Try & Trust

by , on
Mai 23, 2021

*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Try & Trust” bei Amazon.
(Die Soho-Love-Reihe, Band 2)

.

Wenn deine Mauer zu bröckeln beginnt …

Dann sind wir bei Mathilda Wakefield, die Psychologie studiert.
Sie, die angehende Psychologin versucht ihrer besten Freundin zu helfen in dem sie manches Mal übers Ziel hinausschiesst.
Vor allem wenn es um das Thema Männer geht.
Für Mathilda gilt, das man keinem … Betonung liegt … KEINEM Mann vertrauen sollte.
Männer manipulieren und wollen sich nur ihre Vorteile raussuchen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich das Mathilda nichts von dem neuen Freund hält. Bryony dagegen ist begeistert von Anthony Sinclair.
Anthony weiß nicht warum Mathilda ihn so hasst, aber sie ist jemand der seine Fassade bröckeln lässt, wie er ihre.
Nur wenn die beiden aufeinandertreffen sprühen die Funken und ein Wortgefecht entbrennt.
Können sich beide entschliessen ihre Fassade fallen zu lassen wenn Mathilda sich überwindet und sich nackt von Anthony malen lässt, im Deal das er Briony in Ruhe lässt …
Oder kommen dann ganz andere Geheimnisse ans Licht.
Geheimnisse die tief in der Vergangenheit beider schlummern.

.

Kurzbeschreibung
zu
Try & Trust

Matilda & Anthony: In ihrem Leben ist die Liebe ein unbeschriebenes Blatt. Bis er die Konturen ihres Herzens zeichnet …

Matilda hat das Drama um die Liebe satt. Die Psychologie-Studentin ist sich sicher, dass man keinem Mann trauen kann. Davon versucht sie auch ihre Mitbewohnerin Briony zu überzeugen, die sich in den gut aussehenden Künstler Anthony verliebt hat. Denn Matilda durchschaut sofort, dass er mit ihrer besten Freundin spielt. Um Briony noch größeren Herzschmerz zu ersparen, geht sie einen gefährlichen Deal mit Anthony ein: Wenn er endlich aufhört, Briony falsche Hoffnungen zu machen, lässt Matilda sich von ihm malen – und zwar nackt. Doch mit jedem Pinselstrich erinnert er sie nicht nur an ihren längst begrabenen Traum, sondern auch an den Menschen, der sie früher war. Und plötzlich beginnt ihre Fassade zu bröckeln …
(Auszug vom Penguin Verlag)

.

Meine Meinung

Begeistert … Das ist eindeutig das erste Wort das mir hier einfällt.
Ich liebe die Idee und die bildhaft gelungene Umsetzung der Soho-Love- Reihe.
Wie auch schon im ersten Band trifft man auf altbekannte Charaktere die mir schon ans Herz gewachsen sind.

Dabei bekommt man mit, wie es Mathilda in diesem Band ergeht und vor allem, was sie und Anthony in ihrer Vergangenheit schlummern haben.
Ich liebe es hinter die Fassade zu blicken, in die Seele der zwei Protagonisten die sich weiterentwicklen und sich selbst hinterfragen, genauso wie die Gefühle die sie immer wieder versuchen zu verdrängen.

Dazu ein tolles Setting und tolle Freunde einer WG, die einen in ein wundervolles weiteres Abenteuer des Lebens mitnehmen.
Dazu das Thema Kunst, das mich selbst fasziniert und begeistert und ich absolutes Kopfkino hatte, sind für mich hier sehr gut mit eingearbeitet worden.

.

Fazit!

Ein weiterer gelungener Band der Soho-Love-Reihe!

Mehr Informationen:
Penguin Verlag
Homepage von Nena Tramountani
Nena Tramountani bei Instagram

.

5 von 5 Sternen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO