*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Fate of a Fay. Aller bösen Dinge sind drei” bei Amazon

Ein Kaffee ist nie verkehrt …

Zumindestens wenn man Peggy noch vor ihrem Wecker wach klingelt, was sich allerdings nur ihr bester Freund Steve erlauben darf.
Dabei weiß Peggy das heute noch einiges auf ihrem Terminplan steht. Denn Peggy ist unter dem Namen Peggy P. den Trashfans bekannt. Sie ist immer auf der Jagd nach einer guten Story und liebt ihr Leben inmitten eines verlassenen Krankenhauses als Hauswächterin. Ein Job bei dem man gute Nerven braucht oder wie Peggy welche hat.
Dabei ist sie doch noch zu überraschen, vor allem, nachdem ein geheimnisvoller Mottenfeenrich auftaucht, denn da fängt das Chaos an.

Kurzbeschreibung
zu
Fate of a Fay. Aller bösen Dinge sind drei

**Verbrenn dir nicht die Flügel …**
Peggy ist nur schwer aus der Ruhe zu bringen und hat vor nahezu nichts Angst. Das ist einer der Gründe, warum sie ein altes, verlassenes Krankenhaus ihr Heim nennt und als Trashfilm-Drehbuchautorin nach den skurrilsten Geschichten sucht. Bis sie ein Hilferuf erreicht, der ihr Leben gehörig auf den Kopf stellt. Atris, ein über und über mit geheimnisvollen Tattoos bedeckter Mottenfeenrich, hat versehentlich seine Welt ins Verderben gestürzt. Nun braucht er Peggys Hilfe, um ihre Welt vor dem gleichen Schicksal zu bewahren und einen neuen Platz für sich zu finden …
(Auszug von Impress)

Meine Meinung!

Eine tolle Story das schon einmal vorneweg.
Der Schreibstil liest sich nicht nur flüssig, sondern ich hatte Kopfkino.
Hier trifft man aber auch auf tolle Protagonisten die mir gefallen. Also in einem Krankenhaus zu leben wäre sowas von nicht meins, alleine der Gedanke ist abschreckend und da kann ich mich Steve anschliessen.
Ansonsten finde ich die Idee zu Peggy und dem unerwarteten Hilferuf interessant.

Fazit!

Ein interessantes Aufeinandertreffen.

Mehr Informationen:
Imprint Impress bei Carlsen
Homepage von M.D. Hirt

5 von 5 Sternen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO