alt="Eine Liebe zwischen den Fronten"
Lübbe, Maria W. Peter

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Eine Liebe zwischen den Fronten” bei Amazon.

Ein unvorhersehbares Schicksal …

Genau das steht der jungen Madeleine bevor, die nichts sehnlicher erhoffte, als friedlich mit ihrem geliebten Paul zusammnzuleben.
Wäre da das Schicksal nicht, das die beiden trennt.
Denn der Krieg macht auch vor der Liebe nicht halt.
Beide stehen plötzlich nicht vor einer gemeinsamen Zukunft, sondern auf zwei Seiten des Krieges als Feinde.
Madeleine aus Frankreich und Paul aus Preußen.
Eine Zusammenkunft scheint undenkbar …

.

Kurzbeschreibung
zu
Eine Liebe zwischen den Fronten

Berlin, 1870: Die Französin Madeleine und der junge deutsche Arzt Paul feiern gerade ihre Verlobung, als eine schreckliche Nachricht ihre Pläne durchkreuzt: Zwischen Preußen und dem Französischen Kaiserreich ist der Krieg ausgebrochen. Überstürzt brechen Madeleine und ihr Vater in ihre Heimatstadt Metz auf. Paul muss als preußischer Militärarzt zurück zu seinem Regiment nach Coblenz. Von nun an Feinde zu sein und auf unterschiedlichen Seiten zu stehen, ist für Paul und Madeleine unerträglich. Kann ihre Liebe den Krieg überstehen?
(Auszug von Lübbe)

.

Meine Meinung

Ich war sehr gespannt auf das neueste Werk aus der Feder von Maria W. Peter und bin begeistert.
Die Autorin hat mich bildhaft mitgenommen in eine Zeit in der Liebe zwischen zwei Völkern nicht gerade einfach war und sich Schicksale gebildet haben die mich persönlich in ihren Bann gezogen haben.

Hier lernt man Madeleine kennen, die ihre Liebe in den Krieg ziehen lassen und selbst mit ihrem Vater nach Frankreich reisen muss um ihr Leben nicht wie geplant mit einer Hochzeit zu verbringen, sondern allein.
Ohne Nachricht von ihrem Liebsten, der ihrem Land als Feind gegenüber steht.

Ich fand das hervorragend beschrieben, wie man sich nicht sicher sein konnte, seiner Liebsten zu schreiben um sie wissen zu lassen, das man noch lebt ohne sie in Gefahr zu bringen.

Dabei sind die Schicksale der einzelnen hier tragisch, hoffnungsvoll und voller Erfahrungen geprägt, die mich berührt haben.
Für mich ein Setting ,das hier wundervoll und perfekt mit dem Schreibstil der Autorin in Szene gesetzt und deren Zeilen Leben eigehaucht wurde.

Berührend … emotional und bildhaft.
Ein Werk, das mich mitgenommen hat in die Welt dreier Familien und ihrer Schicksale.

.

Fazit

Eine emotionale Reise dreier Schicksale die mich in ihren Bann gezogen haben.

Mehr Informationen:
Lübbe
Maria W. Peter

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    12. November 2020 at 11:32

    Hallo liebe Susanne,
    hm, von dieser Autorin kenne ich schon ..die Festung am Rhein…und Du hast jetzt gerne mein Interesse an mehr geweckt.

    Danke für das Vorstellen deshalb..LG..Karin…

    Reply
    • Solara

      13. November 2020 at 13:37

      Hallöchen liebe Karin,

      das freut mich.

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO