Soul Hunters

by , on
Dez 13, 2020
alt="Soul Hunters"
cbj, Chris Bradford

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Soul Hunters” bei Amazon.

Die Jagd beginnt …

Wenn ein Moment dein komplettes Leben auf den Kopf stellt.
Dann sind wir bei der jungen Genna die gerade zu Gast bei einer Kunstausstellung ihrer besten Freundin ist.
Die Eltern von Mei lieben Kunst und besitzen eine Sammlung die ihresgleichen sucht.
Genau bei dieser Ausstellung trifft Genna auf einen Jungen, der wie sie mit dem Schicksal verflochten zu sein scheint.
Aber nicht auf die romantische Art und Weise, sondern als erbitterte Gegner.
Damian, wie der Kerl heißt, will Genna opfern für seinen Kult der Soul Hunter. Dieser Kult will die Seelen der Ersten auslöschen, so das die Welt der Menschlichkeit beraubt wird.
Nur einer kann gegen die Seelenjäger bestehen und Genna retten.
Phoenix, der junge Mann der aus dem Nichts auftaucht und ihr berichtet ihr Guardian zu sein. Ihr Schutz in dieser unwirklichen Szenerie.
Beide müssen sich ihrer Vergangenheit und ihrer Zukunft stellen und dabei aufeinander vertrauen.
Denn der Feind wird Stück für Stück mächtiger.

.

Kurzbeschreibung
von
Soul Hunters

Der Tod ist erst der Anfang …

Als die junge Genna eines Abends von einer Gang überfallen wird und ihr ein Fremder zu Hilfe eilt, glaubt sie an einen Zufall. Aber als sie kurz darauf Opfer einer Entführung wird und ihr wieder der junge Held zur Seite springt, wird rasch klar, dass etwas echt Mysteriöses vor sich geht. Und die Erklärung, die ihr Retter Phoenix ihr auftischt, findet Genna noch verrückter: Die sie verfolgende Gang gehöre den Soul Hunters an, einer finsteren Sekte, die hinter Gennas Seele her sei, um sie zu zerstören und damit die Welt ihrer Menschlichkeit zu berauben. Phoenix behauptet, ihr Guardian und Gennas einzige Rettung zu sein. Doch als plötzlich ein weiterer mächtiger Feind auf den Plan tritt, steht ihrer beider Schicksal auf Messers Schneide …
(Auszug von cbj)

.

Meine Meinung

WOW … ich kann nur sagen …WOW …
Ich bin hin und weg, denn ich liebe spannende Storys und diese hier ist Mega gelungen.

Zum einen, der mysteriöse Kult der schon im Jahr 2500 v. Chr. sein Unwesen trieb, jagt einem Gänsehaut ein, da sie absolut skrupellos sind. Zum anderen, wird man in die Gegenwart zu Genna mitgenommen, die ich Mega interessant und sympathisch finde.

Genna hat eine Vorliebe für Geschichte und kennt sich in diesen Epochen sehr gut aus.
Wenn ich da an meine Geschichtsstunden zurückdenke war das bei mir nicht ganz so ausgeprägt.

Dazu hat sie immer wieder seltsame Déjà-vus oder auch Visionen die sich absolut echt anfühlen, so dass sich Genna selbst die Frage stellt ob sie an Paranoia leidet.
Aber die Zweifel verfliegen nachdem sich die Zufälle auf ihre Person häufen und nach einem nächtlichen Angriff auch noch eine Entführung droht.

Der Retter in der Not ist ein junger Mann der ihr immer wieder zur Seite steht und der sehr interessant ist. Denn er ist Gennas Guardian. Ihr Retter in unzähligen Leben.

Die zwei werden von diesem besagten Kult verfolgt der echt gruselige Anhänger hat, auch Seelenjäger genannt die wenn sie erwachen schwarze leblose Augen haben und fanatisch nach den Seelen der ersten trachten.

Die Flucht ist da wirklich klasse beschrieben, denn man muss sich vorstellen dass die Sektenanhänger bei der Polizei oder sonst wo arbeiten können und man wirklich fast nirgends sicher ist.

Diese Urangst der Gejagte zu sein ist bildhaft super rübergebracht.
Ich bin von Anfang bis Ende von der Idee, der Umsetzung, und dem Setting begeistert und hibbel schon dem Folgeband entgegen.
Die Leseprobe am Anhang des Buches macht da nur noch neugieriger auf die Fortsetzung die nächstes Jahr erscheinen soll.


.

Fazit

Gelungener Auftakt einer Reihe die mich absolut begeistern konnte.

Mehr Informationen:
cbj
Webseite von Chris Bradford.

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

1 Comment

  1. karin

    14. Dezember 2020 at 9:46

    Hallo liebe Susanne,

    das gibt es gerade zugewinnen..hm, vielleicht ist mir das Glück ja hold.
    Guten Start in die Woche..bleibt gesund…LG..Karin..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO