*** Rezensionsexemplar ***

Hier geht es zum Buch bei Amazon.

Kurzbeschreibung
zu
Illuminated Hearts 2: Nachtträger

Bei Felicity könnte alles wunderbar sein, nachdem sie ihren Familiar Shadow an ihrer Seite hat, aber leider ist dem nicht so.
Zwischen ihr und Shadow sind die Gefühle, die immer mehr zu Tage treten schwer.
Die Distanz zu beiden vergrößert sich und das obwohl eine schlimme Gefahr in der Luft liegt von der sie noch nichts ahnen.

.

Mein erster Eindruck

Sehr coole Idee zur Story und wie schon beim ersten Band, ist auch hier im zweiten ein bildhafter Schreibstil zugegen, den man inhalieren kann mit gelungenen Protagonisten und den sehr gut ausgearbeiteten Charakteristikas.

.

Meine Meinung
zu
Illuminated Hearts 2: Nachtträger

Ich war Mega gespannt wie es im zweiten Band weitergeht und war sofort wieder bei Shadow.
Übrigens einer meiner Lieblingsprotas, wobei ich Felicity und ihre Brüder Zac und Cal auch klasse finde.
Die Gefahr die sie letztens nur knapp überlebt haben ist noch nicht gebannt.
Denn laut der Abtrünnigen hat sie einen Meister der wesentlich mächtiger zu sein scheint.
Sehr cool, vor allem die Gefühle zwischen Felicity und Shadow, das knistern ist genial beschrieben und auch dass die beiden in diesem Gefühlskonflikt stecken.

Sehr cool und ich freue mich auf Band drei.

.

Fazit

Sehr coole Fortsetzung.


Mehr Informationen:
Imprint Dark Diamonds bei Carlsen.
Webseite von Asuka Lionera.

Die Reihe
– Illuminated Hearts 1: Magierschwärze
– Illuminated Hearts 2: Nachtträger
– Illuminated Hearts 3: Verräterschatten
– Alle 3 Bände der Reihe über die Magie der Herzen in einer E-Box!

Meine Rezi:
Illuinated Hearts 1: Magierschwärze

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO