Suffix of Death

by , on
Dez 12, 2020
alt="Suffix of Death"
Jill H. Heinrichs, Hybrid Verlag

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Suffix of Death” bei Amazon.
HIER HANDELT ES SICH UM DEN 2. BAND!

Wirst du bereit sein?

Wenn es nach der 18-jährigen Tamara Carlmeyer geht nicht. Denn sie hat nach dem Tod von Mycroft mit der Gamerszene abgeschlossen und verbringt ihre Tage nach dessen Tod in Trauer.
Theoretisch wäre das auch so weitergegangen, wenn das Wörtchen Wenn nicht wäre.
Denn Amanda Raskopi will Tamara in ihrem Gamerteam. Sie will der Gamingszene zeigen das Frauenpower nicht zu unterschätzen ist.
Tamara weiß, dass die Szene immer noch ein heißes Pflaster ist, aber genau dieses Risiko geht sie ein, nachdem sie sich dem Team anschliesst und das neue Game Suffix of Death zockt.
Was sie am Anfang nicht ahnt ist, dass nicht nur altbekannte Rivalen warten, sondern Geheimnisse auf sie lauern die sie zu verdrängen versuchte.
Das Game beginnt …

.

Kurzbeschreibung
zu
Suffix of Death

Nach dem tragischen Tod ihres besten Freundes Mycroft hat Tamara >Prefix of Death< abgeschworen. Doch der Besuch ihrer ehemaligen Rivalin, Amanda Raskopi, ändert einiges in ihrem Vorhaben, nie wieder ihr heißgeliebtes Computerzimmer zu betreten. Amanda will mit einem Frauenteam die Männerdomäne e-Gaming aufmischen. Der neue Spielmodus >Suffix of Death< kommt für dieses Vorhaben wie gerufen. Tamara willigt schließlich ein und begibt sich so in ein Verwirrspiel aus Absprachen und Intrigen unter der oberflächlich glitzernden Gamingwelt. Ist Amanda an ihren Fähigkeiten interessiert oder ist Tamara bloß Mittel zum Zweck? Mit dem Auftauchen von James Farck und weiteren alten Bekannten droht die Situation endgültig zu eskalieren.
(Auszug vom Hybrid Verlag)

.

Meine Meinung

Ich liebe Storys die mich bildhaft abholen können. Genau solch eine Story findet man hier.
Hier geht es mit der interessanten Tamara weiter, die man aus dem ersten Band Prefix of Death vielleicht kennt und die mir mit ihrem Ideenreichtum sehr gut gefallen hat.
Als Tibor zockte sie ja das Prefix of Death Season 8. Jetzt nachdem Season 9 gestartet ist kommt sie sich verhöhnt vor von ihrer Dummheit als Tibor in der Heroes of the Prefix unerkannt zocken zu können.
Das Ende vom Lied. Ein Alptraum der sich bis heute immer und immer wieder abspielt. Deshalb war ich begeistert nachdem Amanda auftaucht. Auf der einen Seite bin ich persönlich kein Fan von Amanda, aber sie hat Tamara aus ihrem tiefen Loch geholt und ihr aufgezeigt das eine Gamerseele in ihr steckt, auch wenn sie sich geschworen hat nie wieder an Games teilzunehmen.

Dabei kommt das neue Game Suffex of Death gerade recht und ich konnte Amanda soooo gut verstehen. Unsere Internetverbindung ist laaaaaaangsam. Sehr zum Nachteil beim zocken. Dazu interessante Charaktere auf die man hier trifft und auch altbekannte wiedersieht.
Unter anderem James.
James der mich beim ersten Teil voller widersprüchlicher Gefühle gestellt hat und auch in Teil zwei mich mit vielen Fragen zurücklässt.

Ich kann euch nicht mehr verraten …. außer, lest die beiden Bände, die übrigens zusammenhängen und nicht ohne den Vorgänger gelesen werden sollten, da man sonst die Zusammenhänge nicht versteht.
Dazu die komplette Gamerszene mit allem was das Herz höher schlagen lässt.

Neugierig?
Sehr cool, dann ran ans Lesen.
Für mich wieder ein gelungener Band der mich absolut flashen, begeistern und mich sehnsüchtig auf den nächsten Band warten lässt.

.

Fazit

Bist du bereit den Kampf deines Lebens zu Fighten?

Mehr Informationen:
Instagram Seite von Jill H. Heinrichs.
Hybrid Verlag.

Meine Rezension zu:
Prefix of Death

.

5 von 5 Sternen


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO