alt="Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte"
T. J. Klune, Heyne

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Mr. Parnassus’ Heim für magisch Begabte” bei Amazon.

.

Eine geheime Mission …

Genau die steht dem 40-jährigen Linus Baker, seines Zeichens Beamter der BBMM bevor.
Ausgerechnet er, soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus’ inspizieren und sehen ob es den Kinder dort gut geht.
Dabei sind die Kinder so speziell wie Mr. Parnassus’ selbst.
Inmitten der Insel in dem sich dieses Heim befindet lernt Linus, das anders zu sein nichts schlechtes ist und das Regelwerk nicht immer passend zum Stand der Dinge ist.
Nur wird er sich auf das Abenteuer das vor ihm liegt einlassen?

.

Kurzbeschreibung
zu
Mr. Parnassus’ Heim für magisch Begabte

Linus Baker ist ein vorbildlicher Beamter. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Nie war er auch nur einen Tag krank, und das Regelwerk der Behörde ist seine Gute-Nacht-Lektüre. Linus’ eintöniges Dasein ändert sich schlagartig, als er auf eine geheime Mission geschickt wird. Er soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus’, das sich auf einer abgelegenen Insel befindet, genauer unter die Lupe nehmen. Kaum dort angekommen, stellt Linus fest, dass Mr. Parnassus’ Schützlinge eher etwas speziell sind – einer von ihnen ist möglicherweise sogar der Sohn des Teufels! In diesem Heim kommt Linus mit seinem Regelwerk und seiner Vorliebe für Vorschriften nicht weit, das merkt er schnell. Eher widerwillig lässt er sich auf dieses magische Abenteuer ein, das ihn auf der Insel erwartet, und erfährt dabei die größte Überraschung seines Lebens …
(Auszug von Heyne)

.

Meine Meinung

Mega genial und eines meiner absoluten Lese-Highlights.
Ich liebe die Story, die mich mit der gefühlvollen Art und Weise, wie die Kiddies beschrieben sind und den Geheimnissen und dem Setting absolut begeistern konnten.

Hier lernt man einen eintönigen Linus Baker kennen, der sich Tagein und Tagaus auf die Arbeit schleppt und doch nicht merkt, das sie ihn nicht glücklich macht. Er ist der Gesetzestreue Bürger und Beamte und will den Kinder in den Waisenhäusern helfen. Was seine Ratschläge bewirken weiß er nicht, da er dafür nicht mehr zuständig ist, wenn er seine Arbeit erledigt hat.
Linus ist ein lieber Kerl, allerdings will er nur in seinem Bereich tätig sein, da er sich ansonsten unwohl fühlt. Dabei will er wirklich nur das Beste für die Kinder.

Dann kommt für ihn ein Auftrag rein, sagen wir, der sehr speziell ist.
Die BBMM, also die Behörde, Betreuung Minderjähriger Magischer gibt ihm den Auftrag ein Waisenhaus unter die Lupe zu nehmen, bei dem ein Mr. Parnassus’ die Leitung hat.
Für Linus an sich, ist das schon eine krasse Veränderung sich von Zuhause aufzumachen und wohin zu reisen, da er sich nur in seinen eigenen vier Wänden sicher fühlt.
Dabei trifft er auf der Insel auf einen mysteriösen Heimleiter und Kiddies, die ihm mit ihren Fähigkeiten und ihrem Status, wie dem Sohn des Teufels, eine unheimliche Angst einjagen können, weil man sie nicht kennt und nur vom geschriebenen ausgeht oder was man über das Hören sagen weiß.
Dabei sind es Kinder, die zwar speziell sind auf ihre eigene Art, aber nicht weniger liebenswert.
Hier findet er Zusammengehörigkeitsgefühl, die Liebe zur Musik und Geheimnisse die sein Weltbild verändern und auf den Kopf stellen und ihn aus seiner Komfortzone holen.

Ich liebe die Art und Weise wie man hier mit den Themen, Vorurteile umgeht und auch die Abgrenzung von allem, was in den Augen anderer nicht normal ist.
Dazu die eigene Persönlichkeitsentwicklung finde ich wunderbar umgesetzt und für mich ein Buchschatz, den ich jedem nur ans Herz legen kann.

.

Fazit

Eine Reise die alles verändert!

Mehr Informationen:
Heyne Verlag
T. J. Klune bei Facebook
T. J. Klune bei Instagram
Homepage von T. J. Klune

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO