Mimik: Psychothriller

by , on
Nov 30, 2022

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Mimik: Psychothriller” bei Amazon

.

Eine grausame Tat …

Genau solche Taten muss die erfahrenste Mimikresonanz-Expertin bei Gewaltverbechen erkennen.
Sie, die eine große Hilfe bei der Aufklärung ist, muss sich allerdings selbst bald einem Fall stellen der ihr alles abverlangt.
Denn nach einer OP hat Hannah mit Gedächtnisverlust zu kämpfen und muss erfahren das sie selbst, laut einem Video, die Mörderin ihrer Familie sein soll.
Ein Wettlauf mit der Zeit und ums nackte Überleben beginnt.

.

Kurzbeschreibung
zu
Mimik: Psychothriller

Ein winziges Zucken im Mundwinkel, die kleinste Veränderung in der Pupille reichen ihr, um das wahre Ich eines Menschen zu „lesen“: Hannah Herbst ist Deutschlands erfahrenste Mimikresonanz-Expertin, spezialisiert auf die geheimen Signale des menschlichen Körpers. Als Beraterin der Polizei hat sie schon etliche Gewaltverbrecher überführt.

Doch ausgerechnet als sie nach einer Operation mit den Folgen eines Gedächtnisverlustes zu kämpfen hat, wird sie mit dem schrecklichsten Fall ihrer Karriere konfrontiert: Eine bislang völlig unbescholtene Frau hat gestanden, ihre Familie bestialisch ermordet zu haben. Nur ihr kleiner Sohn Paul hat überlebt. Nach ihrem Geständnis gelingt der Mutter die Flucht aus dem Gefängnis. Ist sie auf der Suche nach ihrem Sohn, um ihre „Todesmission“ zu vollenden? Hannah Herbst hat nur das kurze Geständnis-Video, um die Mutter zu überführen und Paul zu retten. Das Problem: Die Mörderin auf dem Video ist Hannah selbst!

Ihr einziger Ausweg führt tief in ihr Innerstes …
(Auszug von Droemer Knaur)

.

Meine Meinung

Ich liebe den Herbst wenn der neue Fitzek erscheint und bin auch demnach immer wieder gespannt auf seine neuesten Ideen und die Umsetzung.

Hier liebe ich die Thematik die ich so vorher noch gar nicht kannte, geschweige mich damit befasst habe. Sehr interessant wie Fitzek mit Hilfe eines Expertin die Figur Hannah Herbst schuf.
Einer Expertin auf ihrem Gebiet die nach einer OP ihr Gedächtnis verliert und sich beim Erwachen in einer bizarren Situation wiederfindet die ihr ganzes Können erfordert.

Ich muss gestehen, dass ich recht schnell einen Verdacht hatte, der sich aber noch veränderte und ich trotz meiner Ahnung überrascht wurde am Schluss.

Die Thematik mit dem Gedächtnisverlust fand ich sehr interessant, ich kannte die selbst von einer Erzählung eines Arztes.
Hier liebe ich die Idee und die Umsetzung die mich hier durch eine rasante Jagd nach der eigenen Erinnerung mitgenommen hat.
Hier ist nicht alles Schwarz und Weiß, sondern mit vielen Abstufungen und man erfährt mehr über die Mimikresonanz.
Für mich wieder eine gelungene Story mit interessanten Wendungen.

.

Fazit!

Eine interessante Thematik mit toller Umsetzung.

Mehr Informationen:
Droemer Knaur
Homepage von Sebastian Fitzek

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO