Preis: 19,00€ [D, GB] & 14,99 € [E-Book]
Seitenzahl: 352
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Dressler
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
erschienen am: August 2018
ISBN: 978-3791500850

Reziexemplar

Kurzbeschreibung

Alice ist schon oft in ihrem jungen Alter umgezogen, was an ihrer Mutter liegt. Seit sie denken kann, zogen sie von Ort zu Ort und warteten auf ein Unglück, dass sie zu verfolgen schien in all den Jahren.
Dabei ist Alice sicher, seit ihre Mutter sesshaft wurde, dass sie jetzt in Manhattan bleiben würden.
Weit gefehlt, den nachdem ihre Großmutter Althea Prosperine gestorben ist, die eine begnadete Märchenerzählerin war, ändert sich alles und Alice Mutter verschwindet spurlos, mit dem Hinweis sich nicht Hazel Wood zu nähern.
Aber genau das hat Alice vor, den ihre Mutter ist der einzige Mensch von ihrer Familie der ihr noch geblieben ist.

 

 

Cover

© by Dressler

Das Cover ist ein gelungener Eyecatcher mit dem Blau und den Blättern die etwas verborgen zu halten scheinen. Die Frage ist nur welches Geheimnis schlummert darunter.
Toll gestaltet und gefällt mir zum Titel und zum Inhalt.

 

 

Schreibstil

Die Autorin Melissa Albert hat einen wundervollen Schreibstil, der mich in die düstere Welt von Hazel Wood und seinen Geschichten entführt hat. Ich muss sagen ich war Neugierig auf die Geschichte die mich begeistert hat. Man lernt die 17- Jährige Protagonistin Alice kennen und ihr Leben. Das ist nicht nur anders als man es vom üblichen Leben kennt, sondern durchsetzt von Unglück, Umziehen und seltsamen Vorkommnissen.
Dabei will Alice nichts lieber als Stabilität und Normalität. Aber etwas scheint ihr zu fehlen. Alice lebt ihr Leben und ist des Öfteren unzufrieden. Fragen, die sie zwar nicht alle kennt, brennen auf ihrer Seele.  Neugierig ohne Antworten auf ihre Fragen zu bekommen wartet sie ab, bis eines Tages Hazel Wood erscheint.

 

 

Meinung

Wenn Hazel Wood dich erwartet …

Dann wäre es auf alle Fälle klüger dem vorherigen Rat zu folgen und sich doch lieber davon fern zu halten.
Die 17- Jährige Alice Crewe weiß davon noch nichts, außer dass sich die Zufälle in ihrer neuen Umgebung in Manhattan häufen und sogar ihre Mutter verschwindet.
Dabei begegnet sie nicht nur jemandem wieder aus ihrer Kindheit, sondern bekommt Hilfe von Ellery Finch, der ihr bei der Suche nach Hazel Wood und ihrer Mutter hilft.
Dabei stoßen die beiden auf mysteriöse Märchen, Geheimnisse und eine Wahrheit die Alice Leben komplett verändern könnte. Nur was hat das alles mit Alices Großmutter Athea Prosperine zu tun, die vor kurzem verstarb.
Ich war Neugierig und Mega gespannt, was sich die Autorin hat alles einfallen lassen und wurde nicht enttäuscht. Man versinkt in der düsteren Atmosphäre, die jede Menge Fragen aufwirft. Inklusive Gänsehautmomente und die Neugierde wie wohl alles enden wird.

Ich liebe diese Geschichte und bin begeistert.

 

Fazit

Wundervoll  Atmosphärisch Düsteres Buch das mich begeistert hat!
Geheimnisse und eine Wahrheit die alles verändert.

 

5 von 5 Sternen

 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO