*** WERBUNG/ Protagonisten-Interview ***

Hallöchen ihr lieben Bookies und Willkommen zum
Prota- Interview mit Enni & Jaxon.

Heute habe ich die beiden Hauptakteure Enni und Jaxon bei mir.
Ich freu mich Mega auf die zwei Protas von Break my Silence und bin gespannt.
Zum einen wie Jaxon ist, wenn er mit Enni zusammen ist und auch so von seiner Art. Ich meine Profi Boxer, angeschlagen wegen seinen Händen und Enni die schlimmes durchgemacht hat.

Der Besuch und ich ….



Klingeling.

Ahhh …. sie sind da.

Grüß euch ihr zwei.
Kommt rein.


Jaxon *legt einen Arm um sie und flüstert*: Hallo, sei nicht verwundert, Enni ist immer erst etwas zurückhaltend, wenn sie jemanden kennenlernt.

Enni *furcht die Stirn*: Das stimmt doch gar nicht … mehr. *funkelt ihn an, reißt sich dann aber zusammen* Du musst ihn entschuldigen. Jax ist meistens etwas overprotective. Hi, ich bin Enni.

Wie geht es euch?

Enni: Danke, gut. Kann nicht klagen. J

Jaxon: Wenn ich mich nicht die ganze Zeit mit diesem roten Teufel rumschlagen müsste, ginge es mir eigentlich ganz gut.

So mein lieber Jaxon, kommen wir zu dir, du liebst ja deine Mütze und deine Sonnenbrille heiß und innig. Lass uns doch mal wissen warum?


Jaxon: Ich hasse es, erkannt zu werden. Schlechte Erfahrungen. Also trage ich lieber die Mütze und die Sonnenbrille.

Ich meine die Mütze kann ich noch verstehen, aber ich kann mich dunkel daran erinnern, dass du auch schon im Dunkeln mit Sonnenbrille rumläufst.


Jaxon: Zur Sicherheit.

Enni was hast du beim ersten Anblick gedacht, nachdem er vor dir stand?

Enni: Überhaupt nichts. Ich konnte vor lauter Angst nicht denken und wollte eigentlich nur weglaufen.

Ja, interessant und auch was ihr alles erlebt habt.

Jaxon *lacht*: Ja, es war schon ein wenig wie in einem Kinofilm. Aber wir haben alles gut gemeistert.

Enni *verzieht das Gesicht*: Von wegen. Ich will nicht zu viel verraten, aber gut ist es für keinen von uns ausgegangen.

Jax: Na ich hab doch dich! Ende gut, alles gut!

Ich liebe die Dynamik die ihr zwei habt. Ihr seid sehr unterschiedlich und doch habt ihr starke Punkte die bei euch passen. Quasi der passende Topf und das Deckelchen finde ich.

Enni: Jax ist mein Blitzableiter. Er erträgt meine Launen, meine Ängste und hat die unglaubliche Gabe, sich zwischen die Welt und mich zu stellen. Das hat mich gerettet.

Jaxon: Enni ist für mich der passende Gegenpart, sie fängt mich auf, kümmert sich um mich, wenn mich die Krankheit fertig macht und sie tut das, ohne auf mein Gemaule zu achten. Alle anderen habe ich damit vergrault, sie ist geblieben, trotz ihrer Ängste.

Vielen lieben Dank das ihr heute bei mir wart.

Jaxon: Gerne, war nett, mit dir zu plaudern.

Enni: Vielleicht können wir uns ja mal ohne ihn treffen. So von Frau zu frau. *lacht* Bis bald!

So, ihr lieben, ich hoffe euch haben die zwei Protas gefallen und ich finde die beiden einfach zu knuffig.

Liebe Grüßle Eure Susanne

Loading Likes...

2 Comments

  1. Alexandra Kremhoff

    5. April 2020 at 16:16

    Ja sind beide sehr interessant

    Reply
  2. Eugenia Hense

    5. April 2020 at 16:32

    Die beide sind sehr interessant ❤️

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO