*** WERBUNG/ FANFICTION & GEWINNSPEL ***

Ein Sprung durch die Zeit ….

Eine Zeitreise mit Folgen Part 1

Zufrieden grinsend lehne ich mich am meinem Schreibtisch zurück.
Endlich … es ist soweit und ich darf wieder in die Welt von Liadan zurück.
Nach dem ersten Band Liadan- Von der Naht berührt, war ich Mega neugierig wie der zweite Band weitergehen würde und habe schon dem  Finale der Dilogie entgegengefiebert.
Alleine schon das Cover ist ein absolut gelungener Eyecatcher und stellt im Zusammenhang mit dem Rot für mich Stärke dar.

Mein Kaffee in der Hand öffne ich gerade am PC meinen Kindle.
Ich bin gerade auf der ersten Seite und tauche ab in den finsteren Wald.
Bis sich aufgeregt mein Charger bei mir meldet, der neben mir auf dem Tisch liegt. Verblüfft starre ich ihn an und will gerade nach meinem Handy greifen bis das rote Licht darauf auf grün springt. Ich greife danach und will ihn ausschalten bevor ich noch was sagen kann, werde ich auch schon eingesaugt und durcheinandergewirbelt in einem Strudel aus Lichtreflexen die mich völlig benommen in der Dunkelheit ausspucken.

Etwas mehr Licht wäre nicht verkehrt …

„Mein Kopf!“ , entfährt es mir stöhnend. So ein ruckeliges Gereise hatte ich schon lange nicht mehr. Was wahrscheinlich daran liegt, dass ich normalerweise gerüstet bin und nicht in meinen schwarzen Haremshosen und meinem weißen Shirt mit Coffequeen mitten in einem Wald stehe in der Dunkelheit mit wenig Mondbeleuchtung.
Na Super…  
Ausgerechnet bei der Fortsetzung, schießt es mir durch den Kopf.
Ich versuche mich erst einmal zu orientieren, bevor ich noch nicht weiß wo ich bin.
Da höre ich schon Stimmengewirr. Was geht denn da vorne. Vorsichtig tastend schleiche ich mich wie eine Schildkröte an die Szenerie heran und bin geschockt. „Ich fass es nicht!“  , entweicht mir und ich ducke mich im selben Moment, da ich eigentlich still sein wollte, in dem Fall stiller wie ne Maus.

Das gibt es ja nicht. Ich bin mitten im Wald gelandet bei Asael und einem Treffen das sehr interessant werden könnte.

Die Wirbelwinde vereint …



Plomp macht es neben mir. „Hmmpffff … ja sag mal … „ ,ich schaue perplex neben mich. Reiße die Augen auf und mache Psssstttt … Bibi schaut mich an und will gerade eine Schimpftirade loslassen, da halte ich ihr den Mund zu. Ich ziehe sie hoch und zeige vor uns auf die Lichtung. Bibis Augen werden groß und dann schmal. Mit kleinen Schlitzen und tödlichem Blick will sie mich vielleicht gerade pulverisieren.

Ich ahne schlimmes. Ich zeige auf meinen Charger und versuche ihr den Schultern zu signalisieren, dass ich das nicht war. Aber Bibi zeigt mir nur … Kopf ab … dabei ist das eigentlich mein Spruch. Ich muss grinsen. Na gut. Das wird bestimmt interessant, wenn wir schon aus Zufall hier sind. Ich beobachte weiterhin die Szenerie und die Schicksalselfen tauchen auf.

Ich weiche unwillkürlich zurück. Die sind mir nicht geheuer die Drei. Ich will gerade Bibi anstoßen, da sehe ich sie nicht mehr neben mir stehen, sondern wie eine wahnsinnige auf die drei zustürmen und dann zieht sie eine der dreien an den Haaren.
Ich schlage mir erschrocken die Hand vors Gesicht.
Asael bekommt einen Lachkrampf und dreht sich dann in meine Richtung.
Häh .. Moment .. was macht er denn jetzt? Er lässt den Gegner Gegner sein und läuft doch geradewegs auf mich zu. Ich drehe mich um und versuche leise rückwärts zu laufen, aber er kommt weiter auf mich zu und bleibt abrupt stehen. Dann zwinkert er und rennt los. In dem einen Moment des Zwinkerns bis zur nächsten Minute können nur Sekunden vergangen sein, bis ich mit Asael und seinen Leuten in fliegendem Galopp davonpresche. Ich …. wenig damenhaft übers Pferd geworfen und mit einem schrecklichen Übelkeitsgefühl in der Magengegend und hinter mir Bibi die schreit .. so, ich kann dat auch

Dann sieht sie mich wie ich sie rufe und wird ihrerseits von einem Lichtelf gepackt. Meine Gedanken wirbeln durcheinander und bevor ich mich versehe sind wir auch schon außer Sichtweite.

Nach gefühlten Stunden halten wir und ich bekomme vom Pferd geholfen.
Dabei bekommt der Ausdruck matschig sein eine neue Definition.
Während Asael mit seinem Sohn redet, sehe ich die beiden an.
Weshalb nimmt mich der Schattenkönig mit, geht es mir durch den Kopf. Ich komme zu keiner Antwort, aber wenigstens lenkt mich das Grübeln von meiner Übelkeit ab, die abflaut.

Asael kommt zu mir herüber und bückt sich. „Na Coffeequeen ist alles wieder in Ordnung?“
Ich nicke.
„Du bist so sprachlos. So habe ich dich fast nicht erkannt.“
Ich ziehe die Augenbrauen hoch. „Moment mal, ich denke nicht das wir uns schon mal begegnet sind.“
„Doch schon mehr als einmal.“
„Wo? Ich bin neugierig.“
„Die Schicksalselfen haben mir eine Interessante Sendung von und mit dir gezeigt wo du von den neuesten Begebenheiten berichtest und meinten du könntest mir eventuell behilflich sein. Du wärst sehr geschickt bei Verhandlungen und wenn es um Informationen geht.“
Ich wusste doch da ist ein Haken.
„Nun ja, ich bin extremst gut in diesen Dingen.“ , rühme ich mich.

Was treibt die Susanne da … denkt ihr … Nun in meinem Kopf und der darauffolgenden Kurzschlussreaktion gegenüber Asael kam ich nur zu einem Schluss. Entweder ich bin für ihn nützlich oder ich sitze hier im Nirgendwo fest und weiß noch nicht wie es wieder zurückgeht. Denn solch einen ungeplanten Trip hatte ich auch noch nicht. Deshalb spiel Ich lieber mal mit das ich unverzichtbar auf seiner Mission bin, bis ich mich verdrücken kann. Sowas wie Entführer in Sicherheit wiegen … so in der Art.



Asael grinst. „Sehr gut, ich denke wir verstehen uns.“
Ich nicke.
Er dreht sich herum und geht zu seinem Sohn mit dem er zu flüstern scheint.
Devias kommt danach auf mich zu. „Hallo Susanne, wenn ich mich nicht verhört habe ist dies dein Name.“
„Ja genau.“
„Darf ich dir hochhelfen?“
„Ja sehr gerne.“ Ich lass mich hochziehen. „Nun, da wir ja Verbündete sind…“ , fange ich an zu reden, und klopfe mir dabei das Laub von meinen Hosen. „Denke ich sollte ich zumindest in eure Pläne eingeweiht werden. Wohin sind wir unterwegs?“

Devias mustert mich kurz und scheint der Meinung zu sein mir vertrauen zu können. “Wir haben die magische Grenze zur Menschenwelt zerstört. Jetzt möchte mein Vater seine Flügel wieder bekommen, dazu machen wir uns auf den Weg  nach Eperus zum Urianberg. Dort hat der Feuervogel Xylivan sein Heim. Jeden Abend bei Sonnenuntergang fällt der Vogel in Trance, stürzt sich in die Tiefen des Kraters und wird am nächsten Morgen aus der ewigen Asche wiedergeboren.”

Ich nicke. „Sehr interessant. Und wie soll Asael da seine Flügel wiederbekommen?”

Devias: „Das weiß ich selbst nicht.“


„Wo ist eigentlich Asael. Ihn wollte ich auch noch etwas Fragen”?

Devias: “Mein Vater möchte Liadan aufsuchen und wir machen uns auf den Weg zu meinem Onkel Viktor, der ebenfalls in Alandria lebt.“

„Wir?“

Devias deutet auf die Personen, die etwas weiter abseits am Ufer eines Flusses sitzen und sich unterhalten.

“Huch, die habe ich ja gar nicht gesehen.”

Devias: “Komm, ich stell dich vor.”

Ich überlege. “Devias ich bin mir nicht sicher ob ich da wirklich hin sollte. „Eigentlich sind sie mir nicht ganz geheuer.“

Devias: „Sie werden dich schon nicht fressen.“

„Da bin ich mir nicht so sicher.“

Die Truppe dreht sich um, als sie unsere Schritte hören.

Schattenelf: „Devias, wem bringst du denn hier mit?“

Devias: “Das ist Susanne, wir haben sie sozusagen gerettet. Sie weiß scheinbar nicht in was für einer Gefahr sie sich befunden hat. Sie Schicksalsbiester hätten ihr womöglich die Augen ausgerissen.“

Ich winke der Truppe zu. „Hallöchen.“

Schattenelfin: „Hallöchen?“, äfft sie mich nach.

Ok, jetzt weiß ich wer hier die Zicke ist, geht es mir durch den Kopf.

Ich drehe mich zu Devias. „Du hast gesagt das die magische Grenze zur Menschenwelt geöffnet worden ist. Was bedeutet das?”

Devias: „Ich bin jetzt fähig meine Magie in der Welt der Menschen einzusetzen. Und die Wesen von Alandrias Wälder, können diese jetzt betreten, wenn sie das möchten.“

Eine interessante Wolkendefinition ….

Ein Schatten verdunkelt den Himmel über mir. Ich weiche erschrocken zurück, als ein fliegender Wolf auf dem ein Reiter sitz, neben mir landet. –   Asael.
Er ist zurück, aber er sieht stink wütend aus. Er springt vom Rücken des Wolfes und stampft auf Devias zu. Sein Gesicht ist so von Zorn gezeichnet, dass ich mich nicht traue zu Fragen, was für eine Laus ihm denn über die Leber gelaufen ist.

Er greift grob nach dem Handgelenk seines Sohnes und zerrt ihm etwas abseits der Truppe hinter einen Baum.

Schritt für Schritt schleiche ich ein wenig näher zu dem Baum. Ich möchte unbedingt wissen was den Schattenkönig so wütend gemacht hat.

„Verheiratet?“, höre ich Devias sagen? „Mit dem Prinzen von Tioran?“

„König“, spuckt Asael heraus. „Der Bastard ist jetzt der König von Tiroan.“

Devias: „Vielleicht ist sie glücklich mit ihm.“

„Glücklich?“ höhnte Asael. „Mit diesem eingeschränkten Spießbürger? – Niemals. Mach dich auf den Weg zu deinem Onkel. Ich werde nach Tiroran fliegen. Ich muss Liadan noch einmal sehen.“

„Vater, lass es gut sein..“

Ein ohrenbetäubender Knall hinter mir, lässt mich erschrocken zur Seite springen. Devias und Asael kommen hinter dem Baum hervor gerannt.

Eine dichte Rauchwolke in der drei Silhouetten zu erkennen sind schwebt vor mir. Als sich der Nebel lichtet, weiten sich meine Augen vor Entsetzen. Clotha, Echsia und Soprah, die drei Schiksalselfen kommen auf mich zu. Soprah zeigt mit dem Finger auf mich. Ihr feuerrotes Haar brennt wie ein Lagerfeuer.

„Das ist sie nicht!“ Sagt Echsia und deutet ebenfalls auf mich. “Das ist die Falsche!“

Was denkt ihr schiesst einem in dem Moment durch den Kopf ….

Ich sag es euch …

Flucht ….

Ich haue also auf meinen Charger, der nach gefühlten hundertmal drücken umzuspringen scheint.
Während diesen Sekunden die mir wie eine Ewigkeit vorkommen, sehe ich die drei Schicksalbiester, die ihren Namen völlig zu Recht tragen und einen verdutzen Asael und Devias stehen und werde auch schon eingesaugt.
Nachdem ich scheppernd daheim auf meinem Stuhl lande der Holter die Polter umkippt mit mir drin. Falle ich unsanft auf mein Hinterteil.
Uff … Was war denn das??

Ich rapple mich vom Boden hoch und reibe mir meine Kehrseite und laufe langsam zum Telefon.
“Hör mal, ich muss dir sagen, dass den Charger einen Defekt hat, saugt der mich vom Schreibtisch in meine aktuelle Leselektüre.” Rufe ich meinen Techniker an.
“Ahhh … kommt es von meinem gegenüber … ich vergass zu erwähnen das er noch im Probelauf ist.”

“Was … das sagst mir jetzt. Okay …. und wie schalte ich ihn ab?”

Nimm eine Nadel. Auf der Unterseite ist ein kleines Loch damit kannst ihn Booten, aber auch ausschalten.

Sehr gut.
Ich lege auf und krame eine Nadel heraus. Zuerst einmal muss der Charger unschädlich gemacht werden. Nicht das ich noch mal zurück muss und den drei Bestien in den Weg laufe.
Dann gehe ich zu meinem Schreibtisch richte meinen Stuhl und bemerke das mein Kaffee kalt ist. Somit schlurfe ich in die Küche und lasse meine Gedanken schweifen.

Trip hin oder her, die Reise war cool.
Ich schnappe mir das Handy und rufe Catalia an.
Nachdem wir uns kurz ausgetauscht hatten stand eines fest.

Ein Gewinnspiel muss her.
Und nun sind wir hier…..
Meine Wenigkeit, Bianca von Bibilotta und Catalia Pavlo und haben etwas geniales zum erscheinen des zweiten Bandes von Liadan für euch.

Aber zuvor, kommt ihr hier zu meinen beiden Rezis die ich für euch habe:
Liadan: Von der Nacht berührt
Liadan: Von Schatten geküsst

Die liebe Catalia Pavlo hat dafür ein paar tolle Gewinne für euch am Start,
die Bianca und ich nun für euch verlosen dürfen.

Insgesamt könnt ihr mit 2 Losen euer Glück versuchen, indem ihr unsere 2 Gewinnspielfragen im Kommentarfeld beantwortet … schaut dazu also auch unbedingt bei Bianca von Bibilotta vorbei … dort wartet ein toller Traum von Bianca auf euch.

Und das gibt es zu gewinnen!!!!

***

Was müsst ihr tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen?

Beantwortet einfach die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf.

Aber nun zu meiner Frage.

Kennt ihr einen der zwei Bände?
Oder wie gefällt euch die Leseprobe, was für einen Eindruck habt ihr von der Story?
(Bitte mit 2- 3 Sätzen begründen.)

(Hier kommt ihr zur Leseprobe bei Amazon von B. 1)
(Hier kommt ihr zur Leseprobe bei Amazon von B. 2)

Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden.
Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Eine Zeitreise mit Folgen.

Teilnahmebedingungen


Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
*Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
*Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
*Keine Haftung für den Postversand.
*Versand des Gewinns innerhalb Deutschland/ Österreich.
*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
Das Gewinnspiel läuft vom 19.04.2020 – 26.04.2020.
Lose kann man sammeln bei mir und Bibilotta (insgesamt 2)
Das Gewinnspiel auf Bücher aus dem Feenbrunnen endet am 26.04.2020 um 23:59 Uhr.
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah auf dem Blog Bücher aus dem Feenbrunnen.

Viel Glück und ganz liebe Grüßle sende ich euch.

Liebe Grüßle und Viel Glück wünsche ich euch.

XoXo Susanne

Loading Likes...

35 Comments

  1. Jessica Schmid

    19. April 2020 at 16:29

    Bisher kenne ich die Bücher nich nicht. Aber schon oft über das Cover gestolpert. Der Inhalt klingt interessant und macht Lust in die Story eintauchen zu wollen

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:39

      Guten Morgen Jessica!

      Das freut mich und die Cover sind auch Mega gelungen.

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  2. Angela

    19. April 2020 at 16:37

    Hallo Susanne,

    das war ja wieder mega spannend, bei dir zuhause muss man ja immer auf Überraschungen gefasst
    sein. 😀
    Ich habe Liadan noch nicht gelesen, finde das Buch aber mega interessant und
    spannend. 😍

    Ich wünsche einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Angela

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:40

      Moin Angela,

      du kennst mich ja. Hier auf dem Blog ist Action angesagt. Da passiert jede Menge aufregendes.
      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  3. Eugenia Hense

    19. April 2020 at 16:47

    Ich kenne den ersten Teil und finde es mega 😍 auch meine Freunde finden das Buch geil
    Ist sehr spannend einfach hamner 🙈
    Lg eugenia

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:41

      Moin Eugenia!

      Das freut mich und ich bin gespannt wie dir Band 2 gefallen wird. Es geht genial weiter, soviel darf ich verraten. ;)

      Liebe grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  4. Melanie kurt

    19. April 2020 at 16:50

    Hallo!
    Erst Mal danke für das mitnehmen bei deiner kleinen ungeplanten Reise ;-) war Mal wieder ein Vergnügen!
    Ich habe den ersten Teil noch nicht gelesen, aber er ist bereits auf meinem Kindle und wartet *grins* kann ja erst anfangen, wenn der zweite auch da ist *lach*
    Zur Leseprobe kann ich nichts sagen, da ich sie grundsätzlich nicht lese! …aber…. Hab hier bei dir ja nun schon viele tolle Eindrücke zu der dilogie bekommen und bin mir sicher, dass diese Story magisch ist und einen in eine fantastische Welt entführt! Würde mich riesig über einen der gewinne freuen!
    Ach ja, die Cover sind der hammer, ein Traum <3
    Lieben Gruss Melanie Kurt

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:42

      Moin Melanie!

      Das freut mich und ich bin gespannt wie es dir gefällt. Für mich ein absolutes Lese-Highlight 2020.

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  5. Jana

    19. April 2020 at 17:06

    Ich kenne noch keins der beiden Bücher aber ich fand die Leseprobe ziemlich spannend. Ein bisschen düster und lustig aber auf jeden Fall meinen Geschmack.

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:44

      Guten Morgen Jana!

      Das freut mich und ich bin auf dein feedback gespannt und wer dir gefällt.
      Cajus oder Asael. (grins)

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  6. Alexandra Kremhoff

    19. April 2020 at 17:30

    Oh ja, ich habe Lidian von der Nacht berührt lesen dürfen. Und war hin und weg. Die Leseprobe hat mich voll in seinen Bann gezogen. Ich bin gespannt wen sie eigentlich erwartet haben, ich konnte überhaupt nicht aufhören zu lesen

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:46

      Moin Alexandra,

      das freut mich das dir die Leseprobe gefallen hat und es ist spannend von Anfang bis Ende und das in beiden Teilen. (grins)
      Ich brauch da unbedingt mehr davon. Die Welt ist fantastisch und herrlich zum abtauchen.

      Liebe Grüße sende ich Dir,
      Susanne

      Reply
  7. Christina P.

    19. April 2020 at 19:17

    Moin Susanne,
    hm, also die drei Schicksalsmädels überlass mal lieber Bianca, die hat da die besseren “Argumente”, fürchte ich ;-) Ich glaub auch, sie war nicht so begeistert, dass dein Charger sie mit in Liadans Welt gewuppt hat – auch wenn sie eine echt sexy Begegnung hatte (mehr sag ich nicht, das musst du sie selbst fragen…)
    Liadan 1 hab ich noch nicht gelesen, wollte Band 1 abwarten, um ihr Abenteuer in einem Rutsch zu erleben. Sonst bin ich immer so schnell raus aus der Story. Das neue Cover ist echt schön, das erste war aber auch mega. Eine starke Frau! Mir gefällt die Vielfalt bei Liadan, die vielen Wesen und unterschiedlichen “Welten”, aber auch Catalias Schreibstil, der ist so herrlich unterhaltsam und bringt mich immer wieder zum schmunzeln. Das merk ich auch an den Zitaten zu Band 2 wieder. Herrlich erfrischend.
    Viel Erfolg mit deinem Charger, wobei – wär schade für uns… ;-)
    Liebe Grüße, Christina P.

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:49

      Moin Christina! :)

      Ja, die Schicksalsbiester schiebe ich nächstes Mal wieder zu Bianca rüber. Die sind ja Brutal die drei. Alleine schon die Stimmen ….brrrrr…..
      Aber Bibis Traum …. ja …jaaa… sag ich da nur …
      Pfhhhh…. ich werd da auf dem Ritt durcheinander geschüttelt wie auf dem Rollercoster ud Bibi macht sich nen schönen Lenz.
      Übrigens der Charger ist verbessert und Bibi hat das Testmodell erhalten. So zum ausprobieren. (zwinker)
      Bei Halloweenkind kommt der zum Einatz.

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  8. Daniela Mathey

    20. April 2020 at 2:58

    Wow da hat sich wer Mühe gegeben.
    Wenn ich gerade nach rechts schaue,liegt da band eins und ruft nach mir 🥰 die Story ist so toll und die Autorin super sympatisch. Ich teile schon seit Tagen alles was an News von ihr kommt . Ich freue mich schon auf Teil 2 💞 und die Cover sehen richtig klasse aus wobei das alte auch toll war .
    Fb . Danni lein 💐

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:52

      Moin Daniela!

      Immer doch. Langweilig kann ja jeder. ;)

      Neee … wir sind schon gerne individuell unterwegs und lieben das Auskundschaften der Welten auch wenn es manchmal unfreiwillig geschieht. (zwinker)
      Es freut mich, dass es dir gefallen hat und das wir dir Lust auf die Story machen konnten.

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply
  9. karin

    20. April 2020 at 9:48

    Hallo und guten Tag Susanne

    ja, wie immer führst auch Du uns Lesern eindrücklich vor Augen Euere Ausflüge in die Buchwelt…hier jetzt gerade bei “Liadan” ist kein Zuckerschlecken…..immer schwebt wie ein Damoklesschwert auch die Gefahr mit.
    Auch wenn es durchaus mal auch lustig zu gehen kann….grins..
    Ihr seit so mutig, deshalb bin ich immer froh, wenn Du Susanne oder auch z.B. Bianca sich heil wieder in unserer Welt befinden.

    War ja eines der Ebooks welches es bei der Osteraktion zu gewinnen gab, deshalb habe ich mich in Grundzügen….Klapptext schon etwas informieren können und mich da auch schon für genau diese Bücher mein Losglück versucht. Hat aber nicht geklappt…
    Mir gefällt , dass nicht alles so glatt läuft und die Figuren auch nicht so sind, wie man es kennt…also keine 08/15 Geschichte und die Autorin somit neue Wege für ihre Geschichte/Helden geht.

    LG..bleibt gesund..Karin…

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:54

      Moin liebe Karin!

      Das freut mich und logo … Bibi bleibt da genauso wenig zurück in einer anderen Welt wie ich oder mein Lieblingstrupp Blogger. Da wird jeder wieder mitgenommen.
      Wobei Bibi glaube ich gerne länger in ihrem Traum geblieben wäre. (grins)

      Liebe Grüße sende ich Dir,

      Susanne

      Reply
  10. Aleshanee

    21. April 2020 at 6:25

    Guten Morgen!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Aktionsseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:55

      Guten Morgen liebe Aleshanee,

      Vielen Dank fürs teilen.
      Ich freu mich und sende dir liebe Grüßle,

      Susanne

      Reply
  11. Katja

    21. April 2020 at 11:45

    Hallo und herzlichen Dank für diesen wunderbaren Beitrag und die schöne Aktion! Bislang kannte ich die Reihe noch nicht und freue mich sehr, dass ich sie über diese Aktion kennengelernt habe. Die Reihe interessiert mich sehr, weil ich sehr gerne Fantasy lese und Liadan als Charakter sehr spannend finde. Die Leseproben zur Reihe haben mir auch sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll und ich finde den Storyaufbau sehr gelungen. Mir gefällt, dass man sofort in der Story ist und viele interessante Persönlichkeiten kennelernt.

    Liebe Grüße und alles Gute
    Katja

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:56

      Gute Morgen liebe Katja,

      das freut mich und hier erwartet dich eine wirklich wundervolle Diologie die es in sich hat.

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply
  12. Daniela Schiebeck

    21. April 2020 at 16:36

    Ich kenne die Geschichte noch gar nicht. Habe einen positiven Eindruck von der Leseprobe, ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Mit tollen Charakteren und einer starken Handlung.

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:57

      Moin Daniela! :)

      Das freut mich und du kennst ja meinen Geschmack und dieses ist echt Suchtfaktor genial umgesetzt.

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply
  13. Sandra Behle

    26. April 2020 at 15:52

    Ich kenne noch keins der beiden Bücher aber ich fand die Leseprobe ziemlich spannend.

    Reply
    • Sandra Behle

      26. April 2020 at 15:54

      Ach so benutzte kein ebooks zum lesen weil die taschenbuch kann ich
      viel besser in der hand lesen :-)

      Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:58

      Guten Morgen Sandra,

      das freut mich und ja ich kenne das.
      Bücher in der Hand zu halten ist noch einmal etwas anderes. :)

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  14. Franciska Becker

    26. April 2020 at 16:59

    Die Leseproben sind so vielversprechend, großartiger Schreibstil. Vor kurzem habe ich Band eins bei euch gewonnen, bisher leider nur angelesen, da Rezi Exemplare dazwischen kamen, aber ich lernte schon starke, individuelle Charaktere & eine mitreißende Athmosphäre kennen.

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 7:59

      Guten Morgen Franciska,

      der Schreibstil ist bildhaft, emotional und atemberaubend gut gelungen in einer Welt die nach Fortsetzungen rufen.

      Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

      Reply
  15. Françoise

    26. April 2020 at 17:20

    Hallo liebe Susanne,
    ich kenne Band 1 und der hat mir sehr gut gefallen. Deswegen würde ich gerne für Band 2 in euren Lostopf hüpfen.
    Vielen Dank für die tolle Aktion
    Euch einen schönen Sonntag Abend und bleibt gesund ❤️

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 8:01

      Guten Morgen Françoise,

      ich freu mich das dir Band 1 so gut gefallen hat und bin gespannt wie dir Band zwei gefällt.
      Es geht Mega spannend weiter.
      Übrigens bist du ein Cajus oder ein Asael Fan … oder beides? (neugierig schau)

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply
  16. Heidi Lelle

    26. April 2020 at 17:35

    Hallo😊
    Danke für das schöne Gewinnspiel
    Den ersten band habe ich,leider bin ich noch nicht zum Lesen gekommen.
    Sie hören dich spannend und interessant an
    Schönen Abend
    Lieber Gruß Heidi

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 8:02

      Guten Morgen Heidi!

      Dann wird es Zeit. Aber ich verstehe das. Ich warte manches mal auch bis eine Reihe komplett ist, denn die Cliffhanger. Jeder Leser weiß was ich meine … die können dich fertig machen.

      Liebe Grüßle Sussanne

      Reply
  17. fantasticbooks

    26. April 2020 at 20:10

    Hallo Susanne,

    ich kenne den ersten Band der Dilogie und er hat mir sehr gut gefallen.
    Die Charaktere sind sehr gut dargestellt und der Schreibstil der Autorin war fesselnd und hat die Handlung und Gefühle sehr gut zu mir transportiert. Gerne würde ich erfahren, wie es weitergeht.

    Liebe Grüße
    fantasticbooks

    Reply
    • Solara

      27. April 2020 at 8:10

      Guten Morgen fantasticbooks,

      das freut mich das es dir gefallen hat und das wir dich neugierig machen konnten.

      Liebe Grüßle Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO