#OBM Tag 2

by , on
Nov 7, 2019

*** Werbung ***

Hallöchen!

Heute habe ich ein interessantes Thema: Vorstellung der Genres / Rezis. 😃
Denn heute geht es um den ersten Eindruck- Inneres und Äußeres.

Meine Arbeit auf dem Blog umfasst das Lesen von Büchern und genau da, will ich euch einen Einblick geben.

Ich lese verschiedene Genres, also querbeet und bunt gemischt, von Fantasy, Horror, Spielbücher, New Adult, Dystopie, Science Fiction, Krimi/Thriller und Historie alles.
Also kein Genre ist vor mir sicher, zu mindestens wenn es mich anspricht. 😉

Dazu habe ich folgende Kriterien:
Das Cover muss mich ansprechen und der Klappentext muss stimmig für mich sein.
Wenn diese beiden Kriterien erfüllt sind, dann sehe ich mir einen Titel genauer an und entscheide dann recht spontan, da ich meinen Geschmack recht gut kenne und ein gutes Händchen habe.

Bei einem Buch mache ich mir grundsätzlich kurze Notizen für die spätere Rezi, da ich manches Mal nicht nur ein Buch lese sondern mehrere hintereinander.
Deshalb die Notizen, dass die Lisa nicht auf einmal zur Ann-Marie wird, oder umgekehrt.

Jetzt möchte so manch Leser vielleicht wissen, was für Lieblingsbücher ich habe.

Ja, diese Frage ist schwierig, denn bei so viel gelesenen Werken gibt es da einige zu nennen, und das würde den Beitrag sprengen.

Monja macht es zum Beispiel so, dass es eine Sprachnotiz nach einem Abschnitt macht und dann bevor es die Rezi schreibt, bastelt es die Rezi zusammen.

Ihr seht jeder hat so seine Herangehensweise beim Rezensieren.

Also um ein paar zu nennen: E.F.v. Hainwald, der als Enrico bei mir auf dem Blog mit dabei ist und mich mit seinen Werken begeistert hat, da ich für alle seine Werke Testleser war und bin. Ich liebe die Entwicklung des Schreibstils, genauso wie das Setting von der “Geborene des Lichts” Reihe, bis hin zu “Cyberempathy” und seinem neuesten Werk auf das ich mich schon Mega freue und die alle im Gedankenreich Verlag erschienen sind.

Dann ein Highlight, über das ich von Bianca von Bibilotta – Büchersuchti angesteckt wurde ist für mich @sebastianfitzek, der mich mit seinen Ideen wirklich flasht.
Selbst beim Autofahren kommt ihm da einiges in den Sinn und seine Interviews sind immer zu gut. Da freu ich mich jedes Jahr darauf, denn er ist absolut sympathisch.
Hier kommt ihr übrigens zum Video bei YouTube.

Weiter geht es mit Marah Woolf, die ich von den Anfängen ihres Selfbublisher Seins bis jetzt hin zur Verlags Autorin begleitet habe und ich ihre Ideen und ihre daraus entstandenen Geschichten liebe.

Für mich sind das aber nur wenige Highlights, denn auch Newcomer, wie A.C. Loclair mit “Rionnag-Krieger meiner Seele” konnte mich dieses Jahr überzeugen. 😊

Ihr merkt, ich mache da keinen Unterschied zwischen Selfpublisher und Verlagsbuch.
Wobei und -jetzt kommt es- ich von jedem erwarte, dass die Bücher lektoriert und korrigiert wurden, sei es Selfbublisher oder Verlag.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben.

Eure Susanne

#obm2019 #bücherausdemfeenbrunnen #obm2019halle4blogger #onlinebuchmesse

Loading Likes...

2 Comments

  1. Ti(a)na

    7. November 2019 at 22:34

    Hallo Susanne,

    auf das Coer schaue ich zwar auch, aber es hilft mir eher, dass ich auf das Buch überhaupt aufmerksam werde. Manchmal reicht bei mir schon der Titel oder der Autor aus, dass ich mir den KT durchlese.
    Nach dem KT folgt dann die erste Seite und beim Stöbern in der Buchhandlung ein Absatz in der Mitte. Damit schaue ich, ob mir der Schreibstil gefällt.
    Bei Ebooks lese ich mir vorher meist die LP durch.

    Echt beeindruckend, dass dich quasi jedes Genre anspricht. Ich bin jetzt schon sehr in eine gewisse Richtung gewandert, aber ab und an schleicht sich auch ein selten-gelesenes-Genre auf meine Leseliste.

    Schöner Beitrag übrigens! Bin schon gespannt, was noch alles erfragt wird!

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    Reply
    • Solara

      10. November 2019 at 15:33

      Hallöchen liebe Tina,

      ja, die letzten Jahre hat sich mein Leseverhalten, auch die Genres geändert, da ich vorher nur Romance und Fantasy gelesen hatte.

      Freut mich das es dir bei mir gefällt.

      Liebe Grüßle Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO