Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 325
Meine Wertung: 5/5
Verlag:Impress
Empfohlenes Alter:
Ab 14 Jahren
erschienen am: November 2017
ISBN: 978-3-646-60319-4

Reziexemplar!

Kurzbeschreibung

Nach der Verwandlung in eine Media muss Adella feststellen, das nichts mehr so ist im Meer wie es war.
Ihre einstige große Liebe hat sich scheinbar von ihr abgewandt und hat sie gefangen genommen. Der Plan von Nobilis und Saniya ist es, endlich das Böse aus Adella zu aktiveren. Nur bei diesem gefährlichen Spiel verliert Adella die Kontrolle, über sich und ihre Gefühle. Alles verschwimmt und es bleibt eine Media ohne Emotionen zurück.

Hilfe scheint aber unterwegs, nur werden sie ihre Freunde retten können …

Cover

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut mit dem Licht, das in die Tiefen des Meeres scheint und der Media die man hier sieht und die für mich nicht nur passend zur Reihe ist, sondern auch Adella darstellt.

© by Impress

Schreibstil

Die Autorin Valentina Fast hat hier einen wundervollen spannenden Abschuss dieser Reise geschrieben, der mich begeistert hat von Anfang bis Ende.
Es war einfach fantastisch wie sie es fertig gebracht hat, durch den Ciffhanger im vierten Band, die Spannung ins unermessliche zu steigern und so war ich gespannt wie es hier weiterging und wurde nicht enttäuscht.

Hier finden wir nicht nur eine sehr starke Media in Form von Adella, sondern auch eine ziemlich veränderte.
Von Anfang bis Ende mit Erfahrung ihres Erlebens, hat sich Adella gemausert und ist mir sehr sympathisch.
Aber auch auf das Wiedersehen mit Marius, Basil und Elea und den Freunden war ich gespannt, wobei mich Nobilis Verwandlung etwas schockiert hat. Aber es war passend und ist somit genau richtig zur Story.

Meinung

Ein langer Weg liegt bevor …

Genau den muss Adella gerade in der dunklen Höhle ertragen in der sie festsitzt. Der Gefängniswärter Nobilis quält sie und auch Saniya scheint es regerecht zu genießen wenn Adella leidet.

Bei all der Quall verliert Adella sich selbst und ihre Gefühle.

Zum Glück können ihre Freunde Adella wie auch den vergifteten Nobilis retten, aber dann beginnt der lange Weg.Denn Adellas Bestimmung erwartet sie schon.

Für mich ein gelungener Abschluss der mich hier faszinierte. Zum einen, wie sich Adella verändert und welche Transformation sie durchmacht, bis hin zu der Gefühlswelt.

Ich muss sagen ich bin begeistert und  war wirklich gespannt wie sich Nobilis verhält. Ich meine, auch wenn ein Gift im Körper ist und er zu Dingen und Taten fähig war, die er Adella  angetan hat, ist es die Frage der Schuld, die er sich selbst gibt und auch, ob er sich diese Schuld verzeihen kann.

Darauf war ich gespannt und ob ihre Freunde, ihr bei ihrem Schicksal beistehen würden und könnten.

Fazit

Gelungener sehr empfehlenswerterer Abschluss der Reihe!
Ihre Bestimmung erwartet sie.

Die Reihe

– MeeresWeltenSaga 1: Unter dem ewigen Eis der Arktis
– MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks
– MeeresWeltenSaga 3: In den endlosen Tiefen des Atlantiks
– MeeresWeltenSaga 4: Zwischen den Wellen des Indischen Ozeans
– MeeresWeltenSaga 5: Mit der reißenden Strömung der Antarktis
– MeeresWeltenSaga: Alle 5 Bände der fantastischen Meerjungfrau-Reihe in einer E-Box!

5 von 5 Sternen

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO