*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Spice & Wolf – Die Abenteuer von Col und Miyuri” bei Amazon.

.

Ein neues Leben …

Genau das will der junge Col.
Er macht sich auf um in einen Orden einzutreten und seine Überzeugungen zu vertreten mit denen er den Konflikt der gespaltenen Kirche beheben will.
Nur mit einem hat er bei seiner Reise nicht gerechnet.
Mit einem blinden Passgier namenss Miyuri. Sie ist die Tochter von seinem ehemaligen Arbeitgeber und will ihn nicht alleine lassen auf seiner Reise.
Gemeinsam brechen sie auf in ein großes Abenteuer.

.

Kurzbeschreibung
zu
Spice & Wolf: Die Abenteuer von Col und Miyuri

Der wissbegierige Junge Col beschließt, sein Leben in der Therme Spice & Wolf hinter sich zu lassen, um in einen Orden einzutreten. Er möchte helfen, die gespaltene Kirche nach jahrelangem Konflikt wiederzuvereinen. Als er seine Reise antritt, findet er in einem Fass auf seinem Boot versteckt ein Mädchen mit Wolfsohren und flauschigem Schwanz: Miyuri, die Tochter von Lawrence und Holo, wollte ihn nicht alleine gehen lassen, und so treten die beiden zusammen eine Reise an, die ihr Leben verändern wird.
(Auszug von Panini)

.

Meine Meinung

Toller Auftakt über einen jungen Mann der seinen Überzeugungen folgt und dabei auf seiner Reise nicht nur sehr viel neues erfährt, sondern auch mehr über sich selbst.

Ich liebe das Zusammenspiel zwischen Col und Miyuri, die im Gegensatz zu Col sehr Temperamentvoll ist mit einem guten Herz.
Beide wollen aufeinanderaufpassen und geraten in so manch brenzlige Situation. Die Grafik ist mega gut gelungen und die Idee ist hervorragend umgesetzt.
Da bin ich auf die Fortsetzung gespannt und wie der Weg der beiden wohl weitergehen wird.

.

Fazit!

Eine interessante Reise beginnt …

Mehr Informationen:
Panini

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO