*** Rezensionsexemplar ***

Dilogie

Kurzbeschreibung
zu
Essenz der Magie 1: Die Leerenbegabte

Die 18- jährige Ria freut sich auf ihr erstes Jahr an der Akademie.
Endlich frei von den zwängen daheim und endlich Training für ihr ungewöhnliches Talent des fünften Elements der Leere.
Ria freut sich auf die nächsten drei Jahre an der Akademie.
Allerdings ist genau das ein Problem, wie sie schon bald feststellt, denn ihr erstes Schuljahr startet anders, als sich Ria erträumt hat und jede Menge Gefühlschaos und Geheimnisse erwarten sie.

.

Mein erster Eindruck

Ich liebe den Einstieg in diese sehr gelungene Story und habe sie durchgesuchtet.
Überzeugende Protas, jede Menge Geheimnisse und verwirrende Gefühle mit einem wunderbaren Austausch an Wortwitz und jede Menge knisternder Power.

.

Meine Meinung
zu
Essenz der Magie 1: Die Leerenbegabte

Sehr cool um das gleich mal vorneweg zu nehmen.
Eine Fantasy Story die zum Träumen einlädt.

Hier trifft man auf die 18-jährige Ria, die ein Sturkopf sein kann, aber auch mit ihrer Fähigkeit heraussticht wie ich finde, auch wenn sie das nicht so sieht.
Sie ist hilfsbereit und nicht auf den Mund gefallen.
Ria hatte es nicht leicht in ihrer neuen Patchworkfamilie und ist deshalb froh endlich auf der Akademie zu sein um sich und ihr Talent weiterzubilden.

Dabei fühlt sie sich nicht nur sehr wohl bei ihren Freunden und ihrer heimlichen Liebe, sondern kommt auch jeder Menge Geheimnissen auf die Spur, die bedrohlich näher rücken.

Das Setting, die Akademie, kann ich mir bildhaft schon fast wie bei Harry Potter vorstellen von außen und ich würde mich da auch wohlfühlen.
Dazu noch die Gefühle die Ria aus dem Konzept bringen und das Knistern das jemand in ihr auslöst sind einfach nur genial geschrieben, wie auch die Wortgefechte.
Toller bildhafter Einstieg der mich begeistern konnte.

.

Fazit

Ein spannender Einstieg!

Mehr Informationen:
Die Autorin Lia Kathrina bei Facebook
Imprint Impress bei Carlsen.

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO