alt="Heavenly Delusion: Das verlorene Paradies"
Manga Cult, Masakazu Ishiguro

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Heavenly Delusion 1: Das verlorene Paradies” bei Amazon.

.

Auf der Suche nach dem Paradies …

Genau auf dieser Suche befinden sich Marun und Kiruko, die durch das zerstörte Japan streifen.
Kiruko, ist der Bodyguard von Maru und soll ihn unbeschadet ins Paradies bringen, denn der Junge hat eine wichtige Aufgabe. Um was es sich dabei handelt wissen beide nicht so genau und machen sich auf die Suche.
Dabei ist der tägliche Feind ums Überleben, die Menschenfresser, der Hunger und Durst der sie begleitet.
Szenewechsel ins Paradies, wie Tokio mit anderen Kindern in die Schule geht und ein friedliches Leben lebt, ohne Hunger oder Durst zu vermissen.
Alle Annehmlichkeiten scheinen hier die Schüler zu umsorgen.
Nur was ist hinter der Mauer und gibt es wirklich ein dahinter?
Zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

.

Kurzbeschreibung
zu
Heavenly Delusion: Das verlorene Paradies

Das Paradies ist ein friedlicher Ort, an dem Tokio mit seinen Freunden und zahlreichen anderen Kindern aufwächst. Niemand von ihnen hat jemals die Außenwelt gesehen, die sich hinter den Wänden ihrer Heimat befindet… bis Tokio eines Tages eine geheimnisvolle Nachricht erhält. Die Hölle ist draußen. In einem postapokalyptischen Japan, in dem menschenfressende Monster umherziehen, sind Maru und Kiruko auf der Reise. Sie suchen das Paradies, doch um dort hinzugelangen, müssen sie zuerst einmal überleben. Das verschlossene Paradies. Das zur Hölle gewordene Land. Was wird geschehen, wenn sich die beiden Welten berühren…?
(Manga Cult)

.

Meine Meinung

Sehr cooler Auftakt dieser Endzeit- Reihe.
Hier lernt man zwei Welten kennen.
Eine, die völlig zerstört ist und die Menschen wenn sie überlebt haben, ums nackte Überleben kämpfen, oder vor den Menschenfressern auf der Flucht sind.
Dann eine Welt, die friedvoll vor sich hin existiert und keiner von der Apokalypse der anderen Welt weiß.

Ich liebe diese verschiedenen Sichtweisen und das die friedvolle Welt so langsam ahnt, dass mehr hinter den Mauern schlummern könnte als sie wissen.

Dann das Geheimnis das mich neugierig macht.
Wer war die Frau, die Maru in die Hände des Bodyguards Kiruko gab und vor allem weshalb soll er zum Paradies?
Nicht zur Sicherheit .. oder!?
Und dann der Cliffhanger beim Ende Band eins.
Ich bin sowas von gespannt wie es weitergeht und liebe die bildhaften Zeichnungen und die Umsetztung und freu mich das Rätsel Stück für Stück, in dem Fall Band für Band, näher zu kommen.

.

Fazit!

Toller Auftakt der Lust auf mehr macht.

Mehr Informationen:
Manga Cult

.

5 von 5 Sternen

.


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO