*** WERBUNG ***

Hallöchen meine lieben Bookies!

Hui …. das ist ja mal krass.
Nur wer oder was könnte hinter unserer unfreiwilligen Reise stecken?
Ist es mein Mechaniker Tom, der uns ein heimliches Special in unsere Charger eingebaut hat, oder doch etwas anderes.
Hmmmmm …..

Neugierig?

Na, dann lasst uns gleich mal weiterlesen.
Ihr wollt ja erfahren wie es weitergeht und ich habe noch eine Buchige Überraschung für euch parat. ;)

Ein Zombie kommt nie allein …

„Was macht ihr da?“
Bellt uns ein Mann an, der entweder eine mega coole Kostümierung an hat oder ein echter Zombie ist.
Seine Augenhöhlen scheinen fast rauszuhängen und seine Glatze scheint voller ekliger Narben und offenen Stellen zu bestehen. Dazu die Arme, an den die Fetzen nur so herunterhängen, ob nun vom Fleisch oder von den Stoffresten, das einst einmal Kleidung war, ist schwer bei dem schummrigen Licht zu definieren.


Bibi reißt immer noch die Augen auf und ich antworte so gut es geht ohne gleich schreiend wegrennen zu wollen.

„Wir kommen gleich.“

Der Mann knurrt bevor er sich umdreht und noch lautstark loslässt.
„Wird auch Zeit. Da oben fliegt uns fast die Takelage weg.“
Er schlurft von dannen und ich drehe mich zu Bibi um.
Bibi kalkweiß und mit einem Käfer der ihr gerade aus dem Seitenwinkel ihrer Augenhöhle kriecht.
Erschrocken hüpfe ich nach hinten und lande direkt auch auf dem Gesäß.

Bibi dreht den Kopf zu mir und sieht mega beschießen aus, wie ein Freak eben..
“B … Bii… Bii … Bibi …..” kommt es von mir, während sie erst stumm zu Boden schaut und mich dann mit einem fast irren Blick fixiert, dabei murmelt sie ganz leise ….

W…. w ….. war das ein Zombie?
Ein echter … echter Zombie?
“Jaaaa…. Ich denke schon, aber Bibi….” setze ich an, doch da reißt Bibi den Koch hoch und macht einen Satz auf mich zu.

“Duuuuuu Denkst ????”


Bibi steht nun dicht vor meinem Gesicht und ihre Stimme ist leise.
Ein untrügliches Zeichen von leichter Ausgeflipptheit.
“Alles gut”, atme ich erleichtert auf.
Aber schon flüstert Bibi weiter.
“DU DENKST ??? Echt jetzt???? Lass mich raten…
da steckt doch wieder mal Tom dahinter!”


“Nun, du weißt ja wie Techniker so sind – also UNSER Tom zumindest oder?” gebe ich von mir.
” Okay, und was machen wir hier und wieso siehst du selbst wie ein Zombie aus??” Bibi wirft mir einen angeekelten Blick zu..
“Ähhh ….Bibi… Ja… mmmh…. also meine Vermutung …” ich räuspere mich ” ist, daß wir ,… wie sage ich das jetzt nett, ähm… dass wir Zombies sind!!!”

“WAS???”
Willst du mich … Grummel …. Knurr… wat is den jett los.!!!”


Bibis Gebiss fällt gerade runter und ich kann nicht anders….
Ich muss kurz lachen und wedle vor ihrem Gesicht hin und her, bis mir mein Finger abfällt….
und das Lachen sofort vergeht.
Ihr könnt euch nicht vorstellen was das für ein Gefühl ist. Ich meine Hallo??? … mein Finger muss bleiben wo er ist, wo sind wir denn.

Obwohl… genau das müssen wir herausbekommen…. denn nur dann können wir auch einen Weg finden wieder zurück zu kommen..
Ich sehe dabei zu, wie Bibi ihr Gebiss wieder zurechtrückt, während ich meinen Finger versuche wieder anzubinden.
Also ohne Zeigefinger ohne mich oder wo sind wir denn hier.

“Also Bibi… “setze ich an ….
“Ja ???” kommt es zaghaft zurück.
“Pass auf.. ist doch alles ganz einfach. Wir sehen uns um wo wir sind und versuchen herauszubekommen wo die Reise hingehen soll. Und dann versuchen wir zu fliehen und holen uns Hilfe. Wenn wir hier hergekommen sind, gibt es schließlich auch einen Weg zurück” Ich hoffe ich klinge überzeugt genug um Bibi ruhig zu halten.
“Hmmm ..”… kommt es nur von ihr

“Hmmmm…” … jetzt wird sie was lauter…

“Stimmt, da hast auch wieder recht Na dann los.!!!” gibt Bibi von sich, die sich nun glaub von dem Schock erholt hat.

Wir schlurfen also Richtung Deck und versuchen uns nützlich zu machen. Wobei ich ehrlich gesagt immer in Hab Acht Stellung herumstehe und Angst habe entdeckt zu werden. Ob man als Zombie, an einem verwandelten Zombie, der ein Mensch ist, Angst riechen kann. Meiner Beobachtungen nach mal nicht.
Während ich also alles im Blick halte, lässt Bibi sich von den anderen Zombies einfach mitreißen und hilft wo es gerade nötig ist.

Doch plötzlich läutet eine Glocke und alle gehen wie auf Kommando unter Deck… und wir natürlich auch.
Wollen ja nicht auffallen.
Es scheint Richtung Kombüse zu gehen, denen der Duft scheint seltsam nach Essen zu riechen.
Ich sehe zu Bibi rüber, die mit runterhängenden Schultern ein paar Schritte hinter mir läuft.

Nachdem wir eingetreten sind entdecke ich Suppenschüsseln und grinse.
Hach .. wenigstens das Essen ist gleich, denke ich mir.
Nachdem ich mir gerade eine Suppenkelle hole, fällt mir auf was da in der Vitrine herumschwimmt.



Gehirnstücke und Finger …

Echt jetzt???

Mitten in der Bewegung verharre ich und muss schwer schlucken. Neben mir bekommt ein anderer gruftiger Zombie das mit und schnauzt mich an.

“Wird das noch was?”


Ich nehme die Kelle und lade sie auf meinen Teller.
Bibi sitzt stocksteif vor ihrem, der ebenfalls schon beladen ist und ich glaube wäre sie kein Zombie… würde sie jetzt eine grüne Gesichtsfarbe annehmen….
Wir schauen uns betreten an. …

Ich will das nicht essen… geht mir so durch den Kopf.. und Bibi geht es bestimmt genauso.
Doch wie kommen wir hier nun unauffällig aus der Sache raus?

Plötzlich taucht ein Kerl auf und stellt sich, die Arme in den Hüften gestemmt, vor mich.

“Was … Mein Essen ist wohl nicht gut genug für dich …???
Iss oder die Kelle schlägt gleich ein neues Loch in deinen Schädel!!!”


Brüllt er mich an.
Ich sehe den Kerl vor mir an und schnappe mir den Löffel.
OMG … was mache ich hier….

“Land … LAND IN SICHT!!!”


Schreit da jemand und alle Köpfe rucken zum Ausgang.

Das ist die Rettung … Rettung in letzter Sekunde.
In dem Augenblick erheben sich alle und es scheint wieder an Deck zu gehen…..

Ja, hier geht es heiß her …
Da ist guter Rat teuer.
Aber ….
Vielleicht kommt uns ja ne Glücksfee zu Hilfe.
Aber bevor wir soweit sind und es Horror Story mässig zur Sache bei der lieben Bibi geht, hüpft vorher noch in den losigen Lostopf es erwartet euch wieder etwas toll Buchiges.
Hier ist der Link zu Bianca von Bibilotta.

Gewinnspiel-Zeit!

1 Print Fear Street – Der Anfang
Gesponsert vom Loewe Verlag.

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Anna sieht nicht nur umwerfend aus, sie gibt sich auch sehr geheimnisvoll. Corry will sie unbedingt besser kennenlernen. Aber als er bei Anna zu Hause anruft, heißt es plötzlich, sie sei schon lange tot. Und Meg glaubt ein Jahr nach Evans Tod, das Schlimmste überwunden zu haben. Mit einer Überraschungsparty will sie die alten Freunde wieder zusammenbringen. Doch plötzlich schwebt sie in tödlicher Gefahr …
(Auszug vom Loewe Verlag)

1 E-Book Einzige Chance Überleben
Gesponsert vom Legionarion

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung

Plötzlich und ohne Vorwarnung hat sich die Welt in ein Schlachtfeld verwandelt. Mittendrin vier Freunde auf der Flucht. So hatten sie sich ihren Urlaub nicht vorgestellt. Niemand weiß, was die Menschen verrückt macht und sie zu Monstern mutieren lässt. Doch sind in einer Welt ohne Gesellschaft und Regeln für die kleine Gruppe Überlebender wirklich die Monster die größte Gefahr?
(Auszug vom Legionarion)

UND JETZT AB IN DEN LOSTOPF MIT EUCH !!!

Was müsst ihr tun !!

Beantwortet mir einfach die
folgende Gewinnspielfrage in 2-3 Sätzen.
UND VERGESST NICHT AUFZUFÜHREN,
für was ihr in den Lostopf springt…
Mehrfachnennungen sind möglich !!!
Sollte die Kommentarfunkton nicht gehen,
schickt mir eine Mail an:
admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Halloween-Special Part
3

WICHTIG!!!!!

Ihr könnt euch 2 Lose schnappen, den das Gewinnspiel läuft auch noch auf Instagram.
Dort allerdings mit anderen Fragen. ;)
Auf Insta findet ihr mich unter: solaria300

Gewinnspielfrage

Hui … Zombie Nation … oder wie war das?
Was würdet ihr in dieser verzwickten Situation tun?
Einen Zombie-Dance aufführen, die Suppe essen oder schreiend über Bord hüpfen?
Oder … lasst mir mal eure Zombiemässigen Gedanken da. ;)

Die Gewinnspielaktion läuft bis
01.November 2021 um 23:59 Uhr

Es gelten ansonsten folgende Teilnahmebedingungen!!!
Die Gewinner werden zeitnah auf der Gewinnerseite bekanntgegeben
und haben 1 Woche Zeit sich zu melden!!!

Und nun bin ich auf eure Ideen gespannt !!!

XOXO Susan

HIER FINDET IHR ALLE BISHERIGEN BEITRÄGE AUF EINEN BLICK!!!

Halloween Special Part 1
Halloween Special Part 2
Halloween Special Part 3
Halloween Special Part 4

Wer übrigens nichts mehr bei Bücher aus dem Feenbrunnen verpassen möchte, sollte sich bei meinem Newsletter eintragen.

Loading Likes...

14 Comments

  1. karin

    27. Oktober 2021 at 7:16

    Hallo liebe Susanne,

    O.K. Zombieland an Bord eines Segelschiffes und ihr mitten unter…und es taucht auch kein smarte Johnny Depp auf….der alles etwas netter gestalten würde….augenzwickern.
    Sondern ein mies gelaunter Smutje, der sein Zombiegesichtchen noch mehr verunstalten will, als es schon ist….da kommt der Ruf …Land in Sicht …..gerade recht oder?
    Deshalb keinen Muckser mehr……Essen fassen….und ab nach oben an Deck….
    …und da spielst Du dann nicht Mann über Bord ……sondern Essen über Bord…wir verstehen uns ..O.K.

    Interessante Geschichtenauswahl für die Verlosung, deshalb möchte ich gerne für beide ins Lostöpfchen hüpfen.
    Danke…LG…Karin..

    Reply
  2. Alexandra Kremhoff

    27. Oktober 2021 at 9:26

    Omg, wie eklig ist das denn bitte. Ich würde schreiend über Bord springen. Die Suppe nicht essen, sondern umkippen beim aufstehen. Und ganz schnell nach oben an Deck rennen.
    Ich möchte gerne für das Buch, Fear Street – Der Anfang mein Glück versuchen

    Reply
  3. Christina

    27. Oktober 2021 at 9:57

    Jetzt ist guter Rat teuer. Ab an Deck und schauen was es zu sehen gibt. Ach herje jetzt hab ich doch glatt die Suppenschüssel vergessen. Jammerschade. (grins).
    So mal sehen wie es weiter geht.
    Fear Street – Der Anfang dafür hüpfe ich in den Lostopf

    Reply
  4. Eugenia Hense

    27. Oktober 2021 at 15:07

    Das ist mal ein Abenteuer
    Das ist gute Frage ich habe echt keine Ahnung was ich machen würde die Suppe werde ich auf jeden Fall nicht essen da würde ich lieber springen 🙈
    Oder aus Angst würde ich es essen 🤔
    Ich versuche gerne mein Glück bei beiden Bücher Danke für die tolle Chance 🍀
    Lg Eugenia

    Reply
  5. Christina P.

    27. Oktober 2021 at 15:47

    Himmel, was musste ich eben lachen! Aber zumindest bei mir ist noch alles dran soweit ;-) Die Suppe hingegen… achnöööö, nachher pladdert die nur an der Seite wieder raus oder son Fingerknochen ratscht mir den Hals auf. Ich würd aufgeregt tun, also noch aufgeregter als jetzt schon, und an die Reling flitzen, wo wir wohl gleich anlanden. Ansonsten einfach behaupten, ich sei noch satt, hatte grad ne fette Ratte als Snack.
    Möchte mich für beide Bücher bewerben.
    Gruselstarke Grüße,
    Christina P.

    Reply
  6. Aria Sees

    28. Oktober 2021 at 16:44

    OMG, wie konntet ihr nur in solch eine Lage geraten. Wer auch immer tatsächlich dahinter steckt, sollte die Suppe auslöffeln.
    Ich würde die Suppe nehmen – man will gegenüber einem so hübschen Zombie-Koch nicht unhöflich sein – und anschließend einen Zombie-Dance vollführen, bei dem ich ganz u. rein zufällig die köstliche Fingersuppe verschütte!
    So ein Pech!!! An Bord würde ich allerdings nicht gehen. Schließlich könnt ihr zwei es mit einem aufnehmen, aber mit einer ganzen Horde???
    Gerne springe ich in den Lostopf für “Fear Street”. Überleben besitze ich nämlich schon, kann es aber jedem nur empfehlen!!!

    Reply
  7. Franciska Becker

    29. Oktober 2021 at 14:01

    Oh man, natürlich. Ein verfluchtes Schiff. Super Idee, wenn auch etwas eklig. Die Suppe essen? Niemals. Aber tatsächlich würde ich wohl mal ein bisschen an mir rumzupfen & auch an meiner Begleitung. Außerdem will ich wissen, wie die Teile wieder befestigt werden können …

    Reply
    • Franciska Becker

      29. Oktober 2021 at 14:02

      Ich kenne noch keines der Bücher.

      Reply
  8. Imk€

    31. Oktober 2021 at 13:16

    Wenn ich nicht so lachen müsste würde ich mich ekeln ganz sicher hihi
    Seit einer Ernöhrungsumstellung vor 2, 3 Jahren probiere ich tatsächlich alles also würde ich die Suppe auslöffeln
    So verärgert man die Zombies auch nicht wer weiß wozu die dann fähig sind?! Und zur Not können wir immer noch zur Reling flitzen und es – natürlich ganz unauffällig – wieder auskotzen^^
    Mache gerne für Fear Street mit!

    Reply
  9. Sarah

    31. Oktober 2021 at 21:40

    Hallo
    Ich würde einen Zombi Dance machen. 🧟‍♀️🧟‍♀️🧟‍♀️🧟‍♀️ Ich tanze do fürchterlich, da rennen die Zombies freiwillig weg 😂
    Liebe Grüße

    Reply
  10. Danny SZ

    1. November 2021 at 20:46

    Da die Zombies sprechen und sogar zivilisiert aus einer Suppenschüssel essen können und euch noch nicht gefressen haben, würde ich doch jetzt warten, bis ihr vor Anker geht. Sonst habe ich nur mit den The walking dead Zombies zu tun und bei denen wäre ich definitiv über Bord gesprungen.
    Ich versuche für beides mein Glück.

    Reply
  11. Katja

    1. November 2021 at 22:08

    Hallo und vielen lieben Dank für den aufregenden 3. Part Eures tollen Halloween-Specials! Also wenn jemand in so einer Situation “Land in Sicht” brüllt, dann würde ich wahrscheinlich wirklich schreiend von Bord hüpfen. Der Zombie-Dance ist zwar auch eine gute Idee, aber ich denke, auf so eine Idee wäre ich nicht gekommen, und die Flucht nach vorne scheint mir ein naheliegender Ausweg zu sein.

    Sehr gerne hüpfe ich für “Fear Street” in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Katja

    Reply
  12. Daniela S

    1. November 2021 at 22:14

    Ich würde die Suppe essen und mache gerne mit für “Fear Street”.

    Liebe Grüße
    Daniela

    Reply
  13. Marc E

    1. November 2021 at 22:27

    Da die Alternative nicht besonders prickelnd ist, würde ich dann über Bord hüpfen. Also ins Ungewisse. Mitmachen tue ich gerne für “Fear Street”.

    Viele Grüße
    Marc

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO