Seelenverrat

by , on
Jan 9, 2024

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Seelenverrat” bei Amazon

Ein interessantes Familienerbe …

Genau das hat Felicity Goldfang angetreten. Sie arbeitet als Seelentransporteurin für Hexen und Hexer und hilft den Verstorbenen somit ihren Frieden zu geben. Dabei ist sie immer sehr darauf bedacht, das alles nach einem geordneten Schema abläuft bis …

Ja, bis sie die Seele von Kaspar Eisenmann auf mysteriöse Weise erhält und ihr die Zeit wegrennt um diese Seele noch zu retten.
Dabei entschliesst sie sich dazu die Überreste in ein Seelbuch fließen zu lassen.
Allerdings wird es noch seltsamer, nachdem ein doch noch lebender Verwandter Namens Niclas Eisenmann bei ihr auftaucht und sie des Mordes beschuldigt.
Das kann Felicity nicht auf sich sitzen lassen und will Niclas das Seelenbuch seins Onkels zeigen, aber dies ist verschwunden. Ein Präzedensfall der noch niemals eingetreten ist und der Felicity zu dem Schluss kommmen lässt das hier etwas ganz und gar nicht passt. Gemeinsam mit Niclas macht sie sich auf die Suche nach Antworten und stößt auf erschreckende Geheimnisse die beide in größte Gefahr bringen könnten.

Kurzbeschreibung
zu
Seelenverrat

Hexenseelen sterben nicht

Die junge Hexe Felicity tritt als Seelentransporteurin in die Fußstapfen ihrer Mutter. Neben der Herstellung von Elixieren, die in ihrem Café verkauft werden, kümmert sie sich darum, dass die verstorbenen Hexen und Hexer ihren Platz im Jenseits einnehmen. Dies ermöglichen besondere Bücher, die Felicity herstellt, um die Seelen der Verstorbenen zum Wunschort zu transportieren.
Als der Hexer Niclas auftaucht und Felicity beschuldigt, die Seele seines Onkels ohne seine Zustimmung in den Tod befördert zu haben, kann die Hexe dies nicht auf sich sitzen lassen. Doch das Buch von Kaspar Eisenmann ist unauffindbar und Felicity ahnt, dass sie in ein böses Spiel verwickelt wurde
(Auszug vom Drachenmond Verlag)

Meine Meinung!

Ich finde die Story klasse.
Hier trifft man auf eine pflichtbewusste junge Frau die es liebt den Verstorbenen Hexen und Hexern ein Leben nach dem Tod in Frieden zu gewähren und ihren Familien auch.
Dabei geschieht ihr etwas unvorhergesehenes.
Eine Seele die Hilfe braucht und die gerade noch so gerettet werden kann in ein Seelenbuch ist der Auschlag dazu. Denn genau diese Seele soll Felictiy umgebracht haben wenn es nach dem Hexer Niclas geht.
Ich fand das Aufeinandertreffen klasse. Beide gefallen mir von ihrer Art sehr gut.
Er, der erst einmal davon überzeugt ist, dass ausgerechnet Felicity eine Möderin ist und sie, die gar nicht weiß was hier passiert.
Dazu noch die mysteriösen Vorkommnisse und vor allem die Frage was genau hier vorgeht, haben mich die Seiten inhalieren lassen.

Fazit!

Ein interessanter Fall!

Mehr Informationen:
Drachenmond Verlag
Roukeiya Peters bei Instagram

5 von 5 Sternen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO