*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Nemesis 1: Von Flammen berührt” bei Amazon.

.

Ein neues Game erwartet Evelyn Porter …
Theoretisch …..
Aber Praktisch?

Nach einem eher missglückten Abend mit ihren Eltern entschliesst sich Evelyn dazu endlich das neue Early-Beta- Test Game auszuprobieren.
Rein, gar kein Problem.
Raus schon eher.
Denn Evelyn ist mitsamt ihren Klamotten in der Welt Mareia, wo sie der Göttin Gaia helfen soll.
Inmitten dieser faszinierenden Welt lernt sie Lucian kennen und muss die vier Wächter finden.
Allerdings ist die Frage, ist das noch ein Spiel oder gar Realität?

.

Kurzbeschreibung
zu
Nemesis: Von Flammen berührt

**Kämpfe im Wettstreit der Götter**
Evelyn liebt es zu gewinnen und schreckt vor keiner Herausforderung zurück. Auch nicht, als sie von einer Göttin auserwählt wird, um in deren Namen als Hüterin in einem ewig währenden Wettstreit anzutreten. Von einem Moment auf den anderen befindet sich die impulsive Gamerin mitten in einer fantastischen Welt. Ihre Aufgabe klingt einfach: Finde deine vier Wächter, besiege die feindlichen Hüter und erwecke die Göttin Gaia. Doch was als Spiel beginnt, wird für Evelyn schnell gefährlicher Ernst. Je länger sie an diesem fremden Ort verweilt, desto mehr verschwimmen für sie die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie. Und dann ist da noch Lucian, der ihr Herz mit seinem intensiven Blick vollkommen aus dem Takt bringt …
(Auszug Impress)

.

Meine Meinung

Eine tolle Story, die mein Gamer Herz gleich in ihren Bann gezogen hat.
Hier trifft man auf die Gamerin Evelyn, die sich mittlerweile in der Gamer-Szene einen Namen gemacht hat und damit gut Geld verdient. Sie ist einer der Top drei Spieler und somit liebt sie auch genau das was sie tut.
Allerdings stößt das bei ihren recht konservativen Eltern auf Ablehnung, denn die sind der Meinung das Evelyn etwas aus ihrem Leben machen müsste.

Evelyn ist toll. Sie ist stark, sturköpfig und darf als erste ein Spiel in der Early- Beta Testphase ausprobieren das sich genial anhört.

Dazu haben die drei besten Gamer einen Chip in den Nacken gepflanzt bekommen um nicht nur am Controller zu sitzen, sondern sich mittels Verbindung selbst ins Spiel teleportieren zu können.
Hört sich genial an und liest es sich auch.
Die Autorin hat hier wieder eine mega sympathische Protagonistin genommen die in ein Abenteuer reinrutscht das es so gar nicht geben dürfte. Denn der Knopf in ihrem Nacken funktioniert nicht mehr und Evelyn scheint im Spiel festzusitzen.
Evelyn versucht deshalb einen Weg durch das Spiel zu finden indem sie die erteilten Aufträge erfüllt.
Die Frage ist nur wie das funktionieren soll so ganz ohne Hinweise und dann noch mit einem Unicorn Shirt und moderner Kleidung.
Sehr coole Story die ich begeistert inhaliert habe und die mich jetzt neugierig auf Band macht.

.

Fazit!

Ein Auftakt der Lust auf mehr macht!

Mehr Informationen:
Imprint Impress bei Carlsen
Homepage von Asuka Lionera

Die Nemesis Reihe:
Nemesis 1: Von Flammen berührt
Nemesis 2: Vom Sturm geküsst
Nemesis 3: Von der Erde erwählt
Nemesis 4: Vom Wasser beschützt
Diese Reihe ist abgeschlossen.

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO