New Wishes

by , on
Jan 2, 2024

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “New Wishes” bei Amazon

Ein unvorhergesehener Vorfall …

Genau mit solch unerwarteten Überraschungen sieht sich Rebecca Fitzgerald konfrontiert.
Denn sie wird kurzerhand wegen eines Vorfalles bei ihrer Arbeit beurlaubt und ihr Vater rutscht auch noch auf einer Eisplatte aus und bricht sich die Hüfte und muss operiert werden.
Also nutzt Rebecca den Unfall ihres Vaters um spontan nachhause zu fahren und ihre Familie zu unterstützen.
Mit was sie allerdings nicht gerechnet hat ist, dass ihre Eltern ihr Zimmer dem neuen Coach ihres jüngeren Bruder vermietet haben.
Rebecca versucht mit dem Umstand auszukommen das der Couch Leo auch noch sehr gut aussieht auch wenn sie mit Sportlern so gar nichts anfangen kann und wird überrascht.
Denn Leo ist zur Stelle wenn Rebecca Hilfe braucht.

Kurzbeschreibung
zu
New Wishes

Winterzauber, Vorweihnachtszeit und jede Menge Herzklopfen in Green Valley

Rebecca Fitzgerald hatte schon bessere Tage. Erst wird sie von ihrem Job in Colorado Springs beurlaubt, dann erfährt sie, dass ihr Vater sich die Hüfte gebrochen hat und ausgerechnet im Advent als Reverend ausfällt. Kurz entschlossen fährt sie in ihre Heimat Green Valley, um ihre Familie zu unterstützen. 

Zu Hause muss sie überrumpelt feststellen, dass ihre Eltern in ihrem Zimmer den Eishockeytrainer Leo Braxton einquartiert haben. Rebecca kann eigentlich weder mit Eishockey noch mit Sportlern etwas anfangen – selbst wenn sie so attraktiv wie Leo sind. Doch dann ist Leo zur Stelle, als Rebecca Hilfe braucht, und überrascht sie in mehrfacher Hinsicht …
(Auszug von Amazon)

Meine Meinung

Ich liebe berührende Lovestorys wie diese hier.
Hier trifft man inmitten einer verträumten Winterlandschaft auf zwei absolut unterschiedliche Protagonisten die mich hier in ihren Bann ziehen konnten.
Zum einen Rebecca, die wegen einem Vorfall, der eigentlich nicht wirklich einer ist, beurlaubt wurde und auf Leo Braxton, den neuen Trainer ihres kleinen Bruders trifft.
Beide haben Geheimnisse und beide treffen zum ersten Mal ziemlich unglücklich aufeinander was mir zumindestens ein Lachen entlocken konnte.

Ich finde aber die Idee auch mega witzig wie ihre Eltern ihr geliebtes Zimmer mit ihrem King Size Bett einfach vermieten konnten. Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, vor allem da sie jetzt in dem neuen Gästezimmer a la das Zimmer ihres älteren Bruders mit der ausgelegten Matratze bewohnen darf.
Ähhh ja … da läuft Kopfkino.
Aber wieder zum Punkt, hier gefällt mir das Familiengeschehen zu Weihnachten, die Vorbereitungen der Stress, aber auch der Zusammenhalt und auch das Knistern zwischen Rebecca und Leo.
Was solll ich sagen, ich liebe die Story und für mich ein absoluter Wohlfühlroman der mich gleich mal gemütlich bei Plätzchen und Kaffee begleitet hat.

Fazit!

Eine Story die zum Träumen einlädt.

Mehr Informationen:
Droemer Knaur Verlag
Lilly Lucas bei Instagram

5 von 5 Sternen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO