Eine Leiche zum Tee

by , on
Jan 4, 2021
alt="Eine Leiche zum Tee"
Ueberreuter, Alexandra Fischer-Hunold

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Eine Leiche zum Tee” bei Amazon.

.

Ein überraschender Mord …

Genau der passiert ausgerechnet bei der Fünfhundertjahrfeier in Ahsford-on-Sea.
Hier mitten in der gemütlichen Idylle wo jeder jeden kennt liegt eine Leiche mitten in der Smuggler’s Bay und irgendwer scheint der Mörder zu sein.
Nur wer?
Eine interessante Spurensuche beginnt und Amy und ihre Tante Clarissa haben alle Hände voll zu tun herauszufinden weshalb jemand sterben musste.

.

Kurzbeschreibung
zu
Eine Leiche zum Tee

Miss Marple war gestern, hier kommt ihre Nichte!
Wenn die Bewohner von Ashford-on-Sea ein Verbrechen wittern, wenden sie sich an Amys Großtante Clarissa. In ihrer Teestube ermittelt diese nämlich, gewitzt wie Miss Marple, im Handumdrehen des Rätsels Lösung. Und reicht dazu noch Scones und Gurkensandwiches. Amy selbst hat allerdings Wichtigeres im Kopf als Tratsch und Klatsch: backen, ihren Terrier Percy und den talentierten Finn …
Als jedoch beim großen Dorffest jemand tot aufgefunden wird, Amys selbst gebackene Torte in Verdacht gerät und ausgerechnet Finn ein sehr unerklärliches Verhalten an den Tag legt, ist für Amy die Stunde gekommen, Augen und Ohren weit aufzusperren, in die Fußstapfen von Tante Clarissa zu treten und einen Mörder zu suchen …
Diese Großtante und ihre Nichte sind ein bezauberndes Ermittlerduo!
(Auszug von Ueberreuter)

.

Meine Meinung

Begeistert trifft es hier sehr gut.
Ich liebe interessante Fälle und genau solch einer liegt hier vor.

Hier lernt man die Tearoom Besitzerin Clarissa kennen, die es liebt wie Miss Marple Fälle zu lösen.
Dabei hat sie Hilfe von ihrer Nichte Amy, die ihr im Geschäft mit ihren kunstvollen Torten und Backkreationen hilft.

Bei einer Feier verstirbt jemand und der erste Verdacht legt Nahe, dass es sich um einen Zufall handelt, aber weit gefehlt. Denn der Spürsinn von Tante Clarissa und Amy ist erwacht, vor allem da Amy Finn den Schwarm ihres Herzens in Verdacht hat.

Gemeinsam machen sie sich auf und man wird mitgenommen in ein atemberaubendes bildhaftes Abenteuer das mich verzaubert hat.
Ich freu mich schon auf den nächsten Band aus der Reihe.

.

Fazit

Ein interessanter Mordfall!

Mehr Informationen:
Ueberreuter Verlag
Facebookseite der Autorin Alexandra Fischer-Hunold.

.

5 von 5 Sternen


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO