*** Rezensionsexemplar ***

Highschool-Thriller

Kurzbeschreibung
zu
Pretty Dead. Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte

Eine Highschool Party und ein unfassbarer Unfall.
Sarah Matthews, Schulschönheit und beliebteste Schülerin der Fairchild Academy liebt es sich gekonnt in Szene zu setzen, wie auch an dem Abend der Halloween Highschool Party.
Allerdings gerät dieser Ball zur Katastrophe.
Noch ehe Chase, Sarahs Freud mit ihr sprechen kann, was mit ihr los ist, bricht Sarah in Chase Armen zusammen und stirbt.
Weshalb ist Sarah gestorben und noch viel wichtiger ist der Grund warum.
Fragen über Fragen und Geheimnisse die ans Tageslicht kommen.

.

Mein erster Eindruck

Absolut begeistert.
Realitätsnaher, berührender emotionaler spannender Jugendthriller der mich in eine faszinierende Highschool Szenerie mitgenommen hat, mit Geheimnissen die tödlich sein können.

.

Meine Meinung
zu
Pretty Dead. Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte

Stefanie Hasse, eine meiner Lieblingsautoren hat hier ihren neuesten Jugend-Thriller auf den Markt gebracht.

Ich muss gestehen, dass ich gespannt war was mich nach ihrem genialen Werk “Secret Game” erwartet und kann euch gleich eines vorneweg verraten.
Das neueste Werk Petty Dead ist genial.
Weshalb genial?
Ich liebe Storys die mich auf die falsche Fährte führen und genau das hatte ich hier ein paarmal.

Natürlich ist der Name Programm des Titels.
Es stribt die Schulschönheit und jede Menge Kandidaten hätten ein Motiv.
Allerdings hat sie wirklich jemand umgebracht oder nicht?
Wenn ja … warum?
Ich liebe es mich auf Spurensuche beim lesen zu begeben, mitzurätseln, den Beweisen nachzuspüren und auch die emotionale Achterbahnfahrt der Protas zu erleben und auch ob diese Emotionalität echt oder gespielt ist.

Alles in allem bin ich da ein absoluter Fan von mysteriösen Fällen und so auch hier bei Sarah.
Man lernt hier Sarahs Freund Chase kennen, dann ihre beste Freundin Brooke, wie auch Sarahs Stiefbruder Devin, seine Freundin und Sarahs Erzfeindin Piper oder Jam, ein Freund der Clique.
Jeder von Ihnen hat etwas mit Sarah zu tun.

Allerdings was genau?
Das offensichtliche, wie bei Chase, das er mit Sarah in einer Beziehung ist oder das nicht offensichtliche, das hinter verborgenen Gedanken liegt oder einer Szene die dem Leser noch nicht bekannt ist.

Hier vollführt die Autorin Stück für Stück einen bildhaften Thriller, der einen immer tiefer in die Gedankengänge der verschiedenen Protas mitnimmt und einem aufzeigt in welcher Situation sie sich gerade befinden und was sie fühlen.

Was soll ich sagen.
Bildhaft gelungene Story zum suchten.

.

Fazit

Ein gelungener Jugend-Thriller mit Gänsehaut Feeling Garantie!

Mehr Informationen:
Zur Autorenseite Stefanie Hasse
Ravensburger Buchverlag

Rezi zu Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    31. Mai 2020 at 17:29

    Hallo liebe Susanne,
    Stefanie Hasse, diese Autorin ist echt der Wahnsinn….wo sie jetzt überall unter Vertrag steht..bei Loewe …. Ravensburger Buchverlag…..Impress…Carlsen…Amrum.
    Angefangen hat sie mal als ganz normale Bloggerin und heute ..Wow..

    LG..bleibt gesund..Karin..

    Reply
    • Solara

      1. Juni 2020 at 11:56

      Hallöchen liebe Karin,

      ja, ich hab sie seit den Anfängen ihres Schreibens begeleitet und sie schreibt fantastisch.
      Und Ende des Jahres gibt es Fantasy von ihr.

      Ich freu mich schon darauf.

      Liebe Grüße sende ich Dir, Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO