*** Rezensionsexemplar ***
Hier kommt ihr zum Buch “Turmalin: Magie aus Wasserseide” bei Amazon.
(Romantasy)

.

Welche Entscheidung wirst du treffen ….

Genau solch schwierige Fragen muss sich die gerade erst 17-jährige Lyra Aszhena stellen, nachdem ihr zwei Hörner wachsen.
Hörner die in der Fae Welt etwas negatives bedeuten.
Denn diejenigen die Hörner besitzen gehören zu dem Volk der Helya.
Helya werden mit der Ur-Magie des Aether in Verbindung gebracht der seit einiger Zeit gegen die Fae geht und Vernichtung und Verwüstung im ganzen Land anrichtet.

Lyra bleibt deshalb nur eines.
Eine Entscheidung.
Denn wenn man sie erwischt ist ihr Leben verwirkt.
So entschliesst sie sich dazu eine Reise anzutreten nach Turmalinstadt.
Dort, wo nicht nur die Akademie der Magier-Gilde verweilt, sondern auch wo man ihr helfen könnte.
Zumindestens wenn sie dem Schmuggler Nicolai vertrauen kann.
Denn ebendieser wirft noch mehr Fragen auf und ihre Gefühlswelt steht schon sehr bald bei der Reise völlig Kopf.
Ein Pfad bei dem jede Entscheidung zählt beginnt …

.

Kurzbeschreibung
zu
Turmalin: Magie aus Wasserseide

Seit Lyra als kleines Mädchen beobachtet hat, wie ein Fae-Magier echte Vögel aus Nektarfasern webte und ihnen mit Kristalllicht Leben einhauchte, träumt sie davon, selbst eine Vogelweberin zu werden. Doch als ihr zwei Hörner aus der Stirn wachsen, steht ihr Leben plötzlich auf dem Spiel: Sie ist eine Helya – eine gehörnte Fae, eine Geächtete. Denn nur diese sind in der Lage, schwarze Magie heraufzubeschwören. Lyras einziger Ausweg ist die Flucht mit dem Schmuggler Nicolai, der ihr schon bald eine gefährliche wie faszinierende neue Welt eröffnet!
(Auszug von LoomLight)

.

Meine Meinung

Was wäre wenn dein gesamtes Leben sich auf einen Schlag verändern würde?
Ich muss gestehen, ich wäre überfordert und verzweifelt.
Also genau so wie die 17- jährige Lyra auf die man hier trifft.
Eine junge Frau die ihren Träumen nachhängt, eines Tages ihre Magie zu beherrschen und eine gute Fae- Magierin zu sein, die Naturmagie beherrscht und Bilder zum Leben erwecken kann.

Was sie nicht ahnt ist, dass sie anders ist.
Denn Lyra ist eine Helya.
Eine dieser Kreaturen die laut den Fae Böse sind.
Böse, da ihnen Hörner wachsen die die Magiequelle darstellen. Böse, vom Hören sagen. Denn Böse ist Lyra nicht, nur erschrocken und zutiefts verängstigt, da sie in einer Nacht erfährt was sie ist.
Genau solch eine Schicksalshafte Nacht in der sich das ganze Leben auf einen Schlag ändert.
Lyra muss weg, weg von ihrer Familie und ihren Freunden. Ein großer Schritt der einiges an Überwindung kostet, vor allem wenn man jemanden den man nicht wirklich kennt, sein Leben anvertrauen soll.

Ich liebe die Idee und die bildhaft gelungene Umsetzung des gesamten Settings.
Der Vorurteile, der Freundschaft die hier wunderbar zur Geltung kommt, wie auch dem Aspekt, das man sich Vetrauen erst einmal verdienen muss.
Hier trifft man außerdem auf Vorurteile, Hass, Neid und auch Liebe.
Ich liebe Storys die mich mit einem auf und ab der Gefühle begeistern können und freu mich schon mega auf Band zwei.
Übrigens der Cliffhänger ist genial und ich bin so gespannt was als nächstes passiert.

.

Fazit!

Gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht.

Mehr Informationen:
LoomLight
Homepage von C.F. Schreder
C.F. Schreder bei Instagram

Die Reihe
Band 1: Magie aus Wasserseide
Band 2: Kuss aus Sternenstaub (September 2021)

.

5 von 5 Sternen


Loading Likes...

2 Comments

  1. karin

    1. September 2021 at 10:04

    Hallo liebe Susanne,

    schön das Du den 1.Band jetzt gerade uns Lesern vorstellst und als Zuckerle muss man auf Band 2 /September 2021 auch nicht lange warten…

    Gefällt mir schon mal….Danke für die Vorstellung zu dieser Reihe..LG…Karin..

    Reply
    • Solara

      5. September 2021 at 17:22

      Hallöchen liebe Karin,

      ja, ich bin auch froh, das ich dann schon weiterlesen kann. Bei manchen Bänden ist mir die Wartezeit schon mal zu lange. Vor allem wenn man über ein Jahr oder Jahre auf die Fortsetzung wartet.

      Lg Susanne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO