Preis: 4,99€ [E-Book]   
Seitenanzahl: 390
Meine Wertung: 5/5
       
Verlag: Dark Diamonds
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
erschienen am: Dezember 2017

ISBN: 978-3-646-30085-7

Kurzbeschreibung

Bei den Sidhe gibt es einen Brauch und zwar das der junge Kronprinz zu einer wilden Hatz gezwungen wird bei der dreißig von den edelsten und fähigsten ihn stellen und besiegen sollen. Diejenige die es schafft wird zukünftige Herrscherin der Lichten Sidhe werden.
Ein Barbarischer Brauch dessen sich der Kronprinz nicht einfach so ergeben will.
Bei seiner Flucht allerdings trifft ihn ein schwarz Magischer Zauber und trägt ihn tief hinein in die Welt der Menschen.
Dort angekommen muss er sich nicht nur wieder zurechtfinden nach Tagen der Flucht, sondern trifft dort auch auf die 17- Jährige Faye die nicht nur blind zu sei scheint sondern anders.

Nur wie können die beiden überhaupt aufeinandertreffen oder sollte es das Schicksal so wollen …

Cover

Das Cover gefällt mir mit dem Blick nach oben, das für mich ein Erblühen anzeigt.
Absoluter Eyechatcher und passend zum Inhalt. ?

Schreibstil

Die Autorin Jess A. Loup hat hier eine tolle Geschichte verfasst die Neugierig auf mehr macht.
Zum einen gefallen mir die verschiedenen Sichtweisen und auch wie die Protas sich im Laufe der Geschichte immer weiter entwickeln. Dazu die Idee dazu wie man früher mit Magie umging die einem nicht geheuer war, ist super herausgearbeitet und spannend bis zu letzten Seite.

Meinung

Wenn Dein innerstes erblüht …

Dann sind wir bei Fay die versteckt im Rangil Wald lebt und eine Augenbinde trägt. Die Häscher des Königs und er selbst glauben dass sie Tod ist und von einem wilden Tier angegriffen wurde, aber dies war allein zu ihrem Schutz.
Den die mittlerweile 17- Jährige Faye bekam mit ihren damals 14 Jahren ein Gespräch mit in der von einer Prophezeiung die Rede ist und eines der Mädchen am Hof aus gutem Hause eine Magie besitzen würde, die den Sturz des Hauses Danien bedeuten würde.

Jedes Mädchen das in seinen 17 Lebensjahren erblühen würde in Form einer erst einsetzenden Blindheit müsste sofort getötet werden.
Leider wurde sie erwählt und so muss sie handeln.

Zum Glück hatte sie sich auf das Schicksal vorbereitet das nur im Tod liegen konnte. Denn alles andere hätte ihrer Familie und den Menschen in ihrem Land geschadet.
Somit lebt sie versteckt und verborgen im verwunschenen Wald.
Hilfe hat sie von einem Jäger Namens Joha, der leider nicht eines Tages wieder von der Jagd auftaucht, sondern ein Sidhe.

Faye weiß das die Sidhe nicht viel von den Menschen halten, aber dieser scheint anders. Nachdem er für sie auch noch kämpfte und schwer verwundet wurde, kommen sich die beiden näher.
Beide scheinen fasziniert von dem anderen und doch treibt auch den mysteriösen Besucher noch die Angst um, den ihm sind heiratswillige Frauen aus dem Adel auf den Fersen. Sie nehmen an der Hatz teil die besagt das diejenige die ihn besiegt die neue Königin der Sidhe werden wird.

Gemeinsam versuchen sie nicht nur ihr Schicksal anzunehmen sondern auch zu ändern.

Fazit

Gelungener Auftakt!
Eine Zusammenführung zweier Schicksale die sich vereinen sollen.

Die Reihe

Elfenspiel (Enchanted 1)
Prinzenfluch (Enchanted 2)

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO