Start der #OBM Day 1

by , on
Nov 4, 2020
alt="Start der #OBM Day 1"

*** WERBUNG/ #OBM2020 ***

Messe-Time!

Hallöchen Bookies!

Dieses Jahr darf ich euch zum zweiten mal bei mir auf dem Blog begrüßen.
Und was soll ich sagen … ich freu mich darauf euch Einblicke in meinen Bloggeralltag geben zu dürfen.
In einem Jahr hat sich vieles verändert, aber eines ist gleich geblieben.
Die #OBM die uns wieder mit tollem Buchigem Lesestoff erwartet.

Alles rund ums Buch, was kann sich ein Buchsuchti wie ich sonst noch wünschen. Okay, ich habe einige Wünsche, aber als bekennender Buchliebhaber bin ich Mega froh, dass die Messe online stattfindet und zum Alltag tolle Einblicke in die Welt der Fantasien gewährt.

Also vielen lieben Dank an die tolle Organisatorin Helen Schmidt die diese Messe schon zum dritten Mal möglich macht.


Wer also jetzt einen Überblick über den Hallenplan möchte sollte mal bei der #OBM vorbeischauen.

Uns Blogger findet man unter dem Hashtag #OBM2019Halle4
Hier geht es übrigens zur Webseite: Die Online Buchmesse

Aber nun möchte ich mich vorstellen, für die die mich vielleicht nicht kennen, mit einer kleinen Story aus meinem Bücherbrunnen.

Übrigens erzähle ich immer wieder Storys bei denen Kuri einer meiner Elfen-Helfer einen besonderen Platz als meine rechte Hand bekommen hat.

alt="Start der #OBM Day 1"

Wer bloggt hier?

Jessas, ich sauße durch meine Wohnung auf der Suche nach einem guten Bild … und einer guten Idee wie ich mich den Lesern dieses Jahr vorstelle.

“Kuriiiiiiiii ….”

Kuri: “Ja … Ja …” , rennt Kuri gehetzt zu mir.


“Kuri wo ist denn der neueste Lesestoff.”

Kuri: “Na im Feenbrunnen zur Aufnahme in die Buchdatei … warum?”

“Okay, also da bin ich beruhigt.”

Kuri: “Ja was gibt es denn?”

“Ach, ich bin am überlegen wie ich unsere Seite am besten beschreiben sollte. Buchsuchti on Tour kommt mir da in den Sinn.”

Kuri: “Ja, das hört sich doch gut an.”

“Ja, aber Hmmm ….”


Kuri: “Na du bist doch im FanFiction Stil mit den Chargern öfter unterwegs, sei es in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft, oder in Buchwelten, also was liegt da näher.”

alt="Start der #OBM Day 1"



“Hmmm … Stimmt eigentlich. Okay und was würdest du sagen Kuri macht meine Rezis besonders?”


Kuri: “Na ganz einfach, du liest und schreibst mit Herzblut deine Gedanken nieder. Bis jetzt hast du fast nie … ein Buch wo dir nicht gefällt, das ist äußerst selten und da bewundere ich deinen auserlesenen Geschmack.”

“Jetzt schmeichelst du mir aber. Ich bin kein typischer Coverkäufer, obwohl ich Eyecatcher die mir sofort ins Auge springen schon liebe.
Ich schaue auch auf die Kurzbeschreibung und ob das Gefühl dann passt oder nicht. Ja, da bin ich froh. Zuviele Bücher und viel zu wenig Lesezeit.”

“Stimmt …” , nickt Kuri mir beipflichtend zu.


“Okay, das hört sich doch schon eimal gut an und was ist noch besonders?”


Kuri: “Na das ist doch ganz einfach.”

Ich schaue Kuri an.

Kuri: “Was bist du denn?”


“Hmm … Susanne ..”

Kuri: “Ja was noch?”

“Ahh … du meinst meinen Spitznamen die Feentante mit dem magischen Bücherbrunnen im Garten der z.b. meine kleinen Helfer wie dich und Greta und viele mehr beinhaltet.”

Kuri: “Genau. Du hast dir dein eigenes Reich erschaffen und liebst das was du machst.

“Da hast recht. Also gut, dann lass mich mal machen. Und Kuri …”

Kuri: “Jaaaa ….”

“Hol deiner Chefin bitte mal Kaffee und die Feenkekse von Greta.”

Kuri grinst. “Wird gemacht.”

Ich bin gespannt ob ich auf seinem Rückweg noch Kekse bekomme. Mein kleiner Helfer liebt Kekse. Da kommt sein inneres Krümelmonster zum Vorschein.

alt="Start der #OBM Day 1"

Gedankenreise in die Vergangenheit!

Ja, die Zeit ist so dahingezogen, wenn man etwas macht, das man liebt.

Seit 2014 betreibe ich meinen Blog mit den verrückten Ideen, die mir meinen zweiten Spitznamen Ideenwirbel eingebracht hat.
Was ich bis jetzt schon alles erlebt habe: FanFictions, Autoren-Interviews, als Reporterin live auf den Messen unterwegs oder Mega coole Aktionen die mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, wenn man seinen Lesern eine Freude machen kann.

All das macht mich und meinen Blog aus.
Dass ich mit viel Herzblut hinter meinen Projekten stehe und hinter meinem Blog.
Durchgeknallte Storys inklusive.

Der verwunschene Standort …

Theoretisch und praktisch existiert der Ort nicht überall wo ich wohne. Denn laut Postleitzahl gehören wir zu Contwig, laut Vorwahl zu Dellfeld und der Ort in dem ich lebe trägt den Namen Stambach.
Wenn man also auf den Autobahnschildern einen Ortsnamen sucht, hilft meist nur eine Karte, wo wir gut versteckt auf dem Land uns einreihen und fast unsichtbar sind. Hier lebe ich mit einem riesigen Garten und meinem Schatz und unseren zwei Katerchen auf dem Land und genieße die Ruhe.
Zumindest bis mich die Abenteuerlust wieder packt.

Wenn euch der Einblick in mein kleines Feenreich gefallen hat, dann habe ich für euch noch meinen Newsletter, bei dem ihr euch gerne eintragen könnt um keine Aktion mehr zu verpassen.

Newsletter Anmeldung.


Bis dahin sende ich euch liebe Grüßle aus dem Feenbrunnen.

XOXO Susan





Loading Likes...

4 Comments

  1. karin

    4. November 2020 at 6:57

    Hallo liebe Susanne,

    schön wie Du Dich selber vorgestellt hast zusammen mit dem Kuri , den ich wirklich auch schon in mein Herz geschlossen habe..grins…netter Kerl , auch wenn manchmal etwas chaotisch ..grins…

    Bin immer froh, wenn ihr Beide euere Ausflüge in die Fantasy -oder sonstige Welt gut und heile übersteht….augenzwickern..

    Hihi…und interessant was ich nun über Deinen Wohnort erfahren habe……Du wohnst wirklich in einer schönen Gegend….

    LG…Karin…

    Reply
    • Solara

      4. November 2020 at 8:13

      Guten Morgen liebe Karin,

      ja, ich bin ganz versteckt im Nirgendwo. ;)
      Da brauch ich Kuri das er mich manches mal wiedefindet.

      Liebe Grüßle sende ich Dir,
      Susanne

      Reply
  2. Christina P.

    4. November 2020 at 17:08

    Huhu,

    also wenn ich dich und deinen Blog beschreiben müsste würd ich sagen, du hast gemeinsam mit Bibi den besten und unterhaltsamsten Abenteuer-FanFiction-Spannung-Humor-Blogtour-Kreativblog, den ich kenne *freu*
    Herbstliche Grüße,
    Christina P.

    Reply
    • Solara

      7. November 2020 at 9:36

      Hallöchen Christina,

      you made my Day! :)
      Du bist einfach genial und bei so tollen Lesern macht die Blogtime nur noch mehr Fun. <3

      Liebe Grüßle sende ich Dir,

      Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO