Preis: 8,99€ [D, TB]
Seitenanzahl: 100
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 7 Jahren
erschienen am: Januar 2018
ISBN: 978-3473365456

Reziexemplar!

 

Kurzbeschreibung

Eines Morgens mitten bei den Ferien, wo Leonie bei ihrer Oma Annies verbringt, muss sie feststellen das sich auf dem Balkon, wo auch die Schmetterlingselfen Mücke und Luna leben eine Biene hin verirrt hat, mit der etwas nicht zu stimmen scheint.

Diese Biene erzählt das sie keinen Honig mehr haben, bis auf den, den die Babys und Kinder der Bienen bekommen. Für die Erwachsenen wäre schlicht alles leer.
Leo findet das merkwürdig und macht sich mit Mücke und Luna zu Imker Fleißig  der selbst vor einem Rätsel steht, denn auch sein Honig ist leer.

Irgendetwas scheint mit den Bienen nicht zu stimmen und Leonie will der Sache auf den Grund gehen. Gemeinsam mit ihren Freunden macht sie sich mit einer Schrumpferbse auf zum Bienenstock, dieses Mal aber in der Größe und der Gestalt einer Schmetterlingselfe.

Ihr Nachbarsfreund Florian mit seinem Schmetterlingself Kim- Chi sind auch mit von der Partie. Gemeinsam erfahren sie erschreckendes…

Cover

Illustrationen von Constanze von Kitzing

© by Ravensburger

Hier hat Constanze von Kitzing wundervolle Illustrationen gezeichnet die mich begeistert haben und die Story bildlich greifbar machen. Für mich sehr schön und sehr talentiert ausgearbeitet und umgesetzt und passend zum Inhalt der Geschichte.

 

 

Schreibstil

Die Autorin Cally Stronk hat hier ein wichtiges Thema wundervoll integriert in eine spannende  Geschichte. Hier lernen schon die kleinsten dass Bienen nicht nur wichtig sind für uns und die Umwelt, sondern das sie einen wichtigen Beitrag leisten und das man immer auf seine Umwelt achten sollte.

 

Meinung

Leonie  in ihrem neusten Abenteuer…
Bei Leonie werden die Ferien nicht langweilig. Mitten beim Frühstücken erfahren sie durch Zufall von einer Biene, das es Probleme beim Honig gibt.

Leonie ist Neugierig und macht sich mit ihren Freunden auf den Weg. Nachdem sie Infos von der Bienenkönigin haben und sich der realen Bedrohung durch ein Pflanzengift bewusst sind, heißt es umso schneller handeln, den die Zeit rinnt.

Ein tolles Abenteuer das ich mit diesem spannenden Teil zum ersten Mal lese und begeistert bin. Sei es von der wichtigen Botschaft und der ganzen Aufmachung wie der Umsetzung.

Sehr schön geschrieben und ich freu mich auf mehr von der Autorin.

 

Fazit

Absolut gelungenes Kinderbuch das begeistert und einen mitnimmt in ein Thema das sehr wichtig ist.
Ein neues Abenteuer erwartet Leonie Looping und ihre Freunde.

 

Die Reihe
Leonie Looping, Band 1: Das Geheimnis auf dem Balkon (Erstleser)
Leonie Looping, Band 2: Das Abenteuer am Waldsee (Erstleser)
Leonie Looping, Band 3: Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall (Erstleser)
Leonie Looping, Band 4: Das Rätsel um die Bienen (Erstleser)
Leonie Looping, Band 5: Die verschwundenen Dinge (Erstleser)
Leonie Looping, Band 6: Ein elfenstarker Winter (Erstleser) (Vö. August 2018)

 

5 von 5 Sternen

 

 

 

 

 

Loading Likes...

1 Comment

  1. karin

    26. Mai 2018 at 9:54

    Hallo und guten Tag,

    klasse, dass es da schon so viele Geschichten gibt und auch der Preis ist ja wirklich mal toll gestaltet.

    Schönes Wochenende..LG..Karin..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO