Preis: 3,99€ [E-Book] 
 
Seitenanzahl: 375
Meine Wertung: 5/5
 
 
 
 
Verlag: Dark Diamonds
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
erschienen am: August 2017
ISBN: 

978-3-646-30051-2

Kurzbeschreibung

Nach denn Ereignissen ist Rave sicher das richtige zu tun und Danina in
Sicherheit zu wissen.
Da geht er auch das Opfer ein, sein Supergirl nicht nur
zu verärgern, sondern auch auf Anstand zu ihm zu halten.

Dan hingegen ist fassungslos und will erfahren weshalb er das tut und stellt
Nachforschungen an.

Denn es kann doch für die Wilds nicht vorbei sein, durch das sie
geschwächt sind und durch denn Verrat muss ein Plan her.

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut worauf man für mich Dan und Rave sieht. Beide
stehen eng umschlungen im Strahl des Lichts der Geschwindigkeit.?

Schreibstil

Die Autorin Annie
J. Dean
hat einen wundervoll bildhaften Schreibstil, der mich hier nicht nur gleich
wieder mitgenommen hat in den Zweiten Band, sondern der mich auch fesselte an
die Story. Denn die nimmt nicht nur gleich rasant Fahrt auf, sondern wirft
Fragen auf, falsche Fährten und wiederum ein Finale das es in sich hat. Dabei gefallen
mir die Protagonisten die sich von der Charakteristika nicht nur weiter entwickelt
haben sondern sich auch wunderbar ins geschehene einfügen.
Die Sichtweisen sind
wieder aus Perspektivwechseln eingeflochten, wie zum Beispiel Dan und Rave,
somit kann man immer die Gefühle beider gut nachvollziehen.
Für mich einfach
Klasse umgesetzt und ich will mehr. ?

Meinung

Eine Liebe die nicht sein darf  …

Genau diese Liebe steht zwischen Dan und Rave, der sich versucht von ihr
abzuwenden, denn er hat einen Deal abgeschlossen zum Wohle Daninas.
Die allerdings
ist so gar nicht damit einverstanden und froh darüber, das er Aidan ihren Freund
und gleichzeitig Verräter am Leben ließ, aber er sie dafür verlassen muss.

Danina will erfahren weshalb und warum.
Denn für sie war Kämpfen immer eine
Option. Aber durch die momentane Schwäche der Wilds und die Stärke des Circles
geht Rave keine Kompromisse ein wenn es um sein Supergirl geht.
Dabei kommen
Dan und die anderen einem Geheimnis auf die Spur aus Raves Vergangenheit das alles
verändern und ihre Welt auf den Kopf stellen könnte.

Für mich eine tolle Fortsetzung auf die ich mich gefreut habe und die Lust auf
mehr macht, auch wenn ich finde, das der Abschluss schon sehr gut wahr, aber da
könnte noch mehr kommen, da mir die Idee hier sehr gut gefallen hat.

Fazit

Absolut empfehlenswerter zweiter Band den ich inhaliert habe!??

Liebe, Verrat und jede Menge Geheimnisse erwarten Dich. 

Reihe

– Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

– Love & Revenge 2: Pakt des Schicksals

5 von 5 Sternen 

 

Loading Likes...

2 Kommentare

  1. Toni

    28. Januar 2018 at 11:05

    Hallo liebe Susan,

    ich habe diese Reihe auch verschlungen gehabt, wobei mir das Ende nicht ganz so gut gefallen hat. Dennoch versteht es die Autorin sich darin, den Leser gefangne zu nehmen. ;)

    Liebe Grüße, Ruby

    Antworten
    • Solara

      28. Januar 2018 at 16:42

      Hallöchen Ruby! :)

      Ja das Ende war etwas überraschend, aber doch passend, auch wenn ich weiß was Du meinst.

      Liebe Grüßle, Susanne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO