alt="FEST VERPLANT oder SPONTAN UND FLEXIBEL?"

*** WERBUNG/ AKTION ***

𝐆𝐮𝐭𝐞𝐧 𝐌𝐨𝐫𝐠𝐞𝐧 𝐦𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐥𝐢𝐞𝐛𝐞𝐧 𝐁𝐨𝐨𝐤𝐢𝐬𝐡 𝐅𝐫𝐢𝐞𝐧𝐝𝐬!

Heute sind wir beim Thema: Fest verplant, spontan und flexibel … Oder wie geht ihr vor?
Tipps, Tricks, Erfahrungen und Gewohnheiten.

BloggerBuddysBooksLife

Deshalb haben sich Bibi und ich die Fragen der Fragen gestellt.
Denn die Buchwelt hat einige interessante Themen zu bieten die wir für euch jede Woche aufgreifen wollen unter dem …
Hashtag: #bloggerbuddysbookslife

alt="alt="BBBL Br""

.

Ein Plan ist gut … oder!?

Viele Buchblogger haben eine Leseliste, ich unter anderem auch.
Da werden schon im Winter die Bookneuheiten für Frühjahr geordert und in einen festen Leseplan integriert.

Bei mir gestaltet sich dieser Plan allerdings anders.

Thema: Rezi-Exemplare


Ich wurde schon oft gefragt wie ich lese oder ob ich da nach einem Plan vorgehe.
Ich ordere schon früh meine Bücher, aber auch die Buchbranche hat in Zeiten von Corona die ein oder andere Lieferschwierigkeit oder Druckprobleme wie viele vielleicht mitbekommen haben.
Somit verschieben sich Termine oder jemand vergisst das Rezi-Ex pünktlich rauszusenden oder es geht auf dem Weg zu mir verloren. Hatte ich schon alles.

Das heißt, es gibt einige zeitliche Veränderungen in der Leseplanung.
Anstatt 2-3 Wochen auf ein Buch wartet man 7-9 Wochen. Das hat zur Folge, dass man andere Bücher zeitnaher rezensiert und online stellt wie manch andere.

Der nächste Grund kann auch z.b. Krankheit sein.
Denn mal ehrlich, wenn man richtig krank ist, dann hat man keinen Kopf zum Lesen.
Zum Beispiel bei mir. Ich könnte da auf die Seiten starren beim lesen, was ich schon versucht habe und habe mir null Komma nichts behalten können, da ausgenockt.
Man kann mich dann wie im Zombie-Modus betrachten wenn ich richtig erkältet bin.
Dann heißt es Couch, Bett, Tee und Fernsehen.

Oder Thema eigener Sub, wie auch selbstgekaufte Werke.

Ihr seht es gibt viele Gründe, wie Krankheit, Verspätungen, aber auch Stress im Leben kann ein sehr wichtiger Grund sein der den Leseflow komplett ausnocken kann.

So genannte nicht planbare Veränderungen in der Gleichung eines Zeitplanes.
Viele kennen das und somit kann dann auch mal schnell ein gewisser Rezi-Stau vorkommen.

Lust zum Lesen oder eher Frust!?

Die Lust am lesen ist eine Grundvoraussetzung wenn man Rezi-Ex anfrägt, denn die Verlage, Autoren freuen sich auf Feedback.
Sei es Tipps bei Fehlern, sei es eine Rezi oder auch einfach Hilfe beim Promoten des Buches.
Aber … es soll ja nicht in Stress ausarten und die Freude am Lesen nehmen.

Was wäre wenn ich gerade auf dieses Genre keine Lust habe …

Nun, dann lasse ich in dem Moment die Finger vom Buch. Denn wenn ich keine Lust habe, kann die Story noch so gut sein, dann komme ich nicht rein. Habe ich auch schon einmal probiert.

Wie plane ich denn nun was ich lese?


Meiner Erfahrung nach komplett spontan.
Ich gehe durch meine Rezi-Ex und wenn mich ein Buch anspricht schnappe ich es mir und fange an.
Und jahaahaaaa es gibt Schnelleser wie mich und nein, ich lese gerne und mit Genuss.
Allerdings bin ich da sehr viel schneller unterwegs, was im Laufe der Jahre kam.
Okay, wenn ich meiner Lehrerin in der Grundschue glauben durfte, dann war ich schon in dieser Zeit recht schnell im Vorlesen vor der Klasse, so oft wie die mich zurechtgewiesen hat langsamer zu lesen. Aber da ich gedanklich immer schon zwei bis drei Schritte weiter bin kann ich so am besten eine Story genießen. Ab und an tue ich mir da etwas schwer mit Hörbüchern, da die langsamer lesen wie ich, aber für zwischendurch ist es ganz cool den Sprechern zuzuhören.

Tipps und Tricks bei der Leseplanung

Ich empfinde das Planen als hilfreich mit Luft nach oben, da man nicht alles genau verplanen kann.
Aber gar keine Planung kann auch ziemlich stressig werden und man verliert somit schnell den Überblick.
Deshalb liebe ich meinen Lyx Planer in dem ich mir wichtige Aktionen, Vö., Coverreleases und vieles mehr notiere, das keine meiner Aktionen verloren geht.
Eine goldene Mitte ist da für mich mein Weg den ich bei meiner Leseplanung einplane.

Bibi und ich liegen da ziemlich gleich von unseren Vorlieben und vor allem unserer Liebe zum Lyx Planer 2022

Deshalb schaut auch mal bei meiner lieben Bibi vorbei.
Unter Bibilotta.

THEMA NÄCHSTE WOCHE !!!!

SUB – Stapel ungelesener Bücher
Freund oder Feind???

.

XOXO Eure Susan

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    16. Januar 2022 at 13:43

    Hallo liebe Susanne,

    schön wie Du hier Deine Herangehensweise an das Problem mögliche Plansmöglichkeiten erklärst.
    Und was gerade in der heutigen Zeit alles zu beachten ist…da kann ja planungsmäßig leicht was in die Schieflage kommen, aber trotzdem gibt es immer wieder regelmäßig Rezi auf Deinem Blog…Hut ab ….hier vor Deinem Tuen.

    LG..Karin..

    Reply
    • Solara

      16. Januar 2022 at 16:04

      Hallöchen Karin,

      ja, manches Mal mehr, manches mal weniger, je nach real Life. :-)
      Oder wenn eine Aktion ansteht.

      Liebe Grüßle sende ich Dir aus Contwig,

      Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO