*** Rezensionsexemplar ***

Kurzbeschreibung
zu
Into the Woods 1: Königin der Diebe

Die Reichen berauben um die Armen zu versogen.
Solch ein Leben führt Shona, die mit ihrem Gefolge im Wald lebt.
Sie weiß um die Mißstände und wie schlecht es dem Volk geht und versucht dies auszugleichen.
Dabei wird sie eines Tages fast erwischt und kann sich nur durch eine Verkleidung als Dienstmädchen der Prinzessin retten.
Was aber als Notfallplan galt, ist für Shona nur ein Grund noch besser zu rauben.
Denn wie kann man einen Prinzen besser bestehlen, als von seiner Schatzkammer aus.
Blöd nur wenn ein gutaussehender Ritteranwärter ein Auge auf einen geworfen hat und die Gefühle durcheinander bringt.

.

Mein erster Eindruck

Neugierig.
Ich habe als Kind schon Robin Hood gesuchtet, sei es als Trickfilm oder später als Realverfilmung und war begeistert wie ein Mann sich gegen das Gesetz auflehnt und dabei seinen Trupp von loyalen Männern um sich hat.
Hier ist es Shona, die den Männern an Taffheit in nichts nachsteht und einfach symapthisch rüberkommt.

.

Meine Meinung
zu
Into the Woods 1: Königin der Diebe

Ich war gespannt auf Shona und wurde nicht enttäuscht.
Gleich zu Anfang der Story lernt man sie und ihren Trupp von Gesetzlosen kennen, die mir sehr sympathisch sind.
Gentlemen Like kann man auch die Adelsschicht berauben und vor allem ohne unnötiges Blutvergießen was mir sehr gut gefällt.

Dazu die bildhafte Erzählung der Autorin Annie J. Dean, die das Kopfkino automatisch anlaufen lässt.

Aber auch die wechselnden Perspektiven aus der Sicht von Shona und dem Ritteranwärter Livian sind hier sehr gut eingebaut und man wird mitgenommen in die Gedanken der beiden.

Tolle Story für mich mit einer starken, taffen Frau, die nicht nur für andere kämpft, sondern auch mehr über sich selbst herausfindet.

.

Fazit

Absolut empfehlenswerte Story!

Mehr Informationen:
Imprint Dark Diamonds von Carlsen
Die Autorin Annie J. Dean

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO