*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “King of Scars: Thron aus Gold und Asche” bei Amazon.
(Die King-of-Scars-Dilogie, Band 1)

.

Ein Dunkles Geheimnis …

Genau solch ein Geheimnis umgibt den jungen Zar Nikolai, der einst ein Freibeuter war unter dem Deckmantel unterschiedlichen Idenditäten.
Die Zeiten waren rau und alles konnte Nikolai bewältigen, wäre da nicht die bange Frage wie lange noch.
Denn der Fluch des Dunklen lastet noch immer schwer auf seinen Schultern.
Einzig seine nächsten Vertrauten wissen was in Nikolai schlummert und schlagen einen waghalsigen Plan vor.
Dazu muss der junge Zar sich auf eine Reise machen die nicht nur ihn an seine Grenzen bringen wird.
Denn das Schicksal von Ravka hängt davon ab.

.

Kurzbeschreibung
zu
King of Scars

Niemand weiß, was der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Denn nur dort besteht eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben – und einige Wunden werden niemals heilen.
(Auszug von Droemer Knaur)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich gespannt war was Nikolai noch bevorsteht und bin begeistert.
Auch diese Dilogie aus dem Grishaversum gefällt mir sehr gut.
Dazu wieder ein Eyecatcher Cover, das mir sehr gut gefällt.

Hier wird man mitgenommen zu einem gereifteren Nikolai der immer noch mit Charme und Witz mich zum schmunzeln bringt, wie auch einem Nikolai der sich bewusst ist welche Verantwortung als junger Zar auf ihm lastet. Dabei gefällt mir, dass er hier versucht das beste für sein Land und sein Volk zu erschaffen.
Gleichzeitig muss er sich noch mit dem Fluch des Dunklen herumschlagen der immer noch auf ihm lastet.

Dazu kommt eine alte Bekannte die ich vorher nicht ganz so gut leiden konnte und die hier wieder auftaucht und sich mittlerweile zum positiven verändert hat.
Die Grisha Zoya.

Die, die jetzt für die Grisha zuständig ist und die Nikolai zur Seite steht.
Zoya hat sich verändert und verändert sich im Laufe der Story immer weiter.
Ich liebe es ihre Facetten zu entdecken und auch die Wandlung die damit einhergeht.

Die Protagonisten sind klasse und man fiebert mit ihnen, dazu das bildhafte Setting und die faszinierende Welt gefallen mir sehr gut.

Sehr cool und eindeutig ein Auftakt der mich die Story inhalieren ließ.
Ich freue mich jetzt auf Band zwei.

.

Fazit!

Ein grandioser Auftakt mit SUCHFAKTOR!

Mehr Informationen
Droemer Knaur
Homepage von Leigh Bardugo
Leigh Bardugo bei Instagram

Die Dilogie!
King of Scars
Rule of Wolves

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    21. Juli 2021 at 10:05

    Hallo liebe Susanne,

    Rule of Wolves – Thron aus Nacht und Silber von Leigh Bardugo…ist wohl dann der 2.Band .
    Stimmt`s ???

    LG..Karin..

    Reply
    • Solara

      21. Juli 2021 at 17:13

      Hallo liebe Karin,

      ja genau, dass ist der zweite Band. :-)

      LG Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO