das wäre verständlich, ich bin gespannt. Btw in alten Schlössern & Burgen ist doch der Buttler immer der, der am skurillsten & unheimlichsten ist, oder?
    Ich bin gespannt, ob der Lord von Bibi besessen ist…

    Close to you: Not a Cinderella-Story
    Road Princess
    Lebe, als gäbe es kein Morgen
    Missing
    Die Farben der Liebe

    Reply
  6. Sina K

    17. Februar 2021 at 10:32

    Wow und nun seid ihr in Transilvanien. Prickelnd! Will Lord Drokten Bibi verwandeln? Hat er sie vielleicht auch schon hypnotisiert, dass sie bei ihm bleiben will?
    Wobei nicht alle Vampire böse sein müssen. Können Bibi die Augen geöffnet werden, dass sie in Gefahr schweben?
    Ich bin auf den letzten Teil gespannt.
    Diese Gewinne würden mir gefallen:
    Close to you
    Road Princess
    Morgans Hall: Herzensland
    Viele liebe Grüße!

    Reply
  7. Heidi lelle

    17. Februar 2021 at 11:42

    Hallo 😊
    Wow was für ein Abenteuer ihr erlebt.
    Transilvanien super und das Bibi genau so aussieht wie die Verstorbene Frau das Doktors. Bibi himmelt ihn ja richtig an, hoffentlich kommt ihr gut aus der Geschichte wieder raus.
    Ich würde gern für alles in den lostopf hüpfen
    Lieber Gruß Heidi

    Reply
  8. Hilly

    17. Februar 2021 at 12:00

    Transilvanien, einfach super!
    Bibi beneide ich echt um das riesige Himmelbett, da würde ich auch mal gerne schlummern. Aber irgendwie habe ich auch Angst um sie, denn wenn sie mit der einstigen “Hoheit” verwandt sein sollte, dann könnte sie ja das Schlafwandeln geerbt haben und sich diese Nacht auf die Socken durch das Schloss zum Turm machen. (Oje) Susanne, Du musst ein Auge auf sie werfen!
    Ich springe in den Lostopf für folgende Bücher:
    # Close to you: Not a Cinderella-Story
    # Road Princess
    # Morgan’s Hall: Herzensland (Die Morgan-Saga 1)
    # Lebe, als gäbe es kein Morgen
    # Die Schneeprinzessin
    # Die Farben der Liebe

    Vielen Dank für die tolle “Reise”
    Liebe Grüße
    Hilly

    Reply
  9. Lena

    17. Februar 2021 at 13:52

    Hallo liebe Susanne,
    Transsilvanien als einen Schauplatz für eine Valentinstagsgeschichte finde ich auf den ersten Eindruck doch sehr ungewöhnlich. Dagegen hatte das Schlaraffenland etwas passend Liebliches an sich. Auf der anderen Seite finde ich Lord Drokten aber sehr sexy – alles andere als gruselig. Da hätte man doch eine prickelnde Liebesgeschichte daraus machen können.
    Ich klicke mich dann gleich mal zu Bibi wie es weitergeht…

    In den Lostopf hüpfe ich sehr gerne für “Morgan’s Hall: Herzensland” von Emilia Flynn.

    Liebe Grüße
    Lena

    Reply
  10. karin

    17. Februar 2021 at 16:19

    Hallo Ihr Zwei,
    O.K. die wildgewordenen Amor-Pfeilchen -Schießer sind euch immer noch auf den Fersen und bedrohen mal wieder die arme Bibi……aber bitte wieso ausgerecht ….Transsilvanien…das LAND ….der Vampire und Blutsauger!!

    Merkt denn keiner von Euch die Gefahr…. Lord Drokten….das ich nicht lache…Ha…Ha….das ist doch nur ein moderner Name für den schlimmsten aller Blutsauger….Graf Darcular….
    Also ihr Zwei lasst Euch nicht täuschen vom netten Aussehen des Herren
    ….letztendlich ..Will er nur euer B-L-U-T!!!

    Blutsauger bleibt Blutsauger und Blutwurst bleibt Blutwurst….also ich bin für Blutwurst…..augenzwickern…mir geht keiner an mein Blut…und nun ist es gut….!!!

    Wunschbuch….Print…Morgan’s Hall: Herzensland (Die Morgan-Saga ) von Emilia Flynn.
    Ebook…Die Farben der Liebe von Rosita Hoppe…Kurzgeschichten genau mein Ding.

    Schönen Mittwochnachmittag….LG…Karin..

    Reply
  11. Imke

    17. Februar 2021 at 19:03

    Ich liiiiiebe Fledermäuse und Vampire insofern
    feiere ich natürlich auch den Abstecher nach Transsilvanien 😁 ach ich glaube Bibi hat nichts zu befürchten und der Lord will nur ein bisschen spielen hihi..
    Heute spiele ich für Close to you
    Road Princess und
    Morgan’s Hall mit. Liebe Grüße

    Reply
  12. Christina

    17. Februar 2021 at 20:31

    Transelvanien ist gut dargestellt und Bibi scheint in Gefahr zu sein ohne es zu ahnen. Susanne wird schon was einfallen nur was ?
    Dieses Buch finde intersant.
    Morgan’s Hall: Herzensland (Die Morgan-Saga 1)

    Reply
  13. Katja

    17. Februar 2021 at 21:29

    Hallo und vielen lieben Dank für diesen schönen Teil des Valentins-Specials! Ich habe diesen Abschnitt wirklich sehr gerne gelesen. Er war witzig und unterhaltsam und insgesamt hat mir die Szenerie in Transilvanien sehr gut gefallen. Die Szenerie würde auch sehr gut zu Halloween passen.

    Vielen lieben Dank auch für die Verlosung des vielen schönen Lesestoffs! Dieses Mal versuche ich mein Glück für:

    – Close to you: Not a Cinderella-Story

    Liebe Grüße
    Katja

    Reply
  14. Tanjas Buchgarten

    18. Februar 2021 at 9:17

    Hallo Susanne,

    gruslig und dann die Ähnlichkeit Bibis mit der Frau vom Doktor. Was da wohl noch auf sie zukommt. So wie ich euch kenne habt ihr noch das ein oder andere in Petto um aus dieser Situation heil herauszukommen. Ich bin gespannt.

    Ich versuche mein Glück für:

    Road Princess
    Lebe als gäbe es kein Morgen

    Liebe Grüße

    Tanja

    Reply
  15. Angela

    18. Februar 2021 at 19:50

    Hallo Susanne,

    Transilvanien, Vampire, Schreck lass nach und Lord Drokten hat in Bibi das Ebenbild seiner Frau gefunden. Bin sehr gespannt was er im Schilde führt.
    In Transilvanien im Schloss als „Gast“ eines
    Vampirs, nee, so entspannt wie Bibi wäre ich nicht. Er hat euch zwar vor den Cupidos gerettet, aber da kommt bestimmt noch was.
    Und Bibi ist so happy mit ihrem tollen Himmelbett.
    Mega Idee, genial was du dir immer einfallen lässt. 😃

    Ich versuche mein Glück gerne für
    Die Schneeprinzessin
    Die Farben der Liebe

    Liebe Grüße
    Angela

    Reply
  16. Melly de Papillon

    18. Februar 2021 at 22:03

    Omg was ne Klasse Story einfach herrlich . Mir gefiel sie unheimlich gut. Sehr sehr amüsant.. und nein ich glaube nicht daß sie in Gefahr ist eher das der Lord alles tuen würde um die dieses Mal zu beschützen 😉

    Versuch mein Glück für
    – Road Princess
    -Close to you

    Danke für die grandiose Gelegenheit und einen wunderschönen Abend
    LG Melly

    Reply
  17. Sarah

    19. Februar 2021 at 1:01

    Hallo
    Die Szenerie in Transilvanien ist schon etwas unheimlich und bedrückend. 🧛‍♂️
    Aber wäre ich auf der Flucht vor dem wildgewordenen Cuupido mit seinen gefährlichen Herrzgeschossen 💘 wäre mir jeder Ort der Welt recht. Nur weg vom Cupido.
    Ich glaube Lord Drokten hat ordentlich Dreck am Stecken. Nicht das er noch Bibi klauen will und zu seiner nächsten Frau macht 🙀 wer soll den dann all die spektakulären Abenteuer mit dir bestehen???? Pass besser gut auf die auf….
    Sooooooo viele schöne Bücher 😍😍😍
    Sollte ich gewinnen, überlasse ich die Wahl dir…
    Und jetzt hübsche ich schnell rüber zu Bibi.. Ich kann kaum erwarten wie es weiter geht 😊
    Liebe Grüße

    Reply
  18. Amara

    19. Februar 2021 at 8:58

    Hi 🥰
    Die Reise – sexy Vampire mag schließlich jeder – also gut :)
    Ein wenig gruselig war es aber mit der verstorbenen Frau schon. Bin gespannt wie es weitergeht. Bin gespannt wie es weitergeht :)
    Ich hüpfe für Nica Stevens in den Lostopf.

    Reply
  19. Daniela SZ

    19. Februar 2021 at 21:32

    Ich Dussel habe wieder falsch herum gelesen. Vampire verheimlichen doch eigentlich immer etwas. Ja, ja Bibi. Was machst du nur auf dem Foto bzw. deine Doppelgängerin.
    Ich sehe eine leichte Besessenheit des Vampirs.

    Ich möchte gerne mein Glück versuchen für:
    – Road Princess
    – Missing …bis du mich findest:

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO