Herz aus Schatten

by , on
Feb 15, 2022

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Herz aus Schatten” bei Amazon.
(Triggerwarnungen im Buch)

.

Würdest du Dein Erbe ablehnen ….

Dann wäre das für die Stadt Praha in der Kayla lebt schlecht.
Denn ihre Gabe, ihr Blut besteht darin eine Bändigerin zu sein und ein Monster zu bändigen das ihr dient und die Stadt hinter den hohen Mauern vor den Monstern schützt die im Wald leben.
Die Blutgier treibt diese Monster Nacht für Nacht hinaus um Beute zu wittern.
Deshalb weiß Kayla, das nur die Bändiger zwischen den Monstern und den Menschen stehen.
Dabei hat Kayla Angst. Angst zu versagen, Angst vor dem was passieren könnte wenn man über sein Monster die Kontrolle verliert.
Aber sie weiß auch, dass es ihre Pflicht ist die Menschen zu beschützen und geht das Ritual ein.
Kayla bekommt einen Schattenläufer der sich aus den Schatten an ihre Seite gesellt.
Das dieses Monster sich eines Tages als junger Mann entpuppt ist für Kayla genau so schockierend wie die vielen Geheimnisse die an der Akademie der Bändiger im verborgenen schlummern.

.

Kurzbeschreibung
zu
Herz aus Schatten

Gefangen in der Dunkelheit befreist du aus der Finsternis mein Herz aus Schatten

Kalya hat ihre Angst bezwungen! Sie hat einen Schattenwolf gezähmt, der nun an sie gebunden ist. Als Bändigerin ist es ihre Aufgabe, die Stadt Praha mithilfe ihres Monsters gegen die dunklen Kreaturen zu verteidigen, die jenseits der Stadtmauer in den Wäldern lauern und nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen gieren. Doch dann geschieht das Unfassbare: Ihr Schattenwolf verwandelt sich in einen jungen Mann! Einen attraktiven, eindeutig menschlichen Mann, der sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann – und den die Dunkelheit immer wieder einzuholen droht …
(Auszug vom Lyx Verlag)

.

Meine Meinung

Zuerst einmal ist mir das Cover mit dem Titel sofort aufgefallen.
Ein gelungener Eyecatcher.

Hier trifft man auf eine junge Frau Namens Kayla, die nicht gerade begeistert ist eine Bändigerin zu sein, heißt es doch an der Akademie zu leben und vor allem sich eines Tages an ein Monster zu binden, das sich jederzeit gegen dich stellen könnte wenn du nicht stark genug bist.
Gedanken, die Kayla Angst machen, hat sie doch schon wegen solch einem Vorfall jemanden verloren. Aber Kayla weiß auch das die Bewohner von Praha auf die Bändiger angewiesen sind, wollen sie überleben. Somit versucht sie gute Miene zum bösen Spiel zu machen und bekommt einen Schattenläufer.

Ich liebe die Idee und auch die Ängste die Kayla ausmachen. Sie denkt in viele Richtungen und ist nicht gerade begeistert die Tochter vom Akademie-Leiter zu sein, der von ihr Bestleistungen erwartet die sie aber nicht erfüllen will.
Dazu der Konflikt sich der Verantwortung zu stellen gefallen mir. Kayla ist eine taffe junge Frau die ihre Lieben beschützt, egal ob Freunde oder Familie und vor allem gefällt sie mir da sie Fragen stellt, da sie nachforscht.
Viele Geheimnisse scheinen hier verborgen und eines davon erblickt Kayla als sich ihr Schattenwolf zu einem Mann verwandelt.

Bei den Interaktionen zwischen den zwei musste ich mehr als einmal schmunzeln.
Dazu die aufgeheizte Situation in Praha über die Monster, die sich immer näher in die Stadt trauen sorgen für Aufregung,
Ich liebe die sehr gut ausgeabeiteten Protagonisten mit ihrer Charakteristika, wobei mir hier sehr gut Kayla gefällt.
Dann die Idee mit den Monstern und vor allem die Umsetzung sind klasse.
Für mich eine Story mit Suchtfaktor.

.

Fazit!

Wenn Geheimnisse auf dich warten, die es zu entdecken gilt ….

Mehr Informationen:
Lyx Verlag
Homepage von Laura Kneidl

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"
Loading Likes...

2 Comments

  1. Karin

    16. Februar 2022 at 6:33

    Hallo liebe Susanne,

    für mich liest sich das auch nach einer gut durchdachten Geschichte an……und deshalb werde ich den Roman gerne im Auge behalten…

    LG…Karin..

    Reply
    • Solara

      21. Februar 2022 at 9:11

      Hallo liebe Karin,

      Das freut mich. :-)
      Liebe Grüßle aus dem stürmischen Contwig,

      Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO