alt="Knochenfeuer- Das Geheimnis hinter den goldenen Augen"
Drachenmond Verlag, Jenny Pieper

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Knochenfeuer: Das Geheimnis hinter den goldenen Augen” bei Amazon.

Ein Leben in Frieden …

Genau das wünscht sich Kindra, die ein Goldkind ist und wegen ihrer Magie gejagt wird. Zusammen mit Kork und Noba ist sie auf einer langen entbehrungsreichen Reise bis sie auf das versteckte Dorf Grünfrey treffen, wo sich alles zum Guten wenden sollte.
Wenn nicht …
Eines Tages geschieht ein Übergriff der das Leben von Kindra und ihrer großen Liebe Saki für immer verändern wird.

.

Kurzbeschreibung
zu
Knochenfeuer: Das Geheimnis hinter den goldenen Augen

Ein Mädchen, in dem das Feuer des Sommerdrachen lodert.
Ein Junge, der die Welt nur aus Geschichten kennt.

Mit ihren goldenen Augen unterscheidet sich Kindra von den nichtmagischen Bewohnern des Gezeitenreiches. Die Magie, die in ihrem Körper schlummert, gefährdet ihr Leben: Die Einwohner der benachbarten Eisendynastie jagen sie, gieren nach der Kraft, die die Magier durch sie erlangen können.
Kurz nach ihrem 18. Geburtstag wird Kindra aus ihrem Dorf entführt und muss sich ihrem ärgsten Feind entgegenstellen – der eisernen Königsfamilie.
Ihre große Liebe, Saki, bleibt zwischen den Trümmern seiner Heimat zurück und trifft eine gefährliche Entscheidung.
In einer Welt, in der die Drachen verschwunden sind und die Magie verblasst, suchen sie nach einem Weg, zusammen zu sein. Werden sie einander finden – oder sich bei dem Versuch selbst verlieren?
(Auszug vom Drachenmond Verlag)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen das ich ein Coverfan bin.
Und so war es für mich nicht verwunderlich das mir dieses Cover, gestaltet von Alexander Kopainski auch gleich ins Auge fiel.
Hier trifft das Cover für mich genau Kindra mit ihren Goldaugen und macht neugierig auf die Story die sich hinter dem Bild verbirgt.

Hier wird man mitgenommen in eine Welt, in der Goldkinder wie Kindra gejagt werden und missbraucht für die Zwecke des Königs.
Dabei sollten im Gezeitenreich Goldkinder sicher sein, was aber durch die Eisenmänner aus der Eisendynastie immer trügerischer wird.
Deshalb sind Kindra und ihre Familie froh unterzukommen in einem versteckten Dorf mit friedliebenden Bewohnern.

Hier gefällt mir das Kindra endlich in einer Heimat ankommt und nicht immer auf der Flucht sein muss.
Kindra verliebt sich im Dorf mit den Jahren in Saki und beide könnten nicht glücklicher sein, wenn nicht eines Tages Jagd auf Kindra gemacht werden müsste. Auf der Flucht und getrennt von Saki müssen beide einen neuen Weg gehen, der sie einander aber nie vergessen lässt.

Ich liebe diese Reise, die beide machen müssen und auch die Kämpfe die auf beide warten.
Bildhaft und sehr gut beschrieben sind die Charakteristikas der Protagonisten, wie auch das Setting in der die Story spielt.

.

Fazit

Tolle Story die mich begeistern konnte.

Mehr Informationen:
Drachenmond Verlag
Die Autorin Jenny Pieper bei Instagram.
Coverdesigner Alexander Kopainski.

.

5 von 5 Sternen


Loading Likes...

1 Comment

  1. karin

    21. Oktober 2020 at 7:29

    Hallo liebe Susanne,

    cooles Cover….erinnert mich etwas an “Goldfinger” …grins…augenzwickern…
    Schönen Mittwoch..LG..Karin..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO