*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “The Rules of Magic. Eine zauberhafte Familie” bei Amazon.

.

Seltsame Regeln ..

Genau die haben die Owens Geschwister zu beachten, wenn es nach ihrer Mutter geht.
Denn die Familie stammt von Hexen ab und hat ihre ganz eigene Magie.

Dabei fallen die drei aus dem Rahmen, sei es von ihrem Aussehen oder ihren Gaben die interessant und sehr ungewöhnlich sind.
Franny die Älteste hat ein Gespür für Vögel und interessiert sich für Wissenschaften.
Bridget kann die Gedanken anderer Menschen lesen und Vincent ist der Ausbund an Charisma, denn ihm rennen die Menschen hinterher. Und er hat noch ein Talent für Musik.
Außergewöhnlich und speziell kommen sie rüber auf andere, aber dabei ahnen sie noch nicht was wirklich hinter ihren Fähigkeiten steckt.

.

Kurzbeschreibung
zu
The Rules of Magic. Eine zauberhafte Familie

New York, Anfang der 60er Jahre. Franny, Jet und Vincent Owens sind keine gewöhnlichen Kinder, denn sie entstammen einer Familie von Hexen: Die schöne Franny hat blasse Haut und, passend zu ihrem Temperament feuerrote Haare. Jet ist sensibel und kann Gedanken lesen, und der charismatische Vincent verfügt schon in jungen Jahren über eine überwältigende Anziehungskraft auf das andere Geschlecht. Alles riecht nach Ärger, und dass die drei das magische Talent ihrer Vorfahren geerbt haben, macht die Sache nicht besser.
(Auszug von FISCHER Tor)

.

Meine Meinung


Ich liebe interessante Storys die mich in ihren Bann ziehen können.
Hier trifft man auf eine außergewöhnliche Familie deren Alltag interessant ist.
Die drei Geschwister Owen heben sich von anderen grundlegend ab, was bei den Vorfahren kein Wunder ist.

Ich liebe diese interessante Familie.
Zum einen, da hier grundlegende Geheimnisse schlummern die eindeutig entdeckt gehören und zum anderen, da ich die Geschwister sehr interessant finde.
Zum schmunzeln haben sie mich schon gebracht, da sie sich an keine der Regeln ihrer Mutter wirklich halten.

Aber das macht sie auch sympathisch.
Ich hatte erst befürchtet das sie Mobbing Opfer wären, was sie eigentlich auch wären, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, denn die Mitschüler haben sehr schnell gelernt das man sich nicht mit den Owen Geschwistern anlegen sollte.

Hier war ich neugierig wie sich die drei im Laufe der Story weiterentwickeln und vor allem, was dann passiert.
Der Anfang war sehr ruhig und man erhielt Einblicke in das Familien und Schulleben, bevor es interessanter wurde.
Denn die Familie umgibt ein Fluch der mit der Liebe zu tun hat.

Die Erfahrungen die alle drei machen sind hier wunderbar erzählend eingebunden.
Interessante Story über Familie, Zusammenhalt und der Suche nach Wahrheiten die mir gut gefallen haben.

.

Fazit!


Eine zauberhafte Familie!

Mehr Informationen:
FISCHER Tor Verlag
Homepage von Alice Hoffman

.

5 von 5 Sternen

alt="Bewertung 5 Sterne"






Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO