*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Remember: Die Erinnerung bleibt” bei Amazon.
(Band 2)

.

Wenn du für deine Zukunft kämpfen musst …

Dann sind wir bei Mia, die endlich ihre Dämonen aus der Vergangenheit hinter sich lassen will.
Zuvor aber muss sie um ihr Glück kämpfen das sie sich erträumt.
Hilfe bekommt sie von ihren Freunden und von Ryan der ihr zur Seite steht.
Dabei hat Richard nicht vor Mia gehen zu lassen und lässt nichts unversucht sie zu verschleppen.
Ein Kampf um alles oder nichts beginnt, in der nur eines zählt: Überleben.

.

Kurzbeschreibung
zu
Remember: Die Erinnerung bleibt

Ein Vater, der nach Rache dürstet.
Ein Bruder, dem Macht über alles geht.
Eine Liebe, die auf die Probe gestellt wird.

Als Kinder verschleppt, gefoltert und zu Soldaten ausgebildet. Noch immer kämpfen Ryan und ich mit den Folgen unserer Vergangenheit und für die Freiheit der Kinder, die sich in der Gewalt Richards und seiner Roten Rächer befinden. Auch der Bandenkrieg zwischen den kriminellen Organen Portlands spitzt sich weiter zu. Doch wir werden nicht aufgeben, bis alle befreit sind.

Mia kehrt an den Ort zurück, an dem sie drei Jahre ihrer Kindheit gefangen gehalten wurde, um das Leben ihrer Brüder zu retten. Doch in den Tiefen des Bunkers stellt sich heraus, dass ihre Verschleppung nichts mit den Experimenten zu tun hat. Der Hass ihrer Märtyrer sitzt viel tiefer.

Um Mia aus ihrer persönlichen Hölle zu retten, überschreitet Ryan Grenzen, die er nie für möglich gehalten hätte. Schon bald kämpft er nicht nur gegen die Dämonen seiner Vergangenheit, sondern auch um das Mädchen, das er liebt.

Wird es ihm gelingen, Mia zu retten? Wird ihre Liebe an den Ereignissen zerbrechen? Oder kann es ein Happy End für Mia und Ryan geben?
(Auszug von Romy Terrell)

.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich mega neugierig auf die Fortsetzung war und ich bin begeistert das schon einmal vorneweg.

Es geht nahtlos weiter und man erlebt eine Mia, die immer taffer wird und für ihr Glück kämpft.
Nach den dramatischen Ereignissen in Band eins gefällt sie mir als Person hier noch besser.

Auch hier hat man wieder starke Persönlichkeiten die einen sehr schnell in ihren Bann ziehen, wie zum Beispiel Ryan oder auch Aaron.
Dazu der bildhafte Schreibstil und die Thematik, wegen der Ausweglosigkeit und der Hoffnung auf das große Glück lassen einen mitfiebern ob es zum ersehnten Happy End kommt.

Die Autorin hat hier eine Spannung drin, die mich die Seiten nur so inhalieren ließ und ich mehr als begeistert von dieser gelungenen Dilogie bin.

Das einzige was mich jetzt nicht so begeistert hat an dem ganzen, ist das Cover. Da hat mir Band eins besser gefallen. Aber die Story ist mega gut gelungen und umgesetzt und für mich ein Lese-Higlight.

.

Fazit!

Gelungenes Finale!

Mehr Informationen:
Homepage von Romy Terrell
Romy Terrell bei Instagram

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO